Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
19.03.08 15:43

Paramount und Sam Raimi planen Wiederbelebung des Jack-Ryan-Franchise

Im Sommer 2010 soll ein jüngerer CIA-Held die Leinwand erobern

Paramount Pictures stehen in Verhandlungen, gemeinsam mit Sam Raimi das Jack-Ryan-Fanchise wiederzubeleben. Der von Tom Clancy erschaffene CIA-Analyst war bislang in vier Kinofilmen des Studios zu sehen.

Raimi soll gleich eine Reihe von Filmen entwickeln und in Szene setzen, als Produzenten sind Lorenzo di Bonaventura und Raimis Buckaroo Entertainment-Partner Josh Donen vorgesehen.

Die geplanten Filme sollen einen jüngeren Jack Ryan zu einem früheren Zeitpunkt seiner Karriere zeigen. Zudem überlegt das Studio, den Film in der Gegenwart anzusiedeln und eine globale Bedrohung als Handlungsauslöser zu installieren.

Paramount wird sich auf die Suche nach einem Drehbuchautor machen, der für Raimi einen solchen Ryan-Film schreibt, damit dieser selbigen nach der Fertigstellung seines Horrorfilms Drag Me to Hell in Szene setzen kann. Geplanter Kinostart ist im Sommer 2010.

Alec Baldwin war mit Jagd auf roter Oktober 1990 der erste Jack Ryan im Kino. Harrison Ford schlüpfte dann zwei Mal (1992 in Die Stunde der Patrioten und 1994 in Das Kartell) in diese Rolle. Ben Affleck war 2002 als Ryan in Der Anschlag zu sehen.

Tom Clancy ist gerade dabei, einen neuen Ryan-Roman zu Ende zu schreiben. Da die Studio-Verantwortlichen diesen natürlich noch nicht gelesen haben, wird man erst zu einem späteren Zeitpunkt überlegen, ob man das neue Buch als Vorlage für den Film verwendet oder ob man eine eigene Story entwirft. Paramount kontrolliert die Rechte am Ryan-Charakter und darf den neuen Roman auch als erstes einsehen.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
28.01.14

Jack Ryan: Shadow Recruit: Deutsches Poster zum Actionthriller

mit Chris Pine, Kevin Costner und Keira Knightley
14.01.14

Jack Ryan: Shadow Recruit: Neuer Clip aus dem Actionthriller

Kevin Costner gibt Unterstützung von oben
10.01.14

Jack Ryan: Shadow Recruit: Neue Fotos aus dem Actionthriller

mit Chris Pine, Keira Knightley, Kevin Costner und Kenneth Branagh
09.01.14

Jack Ryan: Shadow Recruit: Neuer Clip aus dem Actinthriller

mit Chris Pine, Kevin Costner, Keira Knightley und Kenneth Branagh
06.01.14

Jack Ryan: Shadow Recruit: 4 Charakterposter zum Actionthriller

mit Chris Pine, Kevin Costner, Keira Knightley & Kenneth Branagh
comments
#1
Norman E. (Gast)
19.03.08 18:16
Sam Raimi ist ein guter Regisseur und wenn man ihm nicht "freie Hand" lässt, dann kann dieses Projekt gut werden, solange die Bücher adäquat umgesetzt werden. Nach oben
#2
ich (Gast)
20.03.08 08:02
Versteh ich nicht: Da steht, dass man einen jüngeren Ryan zeigen will zu Beginn seiner Karriere, was ein Unterschied zu den bisherigen Filmen sein soll. Was war denn mit Affleck? Da war Ryan doch auch am Anfang seiner Karriere, jung und im CIA ein unbekannter kleiner Russen-Experte. Nach oben
#3
Eminence
20.03.08 08:13
Jep, haste recht. Hab den Passus mit dem Unterschied rausgenommen (hab Der Anschlag wohlweislich aus meinem Gedächtnis gelöscht). Jünger soll er trotzdem werden, da aber noch kein Drehbuch vorliegt wird sich das alles erst weisen. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO