Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
01.06.08 11:14

The Hobbit: James McAvoy als Bilbo Beutlin im Herr-der-Ringe-Prequel?

Der Wanted-Star angeblich aussichtsreichster Kandidat

James McAvoy gehört zu den talentiertesten und aufstrebendsten Filmstars der letzten Jahre. Mit seiner Rolle als Mr. Tumnus in Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia schaffte er den internationalen Durchbruch, in Der letzte König von Schottland konnte er sich gegen Oscargewinner Forest Whitaker behaupten und als nächstes lässt er sich mit der feurigen Angelina Jolie in dem Actionhammer Wanted (ab 4. September in den deutschen Kinos) ein.

Was kommt als nächtes? Der britische Sunday Express meint: BILBO BEUTLIN! Industrie-Insider wollen wissen, dass der 29-Jährige die besten Aussichten auf die Hauptrolle in The Hobbit, dem HdR-Prequel-Projekt von Guillermo del Toro und Peter Jackson habe. In der Der Herr der Ringe-Trilogie hatte Ian Holm den alternden Hobbit und Onkel von Ringträger Frodo Beutlin dargestellt.

Angeblich machen so einige Namen, darunter Daniel Radcliffe und Jack Black, die Runde, doch alleinig McAvoy sei derjenige, den die Filmbosse wirklich gerne haben würden.

Es wird davon ausgegangen, dass schon bald Gespräche mit McAvoy stattfinden werden. Eine rasche Bestätigung oder auch ein Dementi des Gerüchts ist demnach nicht auszuschließen.

Guillermo del Toro hat erst letztens nach einem Meeting mit Peter Jackson bestätigt, dass sie beide einige Namen im Hinterkopf hätten, aber wenn es um ihre erste Wahl ginge, hätten ALLE Beteiligten magischerweise den selben Namen ausgepuckt.

Ob damit vielleicht wirklich James McAvoy gemeint war? Wir bleiben für euch dran.

Quelle: Sunday Express

 Mehr zum Thema:

related_news
12.04.16

Iron Fist: David Wenham in Netflix' Marvel-Serie

als Harold Meachum
11.12.15

Thor 3: Ragnarok: Cate Blanchett im Gespräch

2017 im Kino
27.08.15

Der Hobbit: Trailer zur Extended Edition der Trilogie

Ab November im Handel
11.05.15

Hannibal: Teaser-Trailer für Season 3 online

Ab Juni im US-TV
21.03.14

The Jungle Book: Andy Serkis inszeniert Warners Dschungelbuch

als Ersatz für Ron Howard
comments
#1
adolfo y. (Gast)
01.06.08 11:25
klingt in5teressant Nach oben
#2
Eminence
01.06.08 11:35
Auch wenn unser Doc Lazy gleich aufschreien wird weil das Alter offenbar nicht passt: Ich hätt nix gegen McAvoy, seh den - nicht zuletzt wegen seiner tollen Performance in Der letzte König von Schottland - sehr gern auf der Leinwand und trau ihm die Rolle auf jeden Fall zu. Nach oben
#3
maxxor
01.06.08 11:40
fänd ich super
der passt
Nach oben
#4
Mister Pink
01.06.08 15:52
So sehr ich Jack Black liebe aber von den 3 oben genannten dann doch lieber McAvoy. Und bitte um Himmels willen nicht Daniel Radcliffe. Der is ja nu auch wirklich zu jung dafür.

...mal ganz von meiner Potter-Allergie abgesehen. ;-)
Nach oben
#5
Flex
01.06.08 16:31
Jack Black kann nur ein Scherz sein, Radcliffe ebenso. MacAvoy ist von den genannten der mit Abstand beste Schauspieler und vor allem der einzige, dessen Name nicht vom eigentlichen Film ablenken würde. Könnt Ihr Euch das Teeniegeschreie in den MovieGod-Comments vorstellen, wenn Harry Potter die Hauptrolle im Hobbit übernimmt? "Ich hab das Buch nich gelesen, is ja voll alt und so, aba ..."
Da interessiert sich kein Mensch mehr für den Film.
Nach oben
#6
Doc Lazy
01.06.08 16:53
Hrmbl... Bin wirklich kein Purist, aber wenn sie die Rolle mit einen gern gesehenen, und älteren Schauspieler besetzen würden, fänd ich das passender. McAvoy ich ein hervoragender Schauspieler, einverstanden, doch als Bilbo paßt er nicht, sorry. Als PJ und DelToro-Fan könnte ich dennoch damit leben (*seufz*), die beiden würden das schon glaubhaft umsetzen.

Der Hobbit ist jedoch besser umgesetzt, wenn man mehr in Richtung komödiantisches Talent castet (1 Hobbit ist mit 13 (!) Zwergen unterwegs!!!). Und wenn es unbedingt ein jüngerer sein muss, wie wär´s mit Simon Pegg oder noch besser, weil perfekt: Martin Freeman?
Nach oben
#7
Flex
01.06.08 16:57
Simon Pegg? Geht gar nicht, selbes Problem wie Jack Black. Mit Martin Freeman wäre ich auch glücklicher als mit McAvoy. Nach oben
#8
Doc Lazy
01.06.08 16:59
Hihi, hab grad gelesen (theoneringdotnet), das DelToro diese Info als typische Presse-Ente dementiert hat.

“We will not choose casting until after we finish the scripts. Period. So, no- No talks are bound to take place with any actor to play Bilbo in the near future. Pages come first.” And, in another comment: “When its a fact- You’ll hear it from me first- and, very likely, right here.”
Nach oben
#9
Erin
18.07.08 20:20
Jack Black wurde ernsthaft vorgeschlagen??? In welcher Welt kann Jack Black Bilbo Beutlin spielen? Hab erst gestern die Vorschau von diesem unglaublich überflüssigen neuen Ben-Stiller-Film gesehen.

Nee Jack Black ist klasse, aber nicht als Bilbo Beutlin.

James MacAvoy wäre hingegen absolut genial! Auch wenn del Toro alles abstreitet, ich hoffe MacAvoy wirds :-)
Nach oben
#10
TJ (Gast)
19.01.10 19:19
Ich weiß garnicht was ihr habt ?
Ich fände Jack Black als Bilbo klasse!
Die richtige größe hat er und in King Kong hat man gesehen das er auch super ernste Rollen spielen kann.
JACK BLACK for Bilbo!
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO