Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
06.09.08 12:42

Spider-Man 4: Sam Raimi und Tobey Maguire mit dabei - Spider-Man 5?

+ Drehbuchautoren für das Venom-Spinoff gefunden

Deadlinehollywooddaily - wir wissen nicht, wie zuverlässig diese Quelle ist, aber die hat eine exklusive Neuigkeit zu berichten:

Sowohl Hauptdarsteller Tobey Maguire als auch Regisseur Sam Raimi werden bei Spider-Man 4 erneut dabei sein. Vor wenigen Wochen wurde seitens Sony noch offen über einen Ersatz für Maguire gesprochen, nun soll dieser aber wieder an Bord sein.
Mary Jane Watson soll ebenfalls wieder mit von der Partie sein, allerdings ist Kirsten Dunst noch nicht unter Vertrag. Sony soll aber nicht vorhaben, jemand anders in der Rolle zu besetzen.

Auch wenn nach dem gigantischen Erfolg des dunklen Ritters "düster" das neue Zauberwort ist, soll Spidey weiterhin auf dem bekannten Kurs bleiben. Ein "Insider" soll dazu gesagt haben "Peter Parker hat selbst keine dunkle Seite. In Spider-Man 3 war es das schwarze Kostüm. Peter Parkers Kampf dreht sich um Opfer, die er bringen muss."

Bis ein Bösewicht bekannt gegeben wird, könnte es noch ein Weilchen dauern, da der Film erst im Mai 2011 in die Kinos kommen wird.
Sobald der Widersacher feststeht, soll aber klar sein, wer ihn spielt. Das würde auf Dr. Curt Connors deuten, der in den Comics zum Lizard wird, oder möglicherweise auf John Jameson, den Astronauten, der zu Man-Wolf wird, da diese beiden schon in den bisherigen Filmen zu sehen waren.
Raimi sagte bereits, er wolle die besten Schauspieler als Bösewichte haben, nicht die berühmtesten.

Spider-Man 4 und Spider-Man 5 sollen, wenn es nach Sony geht, gleichzeitig gedreht werden. Dies wäre kostengünstiger, außerdem sei es jedes mal ein ziemlicher Akt, alle Verantwortlichen zusammen zu kriegen.

Auch soll Sony inzwischen zwei Drehbuchautoren für das geplante Venom-Spinoff gefunden haben. Wer die beiden sind, darüber schweigt sich die Meldung allerdings aus.

 Mehr zum Thema:

related_news
11.04.17

Venom: Deutscher Kino-Starttermin des Spider-Man-Spinoffs

2018 ist es so weit
08.04.14

The Sinister Six: Drew Goddard inszeniert das Spider-Man-Spinoff

Das Team von Doctor Octopus, mit Electro, Mysterio, Sandman & Vulture
17.03.14

The Amazing Spider-Man 4: Regisseur Marc Webb steigt aus

Beraterposten möglich
13.12.13

Venom: Neuer Anlauf für das Spider-Man-Spinoff

+ die Sinister Six bekommen ihren eigenen Film
22.11.13

Sony verkleinert seine Film-Division, verspricht Spider-Man-Spinoffs

Nach wenig berauschendem Jahr 2013
comments
#1
Jay92
06.09.08 13:36
HAMMER!!!
hab fast geheult als ich die nachhricht gelesen habe!!!
Nach oben
#2
Zodak
06.09.08 21:15
Ich auch, ich hatte so gehofft sie würden endlich alle Beteiligten austauschen. Nach oben
#3
Mister Pink
06.09.08 23:37
Weltweites Einspielergebnis der 3 Teile:

Spider-Man 1 : 821,708,551 Dollar
Spider-Man 2 : 783,766,341 Dollar
Spider-Man 3 : 890,871,626 Dollar

Also wieso sollten die Produzenten darauf erpicht sein alle Beteiligten auszutauschen? Will mir nicht so ganz einleuchten.

Mal vom persönlichen Geschmack abgesehen gibt es dafür doch auch keinen Grund. ;-)
Nach oben
#4
Michael Biehn Fan
07.09.08 07:55
Jake Gyllenhaal wäre ein passender Ersatzmann für Maguire gewesen, aber egal. Hauptsache der Film kommt. Aber als Gegner will ich definitiv die Echse und Carnage haben!! Bloß nicht Wolf-Man oder Man-Wolf!! So`n Werwolfscheiss brauch ich in `nem Spidermanfilm nicht!! Nach oben
#5
Jay92
07.09.08 17:14
meine meinung Michael Biehn Fan: Wolf-Man/Man-Wolf gehört ins Horrorgenre aber nicht in einen Spider-Man film Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO