Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
09.09.08 12:09

Star Trek 11: Warum ist William Shatner nicht dabei?

J.J. Abrams erklärt die Situation

AMCs SciFi Scanner sprach mit Star-Trek-Regisseur J.J. Abrams, der erklärte, warum William Shatner seine Rolle als Captain James T. Kirk nicht wieder aufnehmen wird.

"Es war schwierig. Wir hatten sogar eine Szene mit ihm geschrieben, eine Art Flashback, aber um ehrlich zu sein hat es sich nicht richtig angefühlt. Vor allem aber hat er sehr deutlich gemacht, dass er keinen Cameo-Auftritt wollte. Wir wollten ihn wirklich im Film haben, aber er hat sehr deutlich gemacht, dass er wollte, dass der Film sich um ihn dreht, was er ehrlich gesagt auch verdient.
Die Geschichte, die wir erzählen, braucht eine gewisse Treue zum Trek-Kanon und Konsistenz der Erzählweise. Es ist schon witzig - die Leute, die geschrien haben, er müsse in diesem Film sein, waren die selben Leute, die sagen, der Film müsse sich an [die etablierten Fakten des Star-Trek-Universums] halten.
Nun, sein Charakter starb auf der Leinwand. Vielleicht hätte eine intelligentere Gruppe von Filmemachern dieses Problem lösen können."

Star Trek soll am 07. Mai 2009 in die deutschen Kinos kommen.

 Mehr zum Thema:

related_news
19.07.16

Star Trek 4 bestätigt, Chris Hemsworth dabei

Captain Kirk begegnet seinem Vater
27.06.15

Star Trek 4: Chris Pine und Zachary Quinto unter Vertrag

Für mehr Geld als geplant
28.05.15

Wonder Woman: Chris Pine in Verhandlungen

als Steve Trevor
08.12.14

Star Trek 3: Roberto Orci als Regisseur ausgestiegen

Edgar Wright als möglicher Ersatz
14.05.14

Star Trek 3: Roberto Orci übernimmt die Regie

Kinostart 2016 wahrscheinlich
comments
#1
Earlgrey
09.09.08 12:45
"Wir wollten ihn wirklich im Film haben, aber er hat sehr deutlich gemacht, dass er wollte, dass der Film sich um ihn dreht, was er ehrlich gesagt auch verdient." - Bis dahin wären sich doch alle einig über seine Mitwirkung?
"Nun, sein Charakter starb auf der Leinwand. Vielleicht hätte eine intelligentere Gruppe von Filmemachern dieses Problem lösen können." - Welches Problem? Wenn der Film die Vergangenheit zeigt, kann man ihn ja aus der Zeit vor seinem Tod zeigen?!
Irgendwie verstehe ich den Erklärungsversuch in seiner Logik von vorne bis hinten nicht.
Nach oben
#2
Raine
09.09.08 14:16
Da schließ ich mich an...kapiers nicht. Vermutlich konnten sie sich mit Ich-bin-hier-der-Captain-Shatner nur nicht auf eine Gage einigen und mussten ihn deswegen wegrationieren? Schade ist es allemale :( Nach oben
#3
ArneDias
09.09.08 16:45
Kirk starb 1994 in Generations, das ist 14 Jahre her und Schatner ist 14 Jahre älter (siehe Boston Legal). Es wäre sehr schwer gewesen es glaubhaft zu machen das es der Kirk vor seinem Tod ist. Bei Spock ist das kein Problem da er Vulkanier ist und auch noch lebt im Star Trek Universum. Klar, normal hätte man ja jeden Kirk aus jeder x-bilibigen Zeit hätte holen können per Zeitreise, aber das auf die Leinwand zu bekommen ist mit einem inzwischen schon sehr alten Schatner etwas schwierig Nach oben
#4
Octosuite
11.09.08 21:38
Das is doch kein Problem, Schauspieler jünger zu machen, siehe X-Men 3. Da wurde Xavier und Magneto 20 jahre jünger gemacht. Aber abgesehen davon spielt der 11. doch in der zeit als Kirk zur Akademie ging. Warum Flashbags ? von der Zukunft ? is doch Schwachsinn. Nach oben
#5
Skar
12.09.08 15:06
Ja, warum Flashbags? Auch auf der Enterprise sollte ein Rucksack reichen.

// Ernsthaft: Zu behaupten, man könnte den aktuellen Shatner so zurechtschminken, dass er JÜNGER wirkt als er 1966 war, DAS ist Schwachsinn.
Nach oben
#6
Flex
12.09.08 15:15
Zumal Xavier und Magneto am Anfang von X-Men 3 wirklich furchtbar aussahen. Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
13.12.17
16:37

The Grand Tour: Der Trailer zu Episode 2 der 2. Staffel

Ab Freitag bei Amazon Prime Video
13:40

Spieletrailer: Ghost Recon: Wildlands - Special Event "The Hunt"

Flüchte vor... dem Predator?
12.12.17
12:28

Tomb Raider: Das Poster zum Action-Reboot

Ab März im Kino
10:11

Black Panther: Neuer Trailer zum Marvel-Abenteuer

2018 im Kino
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino