Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
17.10.08 11:59

He-Man and the Masters of the Universe: Ist die Verfilmung tot?

Kein Regisseur gefunden

He-Man and the Masters of the Universe, die Spielzeug-Verfilmung nach dem Drehbuch von Justin Marks, ist offenbar tot.

Wie Latino Review berichtet, hatte das Studio Warner Bros. eine kleine Liste von Top-Regisseuren im Auge, darunter Doug Liman und Bryan Singer, doch diese haben abgelehnt.
Es gab einige Jungregisseure, die sehr interessiert waren, doch bei diesen hatte das Studio kein gutes Gefühl.

Ein weiterer und vielleicht bedeutenderer Grund sei das Ausscheiden von Navid McIlhargey, der das Projekt zu Silver Pictures brachte, im letzten Monat jedoch ausstieg, um in die Chefetage von New Regency zu wechseln. McIlhargey und ein weiterer Anzugträger, der Silver ebenfalls verlassen hat, beide Mitte 30 und mit He-Man aufgewachsen, hatten tagtäglich dafür gekämpft, das Projekt ans Laufen zu bekommen.

Somit sieht es derzeit nicht gut aus. Sollte sich doch noch etwas tun, erfahrt Ihr es wie gewohnt bei uns.

 Mehr zum Thema:

related_news
26.06.17

Masters of the Universe: Deutscher Kino-Starttermin des Kinofilms

2019 soll es so weit sein
28.06.16

Masters of the Universe: Kellan Lutz als He-Man im Gespräch

Neues Lebenszeichen der Spielzeug-Verfilmung
11.04.14

Masters Of The Universe: Jeff Wadlow versucht sich am Drehbuch

Autor & Regisseur von Kick-Ass 2
27.02.14

Masters of the Universe: Harald Zwart und andere für Regie im Gespräch

Die Verfilmung von Mattels Actionfiguren
08.10.13

Masters of the Universe: Terry Rossio schreibt neues Drehbuch

Regisseur Jon M. Chu ausgestiegen
comments
#1
SPMan
17.10.08 12:52
Schade... über eine anstände(!) Verfilmung hätte ich mich sehr gefreut Nach oben
#2
Daniel R.
17.10.08 13:02
als Mitt-Dreissiger und grosser Motu-Fan könnte ich echt heulen...aber irgendwie habe ich es schon befürchtet....naja...die Hoffnung bleibt.... Nach oben
#3
Michael Biehn Fan
18.10.08 07:17
Mit Singer als Regisseur hätte das echt gut werden können. Warum hat er das abgelehnt??
`Ne bessere Vorlage kann sich doch kein Regisseur wünschen.
Nach oben
#4
Eminence
18.10.08 10:08
Ach du hast das Drehbuch gelesen? Nach oben
#5
Michael Biehn Fan
18.10.08 20:06
Ich meinte die Thematik an sich, nicht das Drehbuch. Aber auf [gelöscht] kusiert tatsächlich
eine Kurzfassung des Scripts. Keine Ahnung wie seriös das ist aber es hat sich nicht schlecht gelesen.
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen