Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
23.07.08 11:48

Star Wars: George Lucas plant Neuveröffentlichung der Saga in 3D

Han Solo, Luke Sykwalker & Co. in neuem Gewand

ComingSoon.net hat in einem Gespräch mit DreamWorks Animation Boss Jeffrey Katzenberg herausgefunden, dass George Lucas nach wie vor plant, die sechs Star Wars-Episoden in 3D herauszubringen.
Wie MovieGod-Leser wissen, ist dieses Vorhaben nicht neu (eigentlich wollte Lucas den ersten Film bereits 2007 fertig haben), doch nun scheint endlich Bewegung in das Projekt zu kommen.
Laut Katzenberg ist Lucas diesbezüglich sehr aufgeregt und verfügt auch über die technischen Möglichkeiten einer solchen Umsetzung. Darüber hinaus meinte er, Lucas werde ohnehin kein Produkt veröffentlichen, das nicht mit Sicherheit erstklassig sei.

 Mehr zum Thema:

related_news
07.04.15

Star Wars: Alle sechs Filme ab Freitag erstmals digital erhältlich

Mit neuen Extras
29.01.13

Star Wars: 3D-Versionen von Episode 2 & 3 vorerst abgesagt

Disney konzentriert sich auf Episode 7
06.12.12

Star Wars: Episode III: Deutscher Kino-Starttermin der 3D-Version

Die Rache der Sith, bald auch mit Zuschlag
15.10.12

Star Wars: Episode II: Deutscher Kino-Starttermin der 3D-Version

Angriff der Klonkrieger
27.08.12

Star Wars: Detours: Clips aus der CGI-Parodie-Serie

von den Machern von Robot Chicken
comments
#1
Batman (Gast)
23.07.08 11:56
"Lucas würde nie ein Produkt veröffentlichen, das nicht erstklassig sei." Hat man ja gesehen als er für die Fans die Originalfassungen von Episode 4-6 veröffentliche und es wie lieblos hingeklatscht war.

Und wenn er schon weiterin Star Wars ins Kino bringt sollten es neue teile sein und nicht altes aufgewärmtes. Ich bin in diesem bereich immer noch für das Erbe der Jedi-Ritter.
Nach oben
#2
Gangasrotogati (Gast)
23.07.08 12:28
Die Star Wars-OT in 3D....darauf haben wir alle seit Jahren gewartet -.-* Nunja, ich schaetze mal, solange Lucas sein Franchise nicht bis zum Letzten ausgequetscht hat um weiter Geld damit zu scheffeln werden wir noch desoefteren von solchen Ideen ueberrascht. Damit zerstoert er seinen eigenen geschaffenen Mythos. Nach oben
#3
Daniel R.
23.07.08 12:44
@batman...hehe...das gleiche habe ich auch gedacht und musst schmunzeln...bzw...wenn ich mir da SW1 anschaue...der war erstklassiger Müll...und eine Ohrfeige ins Gesicht eines jeden "Fans"... Glaub langsam...Lucas ist echt in irgendeiner Digi-3D-CGI-Welt hängengeblieben... Sein Mythos hat er ja eigentlich schon zerstört...der hätte halt nie Regie führen dürfen bei I-III...da hätte echt so andere ran gemusst wie Nolan...Kevin Smith...Singer..usw... Nach oben
#4
KingSamy (Gast)
23.07.08 13:24
ich hab heute die South Park Episode "Free Hat" (6x09 glaube ich) geguckt....

irgendwie dachte ich die übertreiben nur in southpark ...aber sowas gibts ja wirklich :D
Nach oben
#5
ich (Gast)
23.07.08 13:43
Ich habe auch über episode 1-3 geschimpft, bis ich die krankheitsbedingt alle hintereinander angeschaut habe und jetzt find ich die nichtmehr so übel. mann mus nur das große ganze sehen, die dramaturgie dahinter, dann funktionieren die filme wunderbar und harmonieren 1a mit den alten teilen.
Aber nochmals in 3d alles raus bringen? Das ist doch nur geldmacherei. soll die jetzigen fassungen lieber in bluray raus bringen, das ist schon fast wie 3D
Nach oben
#6
ArneDias
23.07.08 14:05
also erstmal: das ist nicht lucas alleinige idee, die star wars filme sind nur ein teil von dieser 3-D technologie. mehrere regisseure wollen das 3-D kino voranbringen und dazu ihre hits in 3-D rausbringen (darunter filme wie Titanic, King Kong und die Herr der Ringe Filme). Also hat das nicht unbedingt etwas mit geldmacherrei von Lucas zu tun (wobei ja jeder der im filmgeschäft arbeitet, geld machen will).
aber dieses vorhaben gibt es schon seit jahren und auch die nötige technologie ist dafür schon vorhanden. was fehlt sind die kinos die in der lage sind solche 3-D filme zu zeigen, und bis genug davon vorhanden sind dauert es wohl noch einige jahre. mit dieser meldung sollte wohl nur noch mal daran erinnert werden, zu viel wert würde ich auf diese meldung jedoch nicht legen
Nach oben
#7
ak-79 (Gast)
23.07.08 16:30
Am besten man wird sich nie eine DVD von Starwars kaufen. Die kommen eh in zig Versionen raus und man wird sich so oder so immer über´s Ohr gehauen fühlen. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news
13.12.17
13:40

Spieletrailer: Ghost Recon: Wildlands - Special Event "The Hunt"

Flüchte vor... dem Predator?
12.12.17
12:28

Tomb Raider: Das Poster zum Action-Reboot

Ab März im Kino
10:11

Black Panther: Neuer Trailer zum Marvel-Abenteuer

2018 im Kino
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8
09:35

Ready Player One: Der Trailer zu Steven Spielbergs Verfilmung

2018 im Kino

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO