Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
07.08.08 13:33

Suspiria: Remake von David Gordon Green mit Natalie Portman

US-Neuinterpretation des Horrorfilms von Dario Argento geplant

Bloody-Disgusting bestätigte, dass Natalie Portmans (My Blueberry Nights) Handsome Charlie Films ein Remake des Dario-Argento-Horrorklassikers Suspiria produziert. Portman selbst soll die Hauptrolle spielen und David Gordon Green (Ananas Express) die Regie übernehmen.

In Argentos Original aus dem Jahr 1977 geht Suzy, eine junge amerikanische Ballettänzerin, nach München, um sich dort an einer angesehenen Schule auf die angestrebte Tanzkarriere vorzubereiten. Bei ihrer Ankunft beobachtet sie ein Mädchen, dass aus der Schule flieht und wenig später ermordet wird.
Und auch die Schule selbst zeigt sich äußerst mysteriös: Nachts sind seltsame Geräusche zu hören, der Schlafsaal scheint von etwas Fremdem heimgesucht zu werden. Suzy geht den Seltsamkeiten nach und entdeckt gar Grauenhaftes.

Laut der IMDB soll das Remake 2010 kommen. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Quelle: Bloody Disgusting via Worstpreviews

 Mehr zum Thema:

related_news
14.05.13

Manglehorn: Al Pacino im neuen Film von David Gordon Green

Drehstart im Herbst geplant
11.09.12

Joe: David Gordon Green dreht Drama mit Nicolas Cage

nach dem Roman von Larry Brown
16.05.12

Suspiria: Isabelle Fuhrman im Remake des Horror-Klassikers

von David Gordon Green
11.04.12

Suspiria: Dreharbeiten des Remakes im September

David Gordon Greens Neuauflage des Horrorfilms von Dario Argento
23.12.11

Ananas Express 2: Fortsetzung zur Kifferkomödie möglich

sagt Seth Rogen
comments
#1
Raver (Gast)
07.08.08 14:02
Naja ich weiss nicht ob das Funktionert den Suspiria ist ein Spitzenklassiker der eigendlich nur echt durch die Musik lebt. Das Krasseste am Film ist der Soundtrack von Goblin die selbe Bänd die auch bei Dawn of the dead - Original den Score geschrieben hatte aber bei Suspiria hat Goblin da ein echtes Meisterwerk hin gelegt. Jetzt ein Remake ohne so ein Krassen Goblin Score wäre halt ein B Horror ohne viel Shock Effeckt also eigendlich total nutzlos und ne Bänd wie Goblin gibts heute nicht mehr. Goblin selber machen heute zwar noch Musik denke aber kaum das die da nochmal mit machen. Nach oben
#2
unknow (Gast)
07.08.08 14:06
ääähmm ich mache mir keine sorgen um die musik sondern eher um Natalie Portman, die für mich eine der besten charakterdarstellerinen unserer Zeit ist. Ich hoffe der film wird ihrer Karriere nich schaden. Denn wir wissen ja alle was bei solchen remakes raus kommt.... Nach oben
#3
rost
07.08.08 15:42
Na ja, das Original lebt ja vor allem von der Art der Inszenierung, der Atmosphäre und dem Score (nä nä nänä nänänä, nä nä nänä nänänä.. :)).
Storytechnisch könnte da man wohl schon noch was rausholen.
Aber trotzdem... FREEEEVEEELLLL!
Nach oben
#4
Raver (Gast)
07.08.08 16:26
rost wen du meinst das die Heutige Jugend da Storytechnisch da was raushollen kann ?!?. Nach Heutiger manier geht der Film dann 159Min. und nur Bla..Bla..Bla.. leute das ist ein Argento Klassiker da holt keiner mehr drauß raus als er. Damals wurden Filme noch Gedreht für die Kunst und nicht wie Heute aus Geldgeilheit da unterscheiden sich die Filme schonmal ganz krass wie viel Herz und liebe damals in so ein Projeckt gesteckt wurde und heute wird halt mit großen Namen Kohle gemacht und es gibt dann halt ne verwurstelte Story die sich viel zu lange zieht mit ein Paar Stars als Namen oben drauf und fertig ist der Film. Wen du das mit noch einieges Raushollen meinst dann wird das so Passieren ja !. Nach oben
#5
rost
07.08.08 18:23
Raver, wenn sie den verwursten ist das latürnich nicht in meinem Sinn. Ich würde mich als Fan des Originals bezeichnen. Hab das auch schon ausführlicher beschrieben; und im letzten Abschnitt was mir am Original halt nicht so gepasst hat.
http://forum.moviegod.de/...977-a.html
Nach oben
#6
Eminence
07.08.08 19:34
Hehe, ich konnte mich noch an deinen ausführlichen Forenbeitrag erinnern und hab beim Newsschreiben schon dran gedacht, was da von dir wohl kommen mag. ;-)

Was glaub ich noch niemand erwähnt hat: David Gordon Green? WTF? Der hat über Jahre hinweg nur total unkonventionelle, superkleine (und tolle) Film gemacht. Jetzt macht er mit Ananas Express ne Actionkomödie und dann viel. ein Horror-Remake. Was geht denn da ab, frag ich mich da...
Nach oben
#7
Flex
07.08.08 19:35
MG.de ist halt ne deutsche Seite, da hat´s was gedauert bis die Entscheidungsträger unser David-Gordon-Green-Special in die Finger bekommen haben. Nach oben
#8
Raver (Gast)
08.08.08 01:38
Rost ok ich kann dir in deinem Forum Bericht bei Pflichten !. Nur die letzten setze von dir finde ich für mich unpassend ich hab Suspiria erst vor ca. 1 jahr wieder gesehen und muss sagen der Film hat immernoch Energy der Score zieht einen sehr in den Bann und owbohl der Film schon stein Alt ist weiss er immernoch zu überzeugen Langeweile kahm bei mir nicht auf der blieb spannend. Ok die ein und andere Szene bringt uns zwar Story Mässig nicht weiter aber wie viel Filme gibts heute die aber komplett an der Story vorbei Orgeln und das über Stunden da bleibt Suspiria wenigstens kurz bündig und flüssig. Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO