Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
21.05.08 12:34

Highlander: Remake von den Drehbuchautoren von Iron Man geplant

Für Summit Entertainment kann es wieder nur einen geben

Summit Entertainment planen ein Remake des 1986er Kultfilms Highlander mit Christopher Lambert in der Hauptrolle. Die Iron Man Co-Autoren Art Marcum und Matt Holloway kümmern sich um das Drehbuch, so der Hollywood Reporter.

Neben Lambert waren im von Russell Mulcahy inszenierten Original auch noch Sean Connery und Clancy Brown als Unsterbliche zu sehen. Lambert spielte darin einen schottischen Schwertkämpfer namens Connor MacLeod, Connery einen Ägypter, Clancy einen gewalttätigen Barbaren namens Kurgan. Der Film zog vier Fortsetzungen und drei TV-Serien nach sich.

Die Rechte erwarb Summit von Davis/Panzer Productions. Peter Davis, einer der Produzenten des Originals, wird auch die neue Version des Films produzieren.

Quelle: The Hollywood Reporter

 Mehr zum Thema:

related_news
23.11.16

Highlander: John-Wick-Regisseur Chad Stahelski inszeniert den Reboot

Neues Drehbuch in Planung
12.02.15

Highlander: Dave Bautista ist Kurgan

Der Bösewicht des Fantasy-Reboots
20.11.14

Highlander: Studio will Tom Cruise für den Reboot

Als Mentor Ramirez
04.08.14

Marvel Studios fasst Phase 1 & 2 zusammen

Zum Start von Guardians of the Galaxy
22.11.13

Gran Turismo: Alex Tse schreibt die Rennspiel-Verfilmung

Autor von Watchmen
comments
#1
Django35
21.05.08 12:52
Ich sage nur, es kann nur einen geben und das ist Christopher Lambert Nach oben
#2
SPMan
21.05.08 14:18
Der und Duncan alias Adrian aus der Serie(!) Nach oben
#3
mike longsteel
21.05.08 15:02
Finde ich gar nicht mal so schlecht. Durch die sehr durchwachsenen Fortsetzungen und den schlechten Serien, hat sich das Franchise eh schon festgefahren. Da kommt ein Remake gerade recht. Als neuen Connor MacLeod würde ich mir Gerard Butler wünschen, nur bei Ramirez bin ich mir noch nicht so sicher. Nach oben
#4
ich (Gast)
21.05.08 17:19
Als Ramirez könnt ich mir spontan Faran Tahir denken (Iron Man und Star Trek XI)
Und als Kurgan? Vin Diesel mit weißen Kontaklinsen und Sonnenbrille *gg
Nach oben
#5
SPMan
21.05.08 17:29
Also Highlander als Serie war ja wohl Klasse und war m.E. den ersten Film mind. ebenbürtig! Nach oben
#6
mike longsteel
21.05.08 19:02
Beim Remake sollte man meiner meinung nach auf die ursprüngliche Kurgan Idee zurück greifen. Der sollte nähmlich keine Monströse Bestie sein sondern eher Connor ähnlich, und mit einem tragischen Hintergrund was ihn etwas menschlicher wirken lässt. Nach oben
#7
fucanor (Gast)
21.05.08 20:07
Das ist nen Zeitloser Klassiker ....den solln die überhaupt nicht machen!!! DER IST GUT so wie er ist ..die solln sich mal wieder was neues einfallen lassen...Hollywood pah... Nach oben
#8
cArLos4evEr
21.05.08 23:13
Es gibt nur Christopher Lambert! Nach oben
#9
Rekacke (Gast)
22.05.08 11:43
Unnoetige remakes von Kultfilmen: neben dem teenie-horror-hype ein weiteres hollywood-grauen der letzten jahre, das immer mehr um sich greift. ein "Highlander"-Remake ist ja wohl so ziemlich das unnoetigste und bloedsinnigste, was man sich ueberhaupt vorstellen kann. wozu soll das gut sein? ein remake macht doch nur sinn, wenn man die story sinnvoll ergaenzen oder veraendern oder aber veraltete special-effects verbessern kann. beides ist hier voellig witzlos. wie waers stattdessen mit nem "Rocky"-Remake? Nach oben
#10
Les J. Kennek
22.05.08 16:08
Hmm... das könnte sogar werden... das Originaldrehbuch konnte ja nicht verfilmt werden (zu teuer)... da sollte der Kampf gegen Kurgan nämlich nicht der letzte sein (laut IMDB), was aber aus Budgetgründen nicht machbar war... denke mit den heutigen Effekten wäre da ne Menge machbar, somit könnte ein Remake sogar mal Sinn machen... grundsätzlich bin ich ja eher gegen sowas... zur Besetzung: Vin Diesel als Kurgan wäre krass! Sean Connery ist m.E. nicht zu ersetzten... da kann man keinen gleichwertigen finden... Nach oben
#11
John (Gast)
12.03.09 01:48
@ Reckacke

Ich hoffe das war ein ironisch. Rocky soll verdient deiner Ansicht also als Remake verwurstet zu werden und Highlander nicht? Rocky 1 ist ein absolut zeitloser Film, da stimmt einfach alles. Bei einem Highlander Remake kann man zumindest die Effekte verbessern und dem Film evtl. mehr Tiefe geben (bezweifle ich aber), so wie es die Highlander Serie mit der Franchise getan hat. Ein Remake von Highlander macht zumindest mehr Sinn als eine erneute schwache Film-Fortsetzung.
Nach oben
#12
Tribal (Gast)
12.03.09 02:09
ich kann ja verstehen,wenn ein michael bay alte horrorfilme aus der B-movie ecke neu auflegt und verfeinert.da kann man sowas,aber highlander 1 war und ist ein TOP film.da kann man weder schauspieler,machart,noch soundtrack verbessern,sondern nur verhunzen!
die ganzen elendig,billigen fortsetzungen + serie haben die story schon so übel zerstört,daß es für mich nur den 1.teil gibt.
also sollen die sich bitte nicht auch noch an dem vergreifen.
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO