Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
22.02.08 15:25

Final Destination 4: Großes Besetzungsupdate für das 3-D-Horrorsequel

Unfall bei einem Autorennen als Auslöser für Mordserie

New Line hat sich die Dienste von Shantel VanSanten, Bobby Campo und Hayley Webb für den mittlerweile vierten Teil der Horrorreihe Final Destination gesichert. Nick Zano, Krista Allen und Andy Fiscella runden die Besetzung ab.

David R. Ellis, der bereits den zweiten Teil in Szene setzte, wird auch Final Destination 4 inszenieren. Diesmal bildet die Vorahnung eines folgenschweren Unfalls bei einem Autorennen den Ausgangspunkt der gewohnten Geschichte rund um den Tod, der sich die eigentlich eingeplanten Todesopfer, die ihm noch einmal von der Schippe springen konnten, nachträglich und möglichst einfallsreich schnappt.

Eric Bress hat das Drehbuch verfasst, das mit 43 Millionen US-Dollar budgetierte Horrorprojekt wird in 3-D in die Kinos kommen.

Mit den Hauptdreharbeiten wird noch im Februar in New Orleans begonnen.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
01.02.11

Final Destination 6 und 7 werden am Stück gedreht

Wenn Teil 5 erfolgreich startet
17.05.10

Final Destination 5: US-Kino-Starttermin festgelegt

2011 ist es soweit
26.04.10

Final Destination 5: Drehbuchautor an Bord

Ganz anders soll es natürlich werden
07.04.10

Shark Night 3D von Final-Destination-4-Regisseur David R. Ellis

Dreharbeiten starten noch im Sommer
22.03.10

Final Destination 5 kommt

Wenig überraschendes von Warner-Chef Alan Horn
comments
#1
Vetair23
22.02.08 20:42
in 3-D ???? Nach oben
#2
SpookyNooky
22.02.08 21:44
Jau, ich kann mit der Aussage auch nicht so viel anfangen. Nach oben
#3
Flex
22.02.08 21:47
Ich versteh das Problem nicht so ganz. Nach oben
#4
christus
22.02.08 22:26
na mit ner Brille schätz ich?! 3 D Kino eben!! Nach oben
#5
klopo
23.02.08 09:31
Teil 3 war doch auch in 3-D....war aber auch mit abstand der schlechteste von allen.. Nach oben
#6
Wolfgang (Gast)
23.02.08 11:37
Teil 3 war sicherlich nicht in 3D!

Darauf würde ich mein letztes Hemd wetten, weil ich das 1000000000%tig weiß!

Ürsprünglich war es geplant Teil 3 in 3D rauszubringen aber die Kosten waren dann zu hoch weshalb man sich dann dagegen entschieden hatte.

Dafür kommt jetzt Teil 4 in 3D!
Nach oben
#7
P@trice****
23.02.08 23:43
ganz ehrlich, ich erhoff mir nich viel von dem käse da, weil : 1. werden die filme schlechter und 2. sind die 3d filme mit der brille genauso interessant wien kasten knete^^ weil man sich das viel besser vorstellt als es leztendlich ist , leider ! Nach oben
#8
vader666
25.02.08 08:50
ich denke ist mal wieder was anderes,besser als nur so im kino zu sitzen.genau wie dieses interaktiv-feature von der kauf-dvd des 3. teils.mir gefällt sowas,bringt mal was abwechslung rein. Nach oben
#9
Chris (Gast)
12.05.08 11:46
3D ist an sich ne nette Idee. Aber ich frage mich, wie man sich den Film dann später zu hause ansehen soll

jemand ne Idee?^^
Nach oben
#10
Django35
15.12.08 12:31
Am besten auf einem Fernsehgerät. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO