Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
03.11.08 11:39

Iron Man 2: Die Wahrheit über die Auswechslung von Terrence Howard

... oder zumindest jene von Entertainment Weekly

Schon seit Wochen gehen die Emotionen bei Beteiligten und Fans hoch, weil Marvel die Rolle des James Rhodes in Iron Man 2 neu besetzt hat.

Über die wahren Hintergründe der Ablöse Terrence Howards durch Don Cheadle gab es bislang nicht mehr als einige Gerüchte. War zunächst noch vom lieben Geld die Rede, galt zuletzt das angeblich nicht gerade einfache Verhalten Howards am Set von Teil 1 als der Hauptbeweggrund der Umbesetzung.

Entertainment Weekly will nun herausgefunden haben, was wirklich dahintersteckt. Demnach war Howard der erste Schauspieler, der für Teil 1 verpflichtet wurde und - man höre und staune - auch der bestbezahlte. Howard soll mehr Geld als Gwyneth Paltrow, Jeff Bridges und sogar Robert Downey Jr. erhalten haben. Als man das Projekt dann endgültig in trockenen Tüchern wusste, war es aber zu spät den Vertrag mit Howard neu zu verhandeln.

Zudem behauptet eine ungenannte Quelle, dass Regisseur Jon Favreau und seine Produzenten letztendlich sehr unglücklich mit Howards Leistung gewesen wären und viel Zeit damit verbracht hätten, seine Szenen zu schneiden und nachzudrehen.

Als später klar wurde, dass Favreau und Drehbuchautor Justin Theroux Howards Storyline im zweiten Teil minimieren würden, kontaktierten die Marvel Studios die Agenten Howards und legten diesen ein neues, drastisch reduziertes Vertragangebot vor. Es soll sich dabei um eine Gage gehandelt haben, die in etwa jener der Nebendarsteller in Teil 1 entsprochen hätte. Die Agenten waren über die Gehaltskürzung von 50 bis 80 Prozent so verblüfft, dass sie selbige in Frage gestellt hätten. Mehreren Quellen zufolge soll es von Seiten Marvels gegenüber Howards Vertretern nie zur Sprache gekommen sein, dass man Probleme mit dessen Verhalten am Set gehabt hätte.

Ob es sich hierbei nun wirklich um die pure Wahrheit handelt, wird man wohl nie mit hunderprozentiger Gewissheit erfahren. Der ständige Verweis auf diverse ungenannte Quellen lässt aber vermuten, dass auch hier einiges an Gerüchten mit dabei ist.

Quelle: Entertainment Weekly via Worstpreviews

 Mehr zum Thema:

related_news
04.08.14

Marvel Studios fasst Phase 1 & 2 zusammen

Zum Start von Guardians of the Galaxy
08.05.12

Marvel's The Avengers: Rekordwochenende in den USA - UPDATE

7 Millionen Dollar mehr als geschätzt
10.04.12

Iron Man 3: Ben Kingsley in Verhandlungen für das Marvel-Sequel

als Bösewicht
06.05.11

Tomb Raider: Cowboys-and-Aliens-Autoren schreiben den Reboot

Die Verfilmung der Videospielreihe
08.03.11

Iron Man 3: Shane Black schreibt auch das Drehbuch

+ Details zur Richtung des Films
comments
#1
Kratos the only God
03.11.08 13:11
auf die Auflösung bin ich jetzt aber echt gespannt... Nach oben
#2
quigon
03.11.08 16:38
hm erst schreibten die das er am Set anstrengend war und später geht es wieder um das liebe Geld. Das ist nur eine Verschönigung der Situation, sie sollten das Geld hinblättern der Fans zuliebe und nicht, so ein Müll. Er hat schon in vielen Filmen mitgespielt und ich habe noch nier gehört das er anstrengend sei. Naja Marvel, ich denke damit habt Ihr den Film versaut. Nach oben
#3
skoy
03.11.08 16:45
Im Grunde ist das "warum" doch völlig egal ... Er ist nicht mehr dabei. Das ist Fakt! Teil2 wird dadurch aber nicht schlechter werden ... Nach oben
#4
Flex
03.11.08 16:50
Den Film damit versaut..? Ist das ernst gemeint? Nach oben
#5
quigon
03.11.08 21:51
Ja ist es. Sorry aber ich bin stink sauer auf Marvel :( Nach oben
#6
Torch (Gast)
03.11.08 22:35
@quigon: Einen Nebendarsteller auszuwechseln bedeutet noch lange nicht den Film zu versauen.
Hauptsache Downey bleibt dabei.
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO