Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
15.08.02 10:19

At The Mountains Of Madness

Regisseur del Toro im Interview (lesen!)

Auf der diesjährigen San Diego International Comic Con sprach Regisseur Guillermo del Toro über seine geplante Big Budget-Adaption von H.P. Lovecrafts At The Mountains Of Madness, an der er mit seinem Mimic-Co-Autor Matthew Robbins arbeitet.
"Das tolle daran ist, dass noch niemand diese Art von Lovecraft richtig hinbekommen hat," sagte del Toro in einem Interview mit Fangoria. "Niemand hat wirklich versucht, die gothischen Monster und Städte umzusetzen und die Dimension, in der unsere Welt nicht mehr als ein Brotkrumen eines kosmischen Picknicks ist. Es gibt uns, weil jemand einen Witz gemacht hat. Das ist das ganze Credo von Lovecraft. Einige Kreaturen erschufen das Leben auf der Erde als Scherz. Es ist wirklich eine Perspektive, die man selten oder niemals in einem Film sieht. Also versuchen wir sehr hart, dies einzufangen. Das wird eine Weile dauern."

Lovecrafts Welt, die über die Jahre, mal ohne Erfolg, manchmal aber auch ganz ohne Erfolg, einige male auf Film gebannt wurde, scheint für del Toro wie geschaffen zu sein, der der Concept Art und dem Production Design extreme Bedeutung beimisst. Aus diesem Grund stellt er auch bereits sein Team zusammen.
"Wer das Buch gelesen hat weiss wie schwer es umzusetzen ist, da es nur aus Athmosphären besteht. Diese Athmosphären sind eine wirklich grosse Sache. Mike (Mignola) wird natürlich wieder dabei sein, ebenso Wayne Barlowe. Der nächste, den ich angerufen habe war Gahan Wilson, da er Lovecraft in und auswendig kennt. (...)
Ich habe den Studios gesagt, `Für mich ist dies mein Titanic. Dies ist die grösste Sache, die ich jemals in meinem ganzen Leben machen werde. Es ist riesig, es ist schwer, wir werden auf Gletschern drehen, ich werde vermutlich eine Menge Gewicht verlieren.´"

Zu guter Letzt beteuerte del Toro noch, er werde so nah wie irgend möglich am Buch bleiben.
"Es wird kein gewöhnlicher Hollywood-Horrorfilm. Mit Mountains Of Madness versuchen wir die Mythologie Lovecrafts rüberzubringen, und wenn es nicht funktioniert, wenn die Studios es nicht sehen, dann machen wir es nicht. Wir werden keine alternative Fassung machen. Das werde ich nicht ändern. Auch wird es in der damaligen Zeit spielen, denn ich denke das schlimmste was man Lovecraft antun kann ist, es in der heutigen Zeit spielen zu lassen. Das Ganze spielt genau zur Zeit der Expedition und wir halten uns an das Buch."

 Mehr zum Thema:

related_news
08.01.16

Fantastic Voyage: Guillermo del Toros in Verhandlungen

James Camerons Reise ins Ich
16.07.12

At The Mountains Of Madness: Guillermo del Toro gibt nicht auf

Aber erst wird Prometheus geschaut
02.05.12

Van Helsing: Tom Cruise als Vampirjäger

Alex Kurtzman und Roberto Orci an Bord
15.08.11

The Lone Ranger: Gore Verbinskis Western mit Johnny Depp pausiert

Um das Budget zu senken. Auf 200 Mio. Dollar.
19.07.11

Der dunkle Turm: Universal sagt Ron Howards Stephen-King-Verfilmung ab

Weiterentwicklung bei anderem Studio möglich
comments
#1
Tico
15.08.02 19:09
Wissen die auf was die sich da eingelassen haben? ;-) Nach oben
#2
Flex
15.08.02 20:13
Er scheint sich schon dessen bewusst zu sein.

Ob er in der Lage ist, das umzusetzen werden wir erst erfahren wenn der Film anläuft, aber er scheint es auf jeden Fall wirklich richtig machen zu wollen.
Nach oben
#3
Tico
15.08.02 22:01
Ich bin skeptisch weil Lovecraftscher Horror ja gerade nicht durch visuelle Vorgaben funktioniert, sondern durch die eigene Phantasie. Wenn er mit Atmosphäre meint, dass er vieles angedeutet wird, dann könnte es was werden... aber der Hinweis mit den Studios hat auch so seine Berechtigung. Naja, wenn es trotzdem klappt dann wirds wohl eine Riesensache. Nach oben
#4
Flex
15.08.02 22:09
Stimmt schon. Wenn die einen von den alten wirklich zeigen dürfte es vorbei sein.
Die alte Horror-Regel, nach der nichts so gruselig ist wie das, was man nicht sieht, gilt hier unendlich mehr.
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO