Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
30.07.08 10:00

Transformers 2: Revenge of the Fallen: Bösewicht des Sequels enthüllt

Fünfteilige Comicreihe als Vorbereitung auf Teil 2

Nachdem der Originaltitel des zweiten Transformers-Teils in Transformers: Revenge of the Fallen geändert wurde, haben sich viele natürlich gewundert auf wen oder was sich "The Fallen" im Titel bezieht?

Der Comicverlag IDW Publishing hat nun mit MTV News über die fünfteilige Comicreihe "Transformers: Destiny" gesprochen, welche die Lücke zwischen dem ersten Film und dem nächstjährigen Sequel schließen soll. Im Zuge des Gesprächs kam heraus, dass der neue Charakter "The Fallen" der Hauptbösewicht im Michael-Bay-Film sein wird.

"Wir erkunden den Hintergrund von The Fallen, dem Hauptbösewicht des Films," so Autor Chris Mowry. Darüber hinaus entwickle man eine Story mit dem Titel "Reign of Starscream" und versuche alles bestmöglich mit dem kommenden Film zu verknüpfen. Transformers: Revenge of the Fallen starte mit tonnenweise Action und offenkundig werden eine Menge Fragen aufgeworfen werden. Zumindest einige davon wolle man bereits vorab mit den Comics aufklären.

"The Fallen" ist ein auf Rache versessener, unglaublich mächtiger Roboter und einer von den dreizehn originalen Transformers.

Quelle: MTV via ComingSoon

 Mehr zum Thema:

related_news
23.08.12

Videodrome: Regisseur für das Cronenberg-Remake gefunden

Großer Sci-Fi-Actionthriller vom Autor der Transformers-Sequels
02.05.12

Van Helsing: Tom Cruise als Vampirjäger

Alex Kurtzman und Roberto Orci an Bord
01.07.10

Twilight 3: Eclipse - Biss zum Abendrot: Mitternachtsrekord

Übernächste Woche auch bei uns im Kino
06.05.10

Transformers 3: Patrick Dempsey mit dabei

In einer düsteren Rolle...
05.04.10

Red Sonja ohne Rose McGowan, möglicher Ersatz ist Megan Fox

Und auch nach neuem Drehbuchautor/Regisseur wird gesucht
comments
#1
Batman (Gast)
30.07.08 11:47
Nach dem Total schlechten ersten werd ich mir diesen sparen. Der wird bestimmt nicht besser. Sieht man ja schon das soviele Schauspieler gecastet worden. Nach oben
#2
Eminence
30.07.08 11:50
Das ist eine unheimlich logische Argumentation, wirklich. Keks? Nach oben
#3
Batman (Gast)
30.07.08 11:57
Es ist halt meine Meinung und auf deine Frage geb
ich ganz sicher keine Antwort.
Nach oben
#4
Eminence
30.07.08 12:02
Deine Meinung in Ehren, aber was hat die Menge der Schauspieler-Verpflichtungen mit der Qualität eines Filmes zu tun? Nach oben
#5
Batman (Gast)
30.07.08 12:09
Das zeigt doch das die Menschen wieder weit mehr
im Vordergrund stehen als die Transformers. Und
das es wieder viele peinliche Szenen geben wird.
Ich kann bis heute nicht verstehen was die meisten
an dem so toll fanden. Das einzig gute war das Aussehen der Transformers (Und ich sage bewusst nur das Aussehen), Die Special Effects und die Action.
Nach oben
#6
Eminence
30.07.08 12:37
Dass man ne Story einfacher über menschliche Darsteller als über CGI-Charaktere transportieren kann, halt ich für verständlich. Dass die Special Effects und Roboter mehr im Vordergrund stehen werden, scheint aber auch so gut wie sicher, siehe: http://www.moviegod.de/ki...ge-roboter Aber an der grundsätzlichen Ausrichtung eines Fun-Bockbusters wird sich vermutlich wenig ändern. Und da wird es vermutlich mehr Jubel als Ärger drüber geben. Nach oben
#7
tomsan
30.07.08 12:50
Uhh... neuer Bösewicht. Hätte gedacht, das der aus dem erste Teil sich wierder berappelt.

Immer her damit!
Nach oben
#8
Batman (Gast)
30.07.08 12:57
Aber der erste hatte doch lauter lächerliche Szenen. Nach oben
#9
Eminence
30.07.08 13:04
Für die einen lächerlich im Sinne von peinlich, für die anderen unterhaltsam. Es zwingt dich ohnehin keiner, den ersten nochmal und den zweiten überhaupt zu sehen. Nach oben
#10
Batman (Gast)
30.07.08 13:11
Wie fandest du denn diese Szenen? Nach oben
#11
Eminence
30.07.08 13:15
Ich hab mich weitgehend gut unterhalten gefühlt, mit ein paar kleinen Abstrichen. Damit können wir die Diskussion über Teil 1 aber auch schon wieder beenden, hier solls um den zweiten Teil gehen.

Meinungen zum ersten können gern im Forum im jeweiligen Thread ausgetauscht werden: http://forum.moviegod.de/...rmers.html
Nach oben
#12
pete® (Gast)
30.07.08 14:15
Transformers hat mich im Vergleich zu Stirb Langsam und dem Simpsonsfilm letztes Jahr wenigstens nicht enttäuscht.

Ich habe genau das bekommen, was ich mir seit gut 18 gewünscht habe. T R A N S F O R M E R S im Kino.

Wer bei einem Film mit außerirdischen Robotern die sich in Fahrzeuge verwandeln können, ein Storywunder erwartet, ist irgendwie selbst schuld.

Transformers ist ein Film für Fans. Der zweite Teil wird es wieder sein!!!
Nach oben
#13
skoy
30.07.08 14:24
Diskutiert doch ruhig weiter ... hat mich auch gut unterhalten :) Nach oben
#14
Batman (Gast)
30.07.08 14:26
Immer tut ihr als ausrede sagen das man bei dem Film entäuscht wird, wenn man eine Story erwartet.
Glaub mir,ich bin der letzte der wegen ner Story in den Film gegangen ist. Ich bin wegen der Transformers und der Action in den Film. Denn riesige Roboter, die sich die Fresse einschlagen ist doch wie gemacht fürs Kino. Aber Transformers war
echt so was von albern das ich gern rausgerannt währe. Ich kann nicht nicgt verstehen was ihr an den Szenen mit dem Pinkelnden Bumblebee, dem Supermanhemd und dem Garten so witzig fand. Und ich geb zu das ich gern durchgeknallte Filme und Komödien anschaue.
Nach oben
#15
Eminence
30.07.08 14:29
Zurück zum Thema Transformers 2 wenn ich (zum letzten Mal) bitten darf. Nach oben
#16
Batman (Gast)
30.07.08 14:35
[gelöscht] Nach oben
#17
skoy
30.07.08 14:37
Du solltest dich da nicht so reinsteigern. Jedem seine Meinung. Und dich zwingt ja keiner den zweiten Teil zu sehen. Wobe iich mir sicher bin, dass du es wenigstens probierst. Aber ich für meinen Teil fand den ersten Klasse! Das es dabei weniger um Realismus als vielmehr um pure Action ging hat mir sehr gut gefallen. Man konnte sich zurücklehnen und sich einfach unterhalten lassen. Im zweiten Teil erhoffe ich mir allerdings eine etwas düstere (auch aufgrund der Rache-Thematik) Atmosphäre. Mal sehen ... Nach oben
#18
Harry (Gast)
30.07.08 14:43
Also, ich fand den ertesen auch gut, bis auf die peinlichen Szenen. Aber was solls. Ich freu mich auf Teil2. Nach oben
#19
Kimis
30.07.08 15:43
Dachte eigentlich bis jetzt immer dass mit "the Fallen" die besiegten Transformers vom ersten Teil gemeint waren. Nach oben
#20
KingKaizen
30.07.08 16:12
Von der Action her fand ich den ersten Teil einer der besten Filme überhaupt und ich freu mich tierisch auf den zweiten teil. Was verlang man groß an Story oder so bei Transformers. Das sind Roboter die sich in Fahrzeuge verwandeln?wer damit nicht klar kommt soll es halt lassen. Ich fand Transformers damals schon gut und der erste Film wurder der Serie einfach mehr als gerecht. Nach oben
#21
DaddlerTheDalek (Gast)
30.07.08 18:19
Der Erste Film Bot mir genau das was ich bei einen Transformers Film sehen wollte: Humor + Geile ÄKSCHN!
Immer Her Damit!

P.S Wer erwartet schon eine Komplexe Story?
Wir Sprechen über Die Transformers, Verdammt nochmal!
Nach oben
#22
Batman (Gast)
30.07.08 18:56
[gelöscht] Nach oben
#23
KingKaizen
30.07.08 20:46
uiii bekommen wohl pipi in die augen. Der zweite kann nur Bombe werden Nach oben
#24
Batman (Gast)
30.07.08 22:22
[Beleidigung gelöscht] Nach oben
#25
awid
31.07.08 00:42
Zum ersten Teil habe ich gelesen, dass der Herr Spielberg den Herrn Bay in Sachen Action, Roboter usw ausgebremst hat. Bay meinte nur, dass der Film noch gewaltiger gewesen wäre ohne Stevie. Also lasst den Mann arbeiten. Soll Spielberg sich lieber um seine Enkel kümmern... Nach oben
#26
Flex
31.07.08 01:24
Jap, was versteht Steven Spielberg schon vom Filmemachen. Nach oben
#27
Sirius (Gast)
01.08.08 13:59
@Flex: Auch wenn ich weiss dass Dein Kommentar ironisch war, stimmt Deine Aussage aber auch wirklich. Was hat denn der liebe Steven in den letzten jahren so gedreht? nur Schrott!
Spielbergs Zeiten sind ebenso verbei wie die eines George Lukas, und bay sollte den Film ohne weitere Einmischung Spielbergs inszenieren!

@ Topic: Bei "the Fallen" dachte ich ebenfalls an die Besiegten Decepticons des ersten Teils. Mich überrascht es jetzt sehr stark dass es sich hierbei um einen Charakter handelt. Könnte aber funktionieren.
Vom Standpunkt typischer Sequels aus betrachtet ist es sogar sehr zu begrüssen, dass Michael Bay nicht auf Teufel komm raus alte Charaktere wieder belebt. Ich glaube das wird der kommende Film des Jahres!
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO