Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
06.08.08 10:00

Inglorious Bastards: Eli Roth im neuen Film von Quentin Tarantino

Der Hostel 1 & 2-Regisseur als Nazijäger Donnie Donowitz

Hostel-Regisseur Eli Roth wird in Quentin Tarantinos Inglorious Bastards einen Baseballschläger-schwingenden Nazijäger namens Sgt. Donnie Donowitz spielen, berichtet Variety.

Der Drehstart für die The Weinstein Company und Universal Pictures Produktion ist für den kommenden Herbst in Europa eingeplant.

Brad Pitt steht in Verhandlungen, um Aldo Raine zu spielen, den Anführer einer Truppe von jüdisch-amerikanischen Soldaten, die den bösen Buben im von den Nazis besetzten Frankreich das Leben schwer macht.

Tarantino wollte ursprünglich Leonardo DiCaprio für die Rolle des SS-Kommandanten Hans Landa, entschied sich dann aber dafür, dass ein Deutscher diesen spielen sollte.

Weitere Besetzungsmeldungen sind in Kürze zu erwarten.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
13.01.14

The Hateful Eight: Quentin Tarantino will Christoph Waltz & Bruce Dern

Der neue Western hat einen Namen
11.02.13

Quentin Tarantino plant dritten Film mit "umgeschriebener Historie"

nach Inglourious Basterds und Django Unchained
01.11.12

Die Muppets: Christoph Waltz in der Fortsetzung

2013 im Kino
24.01.12

The Host: Diane Krüger übernimmt Rolle in "Seelen"

Andrew Niccols Stephenie-Meyer-Verfilmung
26.11.11

The Fantastic and Inglourious Mr. Fox

Selbstgemachtes am Samstag
comments
#1
Mister Pink
06.08.08 10:14
Auf Eli Roth hätte ich für meinen Teil gut verzichten können.
Brad Pit wäre cool, naja ma sehen.
Nach oben
#2
seperare
06.08.08 10:22
Ich find ja, das Eli Roth Charisma hat. Er ist bestimmt kein begnadeter Schauspieler, aber ich glaube seine Leinwand präsenz ist nicht zu verachten. Tarantino wird schon die richtige Rolle für ihn ausgesucht haben. Ich denke das wird schon. Nach oben
#3
Eminence
06.08.08 10:25
Wo hätte denn bitte Roth schon mal Leinwandpräsenz bewiesen? Nach oben
#4
Doc Lazy
06.08.08 10:55
Er glaubt es ja auch nur... ;-) Nach oben
#5
Mein Senf
06.08.08 13:19
Ich persönlich finde Eli Roth auch nicht unsymphatisch. Er hat die selbe überdreht, exibitionistische Ader wie Tarantino - vielleicht verstehen sich die beiden ja auch deshalb so gut.
Bei Death Proof fand ich ihn ziemlich unterhaltsam. Und optisch macht er ja nun auch ein wenig mehr her also sein Mentor mit dem großen Kinn.
Nach oben
#6
seperare
06.08.08 14:11
@ EminenceAlso seine Leinwand präsenz hat er in Death Proof gezeigt. Nur Kurz, aber er ist bei mir hängen geblieben. Nach oben
#7
Nils vom Dach
06.08.08 14:47
Eli Roth? Wenn ich den Namen hören könnte ich schon kotzen...aber vielleicht ist er ja ein besserer Schauspieler als Regiesseur aber anhand seiner Rolle in Death Proof kann man das bestimmt nicht beurteilen. Nach oben
#8
Eminence
06.08.08 15:25
@seperare: Gut, dann verstehen wir unter Leinwandpräsenz einfach etwas völlig anderes. ;-) Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news
23.05.18
10:48

Legion: Trailer zur neuen Episode

Kapitel 16 der Marvel-Serie
08:36

Papillon: Der Trailer zur Neuverfilmung

mit Charlie Hunnam und Rami Malek
18.05.18
10:39

Bleeding Steel: Jackie Chan jagt einen Cyborg

Trailer zur Sci-Fi-Action
09:14

Jurassic World 2: Fallen Kingdom: Wir sind nicht mehr auf einer Insel

Neuer TV-Trailer zu Jurassic Park 5
08:09

Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.: Teaser zum Staffelfinale

Heute im US-TV
17.05.18
20:22

Spieletrailer: Call of Duty: Black Ops 4

Der Cinematic-Trailer zum neuen Teil der Shooter-Reihe ist da
11:32

The Flash: Promo zum Staffelfinale

"We Are The Flash"

DVD/HD
FORUM
22.05. 18:21, S.W.A.M.
Mr. Robot (2015 -)
11.05. 10:42, Lex 217
Ozark (Netflix 2017+)
11.05. 09:06, Lex 217
Auslöschung
04.05. 11:40, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
KINO