Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
04.08.08 13:05

Freddy vs. Jason 2 ohne Ash, dafür mit Michael Myers?

Robert Englund über die mögliche Zukunft des Sequels

Bloody-Disgusting sprach mit Robert Englund, der meinte, dass Freddy vs. Jason 2 nach wie vor im Gespräch sei. Allerdings werde es Ash aus der Evil Dead-Reihe nicht in den Film schaffen. Die Filmemacher hätten aber stattdessen schon etwas anderes geplant.

Laut Englund sei Ash nicht dabei, weil er glaube, dass Sam Raimi ein Remake von Evil Dead machen würde. Es habe aber Gespräche mit John Carpenter gegeben, was Englund glauben ließe, dass man irgendwie versuchen würde, Michael Myers aus der Halloween-Horrorreihe in das Sequel einzubauen.

Er selbst habe einmal von einer großartigen Storyline gehört, in der eine noch unter den Lebenden weilende Jamie Lee Curtis als Erwachsene mit ihrer Nichte Christina Ricci nach Springwood zieht, woraufhin sich sowohl Freddy Krueger als auch Jason Vorhees und Michael Myers aufmachen, um selbige zu meucheln.

Quelle: Bloody Disgusting

 Mehr zum Thema:

related_news
31.03.08

Freitag der 13.: Derek Mears ist der neue Jason Voorhees

Meuchelerfahrung durch The Hills Have Eyes 2 vorhanden
26.02.08

Freitag der 13. mit Halloween - Star Scout Taylor-Compton?

Ein weiteres Horror-Remake für die Jungschauspielerin?
30.01.08

A Nightmare on Elm Street: Michael Bay produziert den Neubeginn

Platinum Dunes mit weiterer Generalüberholung eines Horrorfranchise
05.01.08

A Nightmare on Elm Street: New Line plant Wiederbelebung der Reihe

Freddy vs. Jason 2 ist kein Thema mehr
24.05.06

Nightmare on Elm Street-Prequel noch vor Freddy vs. Jason-Sequel?

Freddy-Darsteller Robert Englunds mörderische Träume
comments
#1
tomsan
04.08.08 13:58
Die "grossartige Storyline" klingt aber recht trashig! ;) Nach oben
#2
Finch (Gast)
04.08.08 14:21
Klingt saudämlich!
Wieso immer dieser "vs"- Mist? Ein Freitag der 13. Film nur mit Jason und ´ner halbwegs gelungenen Geschichte wär doch schon i.o. Wenn einen nix besseres mehr einfällt, muss man immer gleich tote zum leben erwecken und Film-crossover kochen. Filme die mal absolut kult waren, verkommen zu echt lahmen Aufgüssen. Lasst Jason doch einfach in frieden ruhen! Kein Wunder, dass Er immer ´ne total miese Laune hat...
Nach oben
#3
FutziMcFlipp
04.08.08 15:29
Tjoa, sieht so aus, als wenn ich hier wohl in der Minderheit bin, wenn ich sage, dass mir Freddy vs. Jason außerordentlich gut gefallen hat.
Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und sage, dass ich am liebsten den Zombie-Michael Myers in einem solchen Film hätte.
Nach oben
#4
Finch (Gast)
04.08.08 17:09
Jedem das seine. Das brannte mir nur mal auf der Seele ;) Nach oben
#5
FutziMcFlipp
04.08.08 18:20
Ich kann auch jene verstehen, die Remakes einfach nicht leiden können. Ich selbst habe den originalen Halloween und Friday the 13th auch mal angehimmelt, aber spätestens als das Remake von Zombie angekündigt wurde, war ich von der Sache mehr als angetan.
Freddy vs. Jason war mir so lange egal, bis ich den Film mal ausgeliehen habe und, wie gesagt, begeistert war.
Ähnlich lief es bei mir beim Amityville Horror und TCM Remake. Seit dem bin ich Remakes gegenüber nicht mehr so abgeneigt.
Nach oben
#6
Cortez (Gast)
05.08.08 21:20
stimmt,dieser vs-kram stört..ich wäre für Freddy and Jason in Love Nach oben
#7
fucanor (Gast)
06.08.08 16:33
Freddy vs.Jason war gut!!!
Und Rob,s Halloween auch...
jetzt aber alle drei in einen film...hm..
wir können uns freuen wenn nicht demnächst spiel wie Mortal Kombat vs. Dc helden verfilmt werden ohne blut und ohne Fatalities...dann lieber die drei hier.....
Nach oben
#8
Sirius (Gast)
06.08.08 21:59
Ich fand Teil eins besser als gedacht, der Fight am Schluss ist nach wie vor Kult. Aber Michael Myers kann ich mir ums Verrecken nicht vorstellen! Ash wäre der Burner gewesen, das hätte ein Wahnsinnspotential gehabt, aber Myers passt nicht in die Freddy vs Jason Welt.
Da könnte man ja gleich Chucky oder Oinhead einbauen...
Nach oben
#9
malti (Gast)
07.08.08 20:36
also, ich fand den teil hier besser, als den ersten. beim ersten hat man häufig die zusammenhänge gar nicht richig verstanden. z.b., als poula^^ son mädchen da plötzlich in ein haus kam und und dann von freddy gekillt wurde^^ naja, story is da ja egal, aber wichtiger is da der horror^^. ichfinde, dass der 2. film nicht so heftig is , wie der erste. der erste film ist sehr sehr gruftig und der irgendwie nicht, naja. ich würde freddy vs jason ab 16 jahren freigeben, aber ich hab ja nicht zu entscheiden^^
malti
Nach oben
#10
samir (Gast)
24.10.08 14:37
wann kommt der den ins kino oder wen überhaupt Nach oben
#11
freddydiefliege (Gast)
30.10.08 12:49
also recht habt ihr alle ein bisschen!
aber gut wär auch freddy v.s jason v.s wishmaster oder Helloraiser!z.b ein Frau holt sich den stein von wishmaster und wünscht sich die anderen weg oder sie holt sich hilfe von Pin heat!" wär coll
Nach oben
#12
Eminence
30.10.08 13:03
Helloraiser. Der war gut. Nach oben
#13
samir (Gast)
08.11.08 19:52
he hat jemand da drausen halloween 5 die dvd ab 18 zuverkaufen Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO