Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
21.07.08 20:26

Batman: The Dark Knight: Bestes Startwochenende aller Zeiten - UPDATE

Bisheriger Rekordhalter Spider-Man 3 locker verdrängt

Nachdem The Dark Knight bereits neue Rekorde bei den Mitternachtspremieren und mit seinem Starttag von 66,4 Millionen Dollar aufgestellt hat, ist nun ein weiterer gefallen: Mit sage und schreibe 155,34 Millionen Dollar hat der zweite Teil der neuen Batman-Saga das beste Startwochenende aller Zeiten geschafft und den bisherigen Rekordhalter Spider-Man 3 mit 151,1 Millionen auf Rang 2 verwiesen.

An den Zahlen könnten sich noch Nuancen ändern, der Rekord ist aber sicher. Wir halten euch aber weiter auf dem Laufenden und schieben gegebenenfalls ein Update nach.

UPDATE:

Das komplette Ergebnis ist da:
158,4 Millionen Dollar!
Das entspricht etwa 35.593 Dollar pro Saal.

Quelle: ComingSoon.net

 Mehr zum Thema:

related_news
19.02.13

James Bond 24: Skyfall-Regisseur Sam Mendes "zu 75%" an Bord

Getrennte Geschichten für Teil 24 und 25
02.06.12

The Dark Knight à la Hitchcock

Selbstgemachtes am Samstag
23.02.12

The Lone Ranger: William Fichtner ersetzt Dwight Yoakam

Gore Verbinskis Big-Budget-Western mit Johnny Depp
22.11.11

Batman 3: The Dark Knight Rises: Details zur Handlung, Infos zu Bane

Film spielt 8 Jahre nach The Dark Knight
10.10.11

I, Frankenstein: Aaron Eckhart übernimmt die Hauptrolle

Stuart Beatties Comicverfilmung
comments
#1
quigon
21.07.08 01:44
wow Nach oben
#2
cArLos4evEr
21.07.08 03:13
Geil! Bald auch un Deutschland! Nach oben
#3
zak (Gast)
21.07.08 05:43
Batman beats Spiderman. Muss unbedigt gucken. Freu. Nach oben
#4
DenniX (Gast)
21.07.08 07:47
Das hat er meiner Meinung nach auch verdient. Nach meiner Meinung ist Spider Man 3 viel zu überbewertet und man muss einfach die Leistung honorieren von Herrn Nolan sich so gegen den Mainstream zu stellen und eine so düstere Batman Reihe aufzustellen. Da bin ich einfach voll dafür und freue mich auch schon auf den nächsten Batman Film. Nach oben
#5
SPMan
21.07.08 09:42
Wenn sie sich Mühe geben kann sich DC vielleicht von daher egegenüber Marvel absetzen, dass DC eher tiefgang hat, und Marvel die Spaßfraktion ist. ;) Nach oben
#6
Batman (Gast)
21.07.08 10:54
@DenniX:Spider-Man 3 ist doch nicht überwertet. Der wird doch gehasst wie die Pest, aber nicht so wie Batman & Robin. Nach oben
#7
Eminence
21.07.08 11:06
Ich glaub der Sanktus, für die Allgemeinheit zu sprechen, muss dir erst noch verliehen werden. Schön langsam reichts auch mit dem Spider-Man-Bashing. Nach oben
#8
Batman (Gast)
21.07.08 11:38
@Eminence:Ok,ich hör damit auf. Nach oben
#9
Hope
21.07.08 12:24
Wenn der Film wirklich so gut ist wie überall behauptet wird, dann hat er sich auch diesen Rekord verdient :) bin jedenfalls gespannt wie ein Drahtseil :D Nach oben
#10
VonStraaps
21.07.08 13:00
Ich möchte ja diese tollen Statistiken nicht madig reden, ich gönne es Nolan und Konsorten, aber:

Wird dieses Zuschauer-Wettrennen nicht schon vor dem Startschuss verfälscht, wenn man den Film an wesentlich mehr Kinos verleiht, als jetzt z.B. Spiderman 3 oder Star Wars 3??
Was bringt einem dann noch der Vergleich.

Letztendlich müsste man sogar davon ausgehen, dass die Vorstellungen insgesamt weniger besucht werden und bloß durch die höhere Anzahl an Kinosälen der Rekord gerade so zu schaffen ist.

Nichtsdestotrotz steigt meine Vorfreude weiterhin bis zum 21.8.
Nach oben
#11
Flex
21.07.08 13:23
Wenn Du solche Zahlen unnütz findest, warum klickst Du dann auf eine News mit eine derartigen Titel? Ist ne ernst gemeinte Frage.
Die Leute, die den Film gesehen haben, haben ihn nunmal gesehen, egal auf wie viele Kinos der verteilt lief.

Falls das für Dich trotzdem mehr Wert hat:
Durchschnittseinspiel pro Saal war 35.579 Dollar.
Spidey 3 hatte 35.540 ;-)
Nach oben
#12
VonStraaps
21.07.08 13:33
Um eventuell eine Antwort auf meine Frage zu erhalten, um gar eine Diskussion zu starten. Klar lesen sich die Zahlen fantastisch, aber sind sie es tatsächlich? Mich interessiert es wirklich, ob nun die Zuschauerzahlen allgemein eher rückgängig sind und diese durch eine exorbitant hohe Anzahl an Verleih-Kopien an noch mehr Kinos geschönt werden. Für mich fehlen in dieser Rechnung ein paar Konstante (vor allem die Anzahl an Kinos, die Spiderman 3 aufgeführt haben). Ohne diese wirken solche Statistiken eher belanglos.

P.S.
Ja, die Zahlen machen für mich mehr Sinn, Danke ^^
Nach oben
#13
Flex
21.07.08 13:36
Spidey 3 wurde am Startwochenende in 4252 Kinos gezeigt. Dark Knight lief in mehr Sälen (4366), spielte pro Saal mehr ein und insgesamt ebenso. Das find ich persönlich äußerst fantastisch. Nach oben
#14
Hope
21.07.08 14:19
Zu dieser Diskussion fällt mir ein: Sind nich auch die Ticketpreise seit damals gestiegen? Stimmt dann der Vergleich noch? :D Nach oben
#15
Maxxon (Gast)
21.07.08 15:22
Gerade bei "Die Welt" gelesen, dass es in den USA einige Diskussionen um die Altersfreigabe des Filmes gibt. Angeblich gibts im Film einige sehr harte Szenen. Also rechne ich in Deutschland damit,
1.) das der Film geschnitten wird
2.) das der 08/15 Deutsche nach dem Kinobesuch vollkommen entsetzt sein wird, wie man SOWAS zeigen kann...das ist doch ein COMIC! Ein KINDERheft!

Alles was mir dazu einfällt:
..die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild... ;-)
Nach oben
#16
skoy
21.07.08 16:09
Bitte bitte keinen Schnitt wie bei Hulk ... das war wirklich grausam! Nach oben
#17
Marty4F
21.07.08 16:19
Ist es möglich, dass wenn man sich das ganze in Euro anschaut, Dark Knight Spier-Man 3 nicht schlagen konnte? Der Euro ist ja sicherlich seit Spider-Man 3 auch wieder ein bisschen gestiegen. Dazu müsste man natürlich wissen, wie der Umrechnungskurs beim Start von Spider-Man 3 war. Nach oben
#18
Flex
21.07.08 16:46
Hm, wenn man das Ganze in Obst umrechnet, erst recht, denn Obst ist seitdem ja auch teurer geworden. Nach oben
#19
Mister Pink
21.07.08 18:24
Ich glaube es ist müssig sich darüber Gedanken zu machen. Wenn man da nämlich konsequent weiterdenkt ist soviel ich weiß immer noch Vom Winde verweht der Film mit den meisten Zuschauern in Amerika.

Aber damals kam man halt für ein paar Cent ins Kino. ;-)

Ich finde die Batman-Rekorde erfreulich wenn auch für mich ein wenig unerwartet. Soviel ich weiß war Teil 1 zwar auch erfolgreich aber hat ´nur´ 205 Mio. Dollar während seiner gesamten Laufzeit in Amerika eingespielt. Damit war das Studio damals auch gar nicht sooo zufrieden, hatten wohl ein wenig mehr erwartet.

Aber mit 155 Mio. nach 3 Tagen werden am Ende wohl alle zufrieden sein, ich denke er wird nach Iron Man und Indy 4 die 300 Mio-Hürde in Amerika locker schaffen. Ich freu mich auf jeden Fall auf den Film. ;-)
Nach oben
#20
Nolan (Gast)
21.07.08 21:48
Freue mich schon auf den Kinoabend, aber 5% mehr würde ich nicht als locker verdrängt ansehen.
Und 1939 als Vom Winde Verweht in die Kinos kam gab es weder DVD Player noch Internet, deshalb würde ich diesen Vergleich nicht ernst nehmen. Damals liefen erfolgreiche Filme über einen deutlich längeren Zeitraum im Kino.
Nach oben
#21
Flex
21.07.08 21:58
Richtig so, man muss nicht jedem Hype hinterher laufen. Ich seh mir auch keine Filme an, die nicht wenigstens 8% erfolgreicher waren als alle anderen Filme in der Geschichte der Menschheit.

Ich habe viel Freizeit.
Nach oben
#22
ding (Gast)
21.07.08 22:39
Wenn der Film geschnitten wird geh ich nicht rein und warte auf die DVD. ich MUSS den so sehen wie vorgesehen.
Und ich glaube das Dark Knight der HAMMER wird :-)
Nach oben
#23
Meka
21.07.08 23:35
also ehrlich gesagt ist es mir egal wieviel geld die damit verdienen, hauptsache ich gehe ins kino und der film reisst mich vom hocker. habt euch doch lieb und geniesst den film. ;o)
ich schaue mir jetzt noch mal den ersten an und freue mich tierisch auf den zweiten.

lg, der Meka
Nach oben
#24
JayJay1983
22.07.08 00:59
Das ist glaube ich der einzige Moment in meinem Leben wo gerne jetzt in den USA wäre -.- :D. Nach oben
#25
1 (Gast)
27.07.08 18:27
die usa sind derzeit im kinofieber. menschenmassen drängen in die superheromovies, dass man meinen könnte, es gibt nichts anderes mehr. die meldungen mit dem besten startwochenende aller zeiten haben sich in den letzten 3 jahren gehäuft. spiderman 3, 300 usw. waren zwar gute bis annehmbare filme, aber eben auch nicht mehr als massentaugliches eventkino. hoffentlich werde ich bei batman nicht enttäuscht, denn meine erwartungen sind immens seit ich gesehen habe, dass "the dark night" bei der imdb auf platz eins der besten filme aller zeiten rangiert.

wenn das der heath noch mitbekommen hätte ...
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news
12.12.17
12:28

Tomb Raider: Das Poster zum Action-Reboot

Ab März im Kino
10:11

Black Panther: Neuer Trailer zum Marvel-Abenteuer

2018 im Kino
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8
09:35

Ready Player One: Der Trailer zu Steven Spielbergs Verfilmung

2018 im Kino
08.12.17
12:03

Spieletrailer: Star Wars Battlefront 2

Die "The Last Jedi Season"-Season beginnt

DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO