Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
06.06.08 14:05

Spider-Man 4: Neues zum Comicsequel von Sam Raimi

Regie nach wie vor ein Thema, Neubesetzungen ein Gräuel

ComingSoon.net/Superhero Hype! hat mit Spider-Man-Regisseur Sam Raimi über weitere Filme der Reihe gesprochen.

Raimi sagte, James Vanderbilt schreibe das Drehbuch und sollte in wenigen Monaten damit fertig sein. Er freue sich schon sehr darauf, es zu lesen und hoffe, dass es so großartig wird wie die Diskussionen darüber vorab und dass es sich für ihn "richtig" anfühlen wird, da er Spider-Man ganz einfach liebe.

Zudem hoffe er, er sei ausgeruht genug, um sich dem Projekt anzunehmen und dass Sony ihn auch wolle. Wenn all diese Dinge zusammenkämen, würde er es lieben den nächsten Teil zu machen.

Auf die Frage was er davon halten würde, Schlüsselfiguren - falls nötig - neu zu besetzen, meinte er, dass er es hassen würde, zukünftig irgendjemanden neu zu besetzen. Er könne sich das überhaupt nicht vorstellen.

 Mehr zum Thema:

related_news
05.08.13

Ryan Gosling, Josh Brolin im Rennen als neuer Batman

Richard Armitage & Matthew Goode ebenfalls unter den Kandidaten
07.03.12

Venom: Spider-Man-Spinoff wieder in Arbeit

Chronicle-Regisseur Josh Trank in Verhandlungen
25.03.11

The Amazing Spider-Man 2: James Vanderbilt schreibt das Drehbuch

Die Fortsetzung zum Reboot der Comicverfilmung
04.10.10

Spider-Man Neustart / Reboot / Remake: Emma Stone als Mary Jane Wason

Besetzung von Gwen Stacy noch offen
21.01.10

Spider-Man: Neue Details über den Neustart

Weniger Geld, mehr Drama
comments
#1
skoy
06.06.08 14:51
Gut so! Neu-Besetzungen würden die ganze Atmosphäre zerstören und hätte nichts mehr mit 1-3 zu tun Nach oben
#2
Daniel R.
06.06.08 15:01
hmmm...klar, würde ich jetzt irgendwie auch sagen...aber nach dem doch stark enttäuschenden 3.Teil weiss ich net, ob ein neues Team da wieder Frische reinbringen würde...ok...bei Batman mit Schumacher gings in die Hose...
Aber es muss halt beim 4.Teil etwas ganz neues kommen...also noch 1-2 Gegner und M.J. Liebesromanze wäre einfach zu wenig...

Venom war ja halt was ganz neues und der neue Anzug...aber es wurde einfach echt "verhauen"...
Nach oben
#3
Batman (Gast)
07.06.08 10:33
Nein! Raimi soll nicht weiter Regie führen.Wenn er
weiter macht,geht bei jedem weiteren Film nur um
die Lovestory.Ein neuer Regieseur würde gut tun.
Meine Kanditaten wären David Fincher,Bryan Singer
oder Tim Burton.
Nach oben
#4
Torch (Gast)
08.06.08 07:57
Solange Carnage und die Echse als Gegner auftauchen und die Romantik in den Hintergrund tritt kann Raimi ruhig weitermachen.
Aber solange TM noch Interesse bekundet sollte man nicht über eine Neubesetzung nachdenken.
Nach oben
#5
Batman (Gast)
08.06.08 10:26
@Torch:Wenn wir schon bei Lizard und Carnage
sind:Ich hab vor paar Wochen versucht ein Drehbuch mit den beiden als zu schreiben.Die Story
hätte so ausgesehen:Es sind ein paar Jahre seit 3
vergangen und Peter hat eine Assistentenstelle bei
Dr Conners bekommen,nachdem er mit der Uni
fertig ist.Dr Conners braucht ihn für das Experiment
mit den Echsen.Als dessen Frau dagegen ist geht
Peter.Dr Conners macht es daraufhin alleine und
wird zum Lizard.Der erste Kampf hätte an der
Universität stattgefunden und der Lizard währe am
Ende in die Kanalisation geflüchtet.Schließlich folgt
Spider-Man ihm und es kommt zum zweiten Kampf
in der Kanalisation.Am Ende währe der Lizard in die
Tiefe ganz weit runter gefallen.Spider-Man hat ver-
sucht ihn zu retten,geht aber danach an die ...
Nach oben
#6
Batman (Gast)
08.06.08 10:37
Oberfläche zurück.Schließlich kehrt der Lizard zu-rück und verwandelt sich in eine riesige Kreatur.
Der finale Kampf zwischen den beiden hätte in der
Innenstadt staatgefunden und mit Hilfe von Strom-
kabeln hätte Spider-Man ihn wieder zurückver-wandelt.Die letzte Szene der Lizardstory währe im
Krankenhaus gewesen in der Dr Conners sich ent-schuldigt was er getan hat.Die Story mit Carnage
hätte so ausgesehn:Cletus Cassady hält ein Haus
voller Geiseln und hat Sprengstoff bei sich.Spider-Man hätte die Geiseln gerettet und Cletus die Bombe
abgenommen und sie in die Luft geworfen,bevor sie
explodiert.Cletus währe nach Ravenscroft gekommen.Schließlich währe Cletus aus dem
Gefängnis ausgebrochen,nachdem er bei den Cops
den Trick aus Das Schweigen der Lämmer gemacht
hat,wahre aber ...
Nach oben
#7
batman124
20.07.08 20:18
batman@gar keine schlechte idee carnage als gegner ist ja schon gail aber dann no mit lizard perfekt so lange die liebes geschichte im hintergund ist ist alles perfekt film gerettet Nach oben
#8
batman124
21.07.08 16:48
vielleicht mus mj ja gar nicht sterben es kann trozdem viel action drin sein Nach oben
#9
SPIDER-MAN25
21.07.08 19:16
batman24@es würde aber seine gute kampf szene ergeben naja ich hoffe sam raimi macht keine dummheiten Nach oben
#10
pia (Gast)
24.05.09 16:00
also ich hab die comics nicht gelesen
die serie hab ich auch nie gesehen
von daher kenne ich die ganzen bösewichte net
aber carnage hört sich (von alle dem was ich "recherchiert" habe) richtig hammer an und dich echse alias dr. connors auch. des wären für mich auch die topkanditaten für den 4 spideyfilm.

was so ziemlich 90% der bevölkerung gegen den 3 teil von spiderman hat ist mir ein rätsel
ich finde den 3 teil am besten der 2 teil ist auch super und der 1 teil kommt bei mir an letzter stelle wobei der auch sehr gut geworden ist

gegen sam raimi hab ich auch nichts ich finde er hat seine arbeit bisher gut gemacht und er ist ja auch mit herz und seele dabei was will man mehr
schließlich versucht er ja auch die filme so gut wie möglich zu machen
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
14.12. 16:37, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen