Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
20.08.08 10:07

Im Winter ein Jahr: Weltpremiere beim Toronto Film Festival

Der neue Film von Caroline Link

Im Folgenden die Pressemeldung:

Caroline Links bewegender Film IM WINTER EIN JAHR feiert am 9. September 2008 im Rahmen des 33. Toronto International Film Festivals (TIFF) seine Weltpremiere. Der Film läuft in der renommierten Sektion "Gala Presentation", bei der die Festivalhighlights als Galavorführungen in der berühmten Roy Thomson Hall präsentiert werden.

Oscar®-Preisträgerin Caroline Link ("Nirgendwo in Afrika", "Jenseits der Stille") greift auch in ihrem lange erwarteten vierten Film das Thema auf, das sie immer wieder aufs Neue beschäftigt: Familie und familiäre Wurzeln. Eine nach einem Schicksalsschlag traumatisierte Familie sucht so etwas wie Normalität und befreit sich - jeder auf seine Weise - aus erdrückender emotionaler Erstarrung. Bei der Verfilmung ihres eigenen Drehbuchs auf der Basis der Romanvorlage von Scott Campbell beschreitet Caroline Link neue Wege, verlässt sich nicht auf eine gewohnte, handlungsgetriebene Erzählweise, und vertraut dabei bewusst auf emotionale Interaktion zwischen ihren beiden Hauptdarstellern. Dank des nuancenreichen Spiels von Karoline Herfurth und Josef Bierbichler entsteht eine bewegende Innensicht der Figuren, ein komplexes Familienporträt sowie ein höchst spannungsreiches Psychogramm einer intensiven, ungewöhnlichen Begegnung. Seine visuelle Entsprechung findet das Beziehungsmosaik in den eigens für diesen Film geschaffenen Bildern des Künstlers Florian Süssmayr.

Für ihr jüngstes Werk konnte Caroline Link ihre Wunschbesetzung gewinnen: Als Hauptdarsteller agieren Shootingstar Karoline Herfurth sowie der mit dem Deutschen Filmpreis 2007 ausgezeichnete Josef Bierbichler. In weiteren Rollen sind Corinna Harfouch, Hanns Zischler und Mišel Maticevic zu sehen. IM WINTER EIN JAHR wurde als Koproduktion der Bavaria Film und der Constantin Film produziert von Uschi Reich und Martin Moszkowicz.

Der Film wurde gefördert vom FFF Bayern, dem Medienboard Berlin-Brandenburg, der FFA und dem DFFF.

comments
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO