Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
12.01.09 13:14

Ender's Game: Wolfgang Petersen als Regisseur ausgestiegen

Projekt angeblich abgesagt

Die Los Angeles Times sprach mit Orson Scott Card über seinen neuen Ender-Roman, Ender in Exile und kam auch auf die geplante Verfilmung von Cards Ender’s Game zu sprechen.

"Soldaten kommen auf eine gewisse Weise nie nach Hause," so Card. "Diejenigen, die radikale Gewalt gesehen haben, können dies niemals mit Anderen teilen. Wir sehen es als krank an, wenn sie es tun."

Die Komplexität dieser Emotionen sei es, was die Geschichte so schwer zu verfilmen mache, dass der Film bereits seit zwei Jahrzehnten Drehbücher und Regisseure aufreibt. Card sagte, er sei nicht an einem typischen Actionfilm interessiert und weigere sich, sich "Green-Screen-Hollywood" zu beugen.
Ihm schwebe ein Film vor, "wo die menschlichen Beziehungen absolut essentiell sind - eine ehrliche Präsentation der Geschichte."

Die Version, die Wolfgang Petersen inszenieren sollte, habe ihm nicht gefallen, so sei das Projekt bereits im November abgesagt worden.

 Mehr zum Thema:

related_news
23.10.13

Ender's Game - Das große Spiel: Unsere Filmkritik ist online

Ab Donnerstag im Kino
23.10.13

Ben Kingsley über ein "geheimes Marvel-Projekt"

(Iron-Man-3-Spoiler)
21.10.13

Ender's Game - Das Große Spiel: Neues deutsches Poster

in unserer Bildergalerie zur Sci-Fi-Verfilmung
18.10.13

Ender's Game - Das Große Spiel: Neue HD-Fotos + Setbild

zur Sci-i-Verfilmung
17.10.13

Ender's Game: 8 Clips aus der Sci-Fi-Verfilmung

Bald im Kino
comments
#1
Doc Lazy
12.01.09 14:51
Schade, aber wundert mich nicht. Das Buch (mehrfach preisgekrönter SF-Roman) ist sowieso zu komplex für einen 90-Minüter. Also entweder überlang oder gleich ne TV-Serie, aber die dürfte was kosten. Und mal abgesehen von den komplexen Emotionen: Wie soll man alleine den Kampfraum der Schule umsetzen?
50 schwerelose Kids lernen in gepolsterten Anzügen fliegende Formationen und Kampftaktiken in einem gigantischen Würfel? Und treten dann noch gegen andere Klassen an? Ein einziges Spiel dürfte 5-10 Minuten Screentime erfordern, zumal Ender (die 8-10 Jahre alte Hauptperson) ja ein taktisches Genie sein soll. Und mindestens 5 Spiele sind in voller Länge nötig, ganz zu schweigen von einer Montage. Ender ist ja 2 Jahre dort.

Bevor die also Mist bauen, sollen sie es lieber lassen.
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO