Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
13.03.08 09:00

Harry Potter 7: Aus Die Heiligtümer des Todes werden zwei Filme

David Yates inszeniert, Teil 1 kommt 2010, Teil 2 erst 2011

Die Los Angeles Times bestätigt nun, was schon länger als Gerücht durch die Weiten des Internets schwirrt: Warner Bros. und die Produzenten des höchst erfolgreichen Harry-Potter-Franchise werden den siebten und letzten Band, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, in zwei Film-Teile aufsplitten.

Der erste kommt im November 2010 in die Kinos, der zweite folgt im Mai 2011.

Die Originaltitel werden ganz einfach "Harry Potter and the Deathly Hallows: Part I" und "Harry Potter and the Deathly Hallows: Part II" lauten, verlautbarte Produzent David Heyman.

Der Regisseur von Harry Potter und der Orden des Phönix sowie Harry Potter und der Halbblutprinz, David Yates, wird auch die beiden letzten Teile in Szene setzen.
Auch Drehbuchautor Steve Kloves wird wieder mit von der Partie sein und wird demnach sieben der acht Filme geschrieben haben.

Quelle: Los Angeles Times

 Mehr zum Thema:

related_news
16.03.15

Star Wars: Rogue One: Alexandre Desplat übernimmt die Musik

Gareth Edwards' 2016er Star-Wars-Spinoff
09.07.14

Harry Potter: J.K. Rowlings neue Geschichte über den erwachsenen Harry

(Nun auch ohne Pottermore-Registrierung lesbar)
12.09.13

J.K. Rowling und Warner planen neue Filme im Harry-Potter-Universum

nach Rowlings Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
04.07.13

In The Heart Of The Sea: Brendan Gleeson neben Chris Hemsworth

und Cillian Murphy im Abenteuer von Ron Howard
10.04.13

Ghosts of the Pacific: Tom Felton neben Garrett Dillahunt, Jake Abel

im Überlebensdrama
comments
#1
Grisz (Gast)
13.03.08 09:30
Meiner MEinung nach der richtige Weg.
Wobei zwei Filme schon für Teil 6 nötig wären.
Des Weiteren Frage ich mich ernsthaft, wie Sie die Filme kindefreundlich (FSK 6-12) halten wollen.
Nach oben
#2
Raine
13.03.08 11:34
Geht gar nicht, das kinderfreundlich zu machen.
Aber zwei Teile find ich auch gut.
Nach oben
#3
Ric Boothroyd
13.03.08 11:58
Hauptsache den letzten Cent rausquetschen. Bisher hat man es geschafft jedes Buch in einen Film zu packen, das wäre auch hier gegangen. Na ja money makes the world go round. Hoffentlich wirds dadurch nicht zu langatmig. Nach oben
#4
Sandwichmaker42 (Gast)
13.03.08 12:37
Keine schlechte Idee, aber meiner Meinung nach hätte man schon den 4. in zwei Filme teilen müssen. Nach oben
#5
murryadoc
13.03.08 13:23
Da kann ich nur zustimmen! Ab Teil 4 wurden die Filme definitiv zu schnell und die Handlung war zu zerstückelt. Teil 2 und 3 waren definitiv die besten Filme. Wenn man die Seitenzahlen der Bücher vergleicht ist es eigentlich ein Unding Teil 1 und Teil 5 in nahezu identische Filmlängen zu verpacken! Nach oben
#6
Eminence
13.03.08 13:52
Ach reine Seitenzahlen sind nicht aussagekräftig. Teil 5 ist doch viel linearer geschrieben, da fand ich die Filmlänge adäquat und anständig umgesetzt. Das wird vor allem beim sechsten Teil irre schwer, der is wesentlich komplexer gehalten und umfasst mehrere Handlungsstränge (die alle wichtig sind). Was ich mich frage ist, WO der Cut beim 7. Teil erfolgen wird. Das is die Crux dran. Nach oben
#7
Dean Keaton
13.03.08 14:48
Find ich zum Kotzen. Sehe dahinter nur reine Geldgier. Und das der zweite Teil erst 6 Monate später kommt setzt dem ganzen noch die Krone auf.

Ich hoffe inständig, dass der Kunde dann wenigstens den kompletten Film irgendwann mal auf DVD bekommt.
Nach oben
#8
Mecker (Gast)
13.03.08 15:48
So ein blödsinn. Geldmacherei hoch zehn. erstmal die kohle für zwei mal kino abgreifen und dann noch die kohle für die 1. DVD, weil 1 jahr später keiner mehr weiß wie der erste teil war. da man ja dann nur einen Teil zu hause hat, kauft man sich natürlich noch den zweiten teil auf DVD.

ABZOCKE
Nach oben
#9
marc (Gast)
13.03.08 18:09
genau das ist abzocke und geldgier Nach oben
#10
Fatale
13.03.08 18:30
November 2010 und April 2011 sind ja nicht wirklich ein Jahr später. Außerdem würde die Handlung, wenn sie nur einen Film machen würden, extrem leiden. Auch wenn sie es bei den vorigen Filmen nicht gemacht haben, tun Sies dann wenigstens im letzten. Ich weiß nicht was daran Geldabzocke sein soll! Da wird man sich jawohl man ein bischen gedulden können, und nicht gleich wieder rumheulen....Rechtmachen kann manns eh niemandem. Nach oben
#11
ghjvb (Gast)
13.03.08 19:21
ich hab das buch gelesen und muss sagen das das eine gute entscheidung ist und nals ich das buch gelesen habe,habe ich mich auch schon gefragt wie wolln die das bloß filmen? Ich finde es ist keine abzocke Nach oben
#12
Lia_Cullen
13.03.08 20:38
Von wegen Abzocke! Ich finde die Sache genial! GoF und OoP waren viel zu kurz! Mit HBP werden sie auch Mühe haben, alles in einen Film zu quetschen, also wieso aus DH nicht zwei Filme machen? Ich zahl lieber zwei mal Kinoeintritt und von mir aus auch zwei DVDs anstatt einen so extrem gekürzten Film wie die letzten beiden zu haben. Grosser Pluspunkt, wenn ihr mich fragt! Nach oben
#13
bateman (Gast)
13.03.08 20:40
Ich finde es auch eher abzocke, aber so schlimm ist das Ganze dann auch nicht. Bei Herr der Ringe war es mit den "gekürzten" Kinofilmen und den längeren DVD Boxen auch nicht anders. Hollywood will halt auch Geld verdienen. Es gibt schlimmeres. Nach oben
#14
master alex
15.03.08 13:58
Ich finde, dass die Entscheidung nur allzu logisch ist, da es sehr schwer ist die ganze Handlung des siebten Buches in einen Film zu stecken. Allerdings frage ich mich wo sie den Cut machen wollen. Ein halbes Jahr Pause zwischen den beiden Filmen ist auch einbisschen viel... Nach oben
#15
mamo (Gast)
15.03.08 14:48
das ist ne coole idee aber ich finde es blöd dass der erst 7 monate später kommt Nach oben
#16
spinat (Gast)
15.03.08 18:41
wenns keine geldgier wäre hätten sie die beiden teile auch gleichzeitig ins kino bringen können ^^ Nach oben
#17
Mrs. Savvy?
15.03.08 23:13
was soll das denn?! ich meine die kürzen ja sowieso an allen ecken und enden die filme,das da nur noch sch**ß bei rauskommt, und jetzt woll die den letzten auch noch teilen??! die haben se doch nicht alle >:(
herr der ringe, fluch der karibik odda sonst was lief auch stunden überlänge abba bei den harry potter filmen war das noch nie so extrem der fall!
naja mir ist es auch egal,ich weiß noch gar nicht ob ich mir die filme weiterhin ansehen werde,denn die werden ja echt immer schlechter und buchferner! da bleib ich lieber nur bei den büchern, die filme ruinieren doch nur alles! >:(
Nach oben
#18
Sarah A. Fraser (Gast)
17.03.08 01:26
Wenn dir die Filme alles ruinieren, Mrs. Savvy, dann liegt das nicht an den Filmen, sondern an dir.
Ich kann die Leute einfach nicht verstehen, die behaupten, dass ihrer Meinung nach schlechte Filme alles (inklusive der Bücher) versauen. Solche Leute wie du haben einfach zu wenig Phantasie.
Ich finde z.B. dass Alan Rickman ein verflucht guter Schauspieler und Snape-Darsteller ist, aber trotzdem alles andere als perfekt. Der Snape der mir beim Lesen im Hirn rumspukt sieht 1. komplett anders aus und 2. benimmt er sich oft auch völlig anders.

Nun zum Thema Filmsplitting: Find ich echt gut! Hätten sie bei Teil 6 auf jeden Fall und bei Teil 5 vielleicht auch besser tun sollen.
Nach oben
#19
liseja (Gast)
17.03.08 12:17
find auch, dass das die totale abzocke ist...
1-6 teil je in einem film, wobei die handlung aneinandergequetscht wird und beim 7. machen se zwei
meiner meinung nach nur, damit die leute zwei mal ins kino gehen, um zu wissen wies weitergeht und weil es das ende der ganzen reihe ist
finde die hätten schon ab dem vierten, wo es ja mit 700+ losging zwei teile machen solln...und soviel länger ist der 7. band auch net als die anderen-.-
Nach oben
#20
Mister Pink
17.03.08 12:50
...und ich hatte schon gehofft diese ganze Pottermania nach dem siebten Film endlich hinter mir zu haben... ;-) Nach oben
#21
basti (Gast)
19.03.08 13:11
ich versteh die ganze Aufregung über Geldgier.. oder Abzocke echt überhaupt nicht!
Film is ein Geschäft.. wenn nicht die Möglichkeit bestehen würde damit Geld zu verdienen, dann würde NIEMAND aus dem Business auf die Idee kommen überhaupt einen Film mit so einem Budget zu produzieren. Es gibt wahrlich lustigeres also sowas anzutreiben. Diese Art von Film ist doch in erster Linie Wirtschaftsgut und erst dann ne Kunstform, bei der die Kreativen unter den Machern auf wünsche der Zuschauer hören. Da muss man sich doch nichts vor machen..! Und ausserdem.. DU entscheidest doch, ob du in einen Film gehst oder eine DVD kaufst..!
Nach oben
#22
Noah96 (Gast)
19.03.08 13:31
Also froh bin ich nicht darüber das es noch länger dauert und Hermine wollte schon beim sechsten Teil aufhören.Beim siebten Teil ist Harry in wirklichkeit schon 20. das sieht man doch das er nicht 17 ist. Ich finde das keine gute Idee aber dafür wäre der Film viel kürzer als im Buch. Für jeden ist es anders kann man sagen. Nach oben
#23
Noni (Gast)
20.03.08 20:24
Ich glaube das es keine geldgier ist, warum auch. si ehaben schon 5 milliarden an den potterfilmen verdinnt und die was mitgewirkt haben schwimmen sowieso schon im geld. aber ich find die idee gut, der 7. teil ist ganz anderes alls die teile 1-6, es gibt keine unwichtige nebenhandlungen wie z.b B.elfe.r, man kann ihn kaum kürzen oder nur sehr schwer!! Nach oben
#24
holyday (Gast)
22.03.08 22:00
naja ich find das jetzt nicht so schlecht das es 2 filme werden....weil sonst sitz ma ja 4 oder 5 stunden im kino...aber das das erst 2010 und 2011 raus kommt find ich blöd....weil der 6 doch schon 2008 raus kommt das müssen wir ja noch ewig warten :-( Nach oben
#25
Mrs. Savvy?
22.03.08 22:40
@sarah a. fraser: 1. glaube ich nicht,dass du meine phantasieweiten beurteilen kannst!
2. gebe ich dir recht,dass alan rickman ein großartiger schauspieler ist, und ich habe auch nie etwas anderes behauptet! abba du hast es selber gesagt, beim lesen erscheint einem ein völlig anderer snape und das ist bei 90% der anderen figuren genauso! und genau das ist es,was mich stört! wenn großartige bücher schon verfilmt werden, dann doch bitte richtig! und nicht diese halben sachen mit ideen, die die eigentliche handlung immer weiter entfernen! so kommt es mir nämlich manchmal vor! auch muss ich Noni zustimmen! bis jetzt gab es immer noch sachen,die man rauslassen konnte,die gibt es im 7. bestimmt nicht mehr! wenn sich leute mit halben sachen zufrieden geben, bitte, ich kann bzw. wills nicht!
Nach oben
#26
Sarah A. Fraser (Gast)
23.03.08 02:46
@ Mrs. Savvy:
1. Ich wollte damit nur sagen dass jemand, der genug Phantasie hat, sich seine Vorstellungen auch von einem noch so schlechten Film nicht zerstören lässt, sondern sich über die Mängel einfach hinwegsetzt.
2. Habe ich nie behauptet, du würdest Alan Rickman für etwas anderes halten.
3. Ist es aber nunmal so, dass mein Snape anders aussieht als Alan Rickman, deiner wieder anders als meiner, und so weiter und so fort. So lange sie auch gesucht hätten, keiner hätte je einen Snape-Darsteller finden können, der über den Daumen gepeilten 7 Milliarden Erdenbürgern in den Kram passt.
Man muss sich als Zuschauer einfach damit abfinden, dass es immer gewisse Dinge geben wird, die einem selbst oder auch Anderen nicht recht sind. Das fängt bei den Darstellern an und hört bei den
Nach oben
#27
Sarah A. Fraser (Gast)
23.03.08 02:58
Locations noch lange nicht auf.
Was ich allerdings für geradezu abartig halte, ist die neue Angewohnheit der HP-Filmmacher, Szenen hinzu zu fügen, die es in den Büchern nichtmal ansatzweise gibt. Das ist etwas, das meiner Meinung nach viel gravierender ist, als nicht ganz perfekte Darsteller (allerdings finde ich z.B. Maggie Smith als McGonagall durchaus perfekt, nur so am Rande...).
Aber wie gesagt, mit genug Phantasie sieht man beim Lesen über all das hinweg. Und als Werk für sich betrachtet, also unabhängig von den Büchern, sind die Filme doch allesamt klasse, oder?
Zu guter letzt möchte ich noch sagen, dass ich nie gesagt habe, dass man Band 7 kürzen könnte. Im Gegenteil, ich sagte am Ende meines 1. Posts sogar, man hätte schon aus Band 6 und eventuell 5 je zwei Filme machen sollen.
Nach oben
#28
Mrs. Savvy?
23.03.08 11:38
@sarah A. Fraser:1. ich lass mir meine vorstellungen von den filmen nicht kaputt machen!
zu 2.: das weiß ich und zu 3. muss ich dir auch zustimmen! das die nicht mit jeder vorstellung übereinstimmen, ist klar und auch gut so,sonst wären wir ja alle gleich gestrickt xD
abba was du im zweiten teil gesagt hast, ist eigentlich genau das, was mich so stört!
entweder werden szenen, die vielleicht in einem buch nur nebensächlich sind, später abba noch ne große rolle spielen, weggelassen, sodass der zuschauer verwirrt ist, odda es werden szenen dazugepackt, die es im buch nicht gibt, und völlig unpassend den charakterien gegenüber sind! mit so etwas werden dann wertvolle minuten, die man für wichtigen, fehlenden szenen bräuchte, verschwendet!
Nach oben
#29
Mrs. Savvy?
23.03.08 11:44
>>diese wörteranzahl müsste man mal höher setzten! es reicht einfach nicht aus! xD<<

allerdings fadn ich mcGonagall bislang auch ganz gut, nur dass sie im letzten (5.) teil jetzt eine neue deutsche stimme bekommen hat, lässt doch (mal wieder) stark zu wünschen übrig! auch wie manche charaktere sich komplett verändert haben: flitwick z.b. war früher weißhaarig und hatte einen langen bart, jetzt sieht er auf einmal aus wie klein hitler! entschuldigung,das sind doch nun wirklich sachen,die müssen nicht sein,odda? warum ändern die die charaktere?? auch bei dumbledore, ich meine das der erste schauspieler tot ist, dafür kann keiner was, abba wie wärs mit nem besseren ersatz? der neue hat nur noch lumpen an und noch nicht einmal eine halbmondbrille! das sind nun sachen,die müssen nicht sein!
Nach oben
#30
alex (Gast)
24.03.08 15:06
ist doch besser so dann kann man das finale im zwie grosse filme sehen Nach oben
#31
basti (Gast)
25.03.08 12:34
ich finde es eigentlich nicht so gut, dass der letzte Film erst in 3 Jahren rauskommt.
Aber wenn der Film dann mehr Details hat ist es glaube ich besser so. Vielleicht wird er auch dann viel spannender.
Aber wo möchten sie den Film denn aufteilen. Vielleicht dann, wenn sie alle Horkruxe gefunden haben.
Nach oben
#32
Robin (Gast)
26.03.08 14:01
Ihr redet alle von geldmacherei aber warum? Niemand zwingt euch, das ihr den Film gucken müsst bzw. die DVD kaufen müsst. Ist doch klar das man Filme produziert um damit jede menge Geld zu verdienen, oder? Würdet ihr es anders machen? Ich zahle doch lieber 2 mal für die doppelte Länge und doppeltes Vergnügen, als einmal für einen Film wo das meiste der tollen Handlung fehlt. Das einzige was mich stört ist, das man den Film so schlecht in zwei Teile schneiden kann, denn es hängt alles so nahe zusammen, aber da kann ich mich auch nicht beschweren weil denkt ihr das sich jeder der Harry Potter 7 im Kino sieht sich noch an alles der letzten Teile erinnern kann, geschweige denn das sie jeder gelesen hat.
Seit doch einfach froh das es jemand verfilmt, damit IHR ins Kino geht und spaß habt.
Nach oben
#33
Robin (Gast)
26.03.08 14:11
Damit verdeint Warner ihr Geld... Niemand zwingt euch, euch den Film anzuschauen oder so etwas. Und an Savvy: Wenn die Charaktere nicht den vorstellungen von Yates entsprechen, dann ändert er halt eben das Aussehen, die Stimme oder den Schauspieler. Und welcher Fan ist denn nicht froh wenn der Film gut ist? Wenn ihr euch beschwert das der Film nicht gut ist oder so; das ist doch sch*** egal, es kommt doch nicht auf eine Halbmondbrille an oder darauf ob Flitwick in den 3 Szenen aussieht wie Kleinhitler. Es kommt darauf an wie der gesamte Film auf einen wirkt und ob er Spannend und etc. ist. Und wenn das so schlimm ist, warum seht ihr euch den Film dan überhaupt noch an? Dann kann ich verstehen das ihr sagt das es euch das nicht Wert ist zwei mal zu zahlen.

Kind regards; ~r0pZoRious. HF
Nach oben
#34
Mrs. Savvy?
27.03.08 12:48
@robin: ich denke,da hast du wohl was nicht richtig verstanden! die filme sind ,,Verfilmungen´´ der bücher und wenn die filme nicht nach dem buch gehen, kann man sich ja wohl aufregen! das nicht jede x-beliebige szene im film sein kann,ist klar,denn die bücher ziehen sich ja immer so um ein schuljahr etwa in die länge,und das kann man nun nicht verfilmen! abba wenn dann wichtige punkte abgeändert werden odda am besten ganz fehlen,und stattdessen irgendein sch**ß dabei gedichtet wird, kann der film nicht mehr wirklich den büchern entsprechen! abba wenn leute wie du sich einfach von so ein bisschen knall und lichteffekten, die aus dem nichts dazugepackt wurden überzeugen lassen,ist das deine sache! ich gehe dann doch lieber in andere filme,bei denen ich wenigstens spaß beim angucken haben! Nach oben
#35
* becci* (Gast)
30.03.08 17:03
also ich finde die bücher von hp super gut ...
und ich finde es auch nicht gut, dass viele kleine szenen weg gelassen werden.. aber man muss das auch so sehen die szene die sie sich ausdenken wird wahrscheinlich gemacht damit man den film beser versteht da sie nicht alles verfilmen können was in den büchern steht sonst wird es noch länger dauern bis der nächste film rauskommt ..eig. haben manche immer was aus zusetzten man kan es halt nicht allen recht machen ....man sollte aber sich nicht immer über das auf regen was eine stört sondern auch an die guten seiten denken ..
ich denke die leute die den film verfilmen machen sich genügend gedanken über das was sie machen und ob es vorteil haft ist oder nicht.....
lg
Nach oben
#36
Bumblebee (Gast)
31.03.08 11:19
Ich finde es ebenfalls gut, dass zwei Teile gemacht werden. Die Handlung enthält so viele wichtige Stellen und Szenen, da wäre es äußerst ärgerlich, wenn die da etwas kürzen würden...
Ich hoffe nur, dass sie daraus keinen Kinderfilm machen (bzw ihn verharmlosen). Ich denke mal, dass der Film wahrscheinlich eine FSK ab 16 Freigabe bekommt...

Kanns nicht mehr abwarten!
Nach oben
#37
Sarah A. Fraser (Gast)
05.04.08 23:15
@ Mrs. Savvy: Sicher dass das Flitwick sein soll? Ich meine, ich will da jetzt nicht schonwieder mit dir streiten, aber ich hab diese Gestalt nir als Flitwick betrachtet... Und ich glaub, auch der Name ist im Bezug auf den nie gefallen...
Den "Ersatz-Dumbledore" find ich übrigens gar nicht sooooo schlecht, dass die dem dusselige Klamotten anziehen und ihm seine Brille wegnehmen, da kann der Darsteller ja nix dafür...
Nach oben
#38
Mrs. Savvy?
07.04.08 17:19
@Sarah A. Fraser: ja gut das der darsteller da nichts zu kann ist ja klar, weil die kriegen ihre klamotten vorgesetzt, abba ich finde das vom produktionsteam sch**ße! xD

ja das ist flitwick,100 prozentig! das haben die auch meine ich gesagt,irgendwann mal im film! wo weiß ich jetzt nicht genau, wie gesagt ich halte nicht viel von den filmen und habe die daher nicht so oft gesehen!xD
Nach oben
#39
Krum (Gast)
03.05.08 19:03
jeder der Teile hätte sich eine extended version aller Herr der Ringe verdient. eine erweiterte edition mit allen details. nur hätte das halt gleich mitgedreht werden müssen..
schade. denn jez sind wir bald am ende des einzigartigen stoffes von harry potter.
Nach oben
#40
Sarah A. Fraser (Gast)
25.06.08 12:34
[Beleidigungen und Unwahrheiten gelöscht] Nach oben
#41
hendri
07.11.10 12:51
ich finde es nicht so gut das es so lande zeit zwischen den ersten teil und den zweiten teil gibt dann freut man sich auf den ersten und dann hört der film mittendrin auf und geht im juli erst wieder los Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO