Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
19.02.08 17:00

Dr. Mabuse: Universum Film sichert sich die Verfilmungsrechte

Drehtermin ist für 2009/2010 avisiert

Universum Film hat sich die Verfilmungsrechte an der aus den 60er Jahren bekannten Dr. Mabuse - Figur gesichert und wird daraus einen modernen Acionthriller entwickeln.

Hier die entsprechende Presseaussendung:

Die Universum Film, Filmverleiher, Independent Video-Marktführer und seit 2005 engagiert als Koproduzent vielversprechender Spielfilme, sichert sich die Verfilmungsrechte an der Kult-Figur "Dr. Mabuse" von Artur Brauners CCC Filmkunst, die in den 60er Jahren mit den Verfilmungen um den Super-Verbrecher ein Millionen-Publikum in den Kinos begeisterte.

Die Rat Pack Filmproduktion ("Die Welle", "Hui Buh das Schlossgespenst", "Neues vom Wixxer") wird gemeinsam mit der Universum Film (Koproduktionen u.a. "Open Water 2", "Transsiberian", "Prinzessin Lillifee") und CCC Filmkunst das Buch entwickeln und den Film produzieren. Rat Pack-Produzent Christian Becker plant die Verfilmung von "Dr. Mabuse" als grossen und zeitgemässen Kino-Action-Thriller mit gesellschaftskritischen Anspielungen.

"Die Verbrecher-Ikone Dr. Mabuse hat die Qualitäten eines modernen, aufregenden Super-Schurken und lässt die meisten Filmbösewichte alt aussehen", beschreibt Tania Reichert-Facilides, Geschäftsführerin der Universum Film. "Dr. Mabuse ist kein einseitiger, klischeebeladener Verbrecher, sondern ein Mann mit einer dunklen Vergangenheit, mit Gefühlen, genialen Fähigkeiten und einer düsteren Zukunftsvision. Die Art und Weise, wie er andere Menschen manipuliert und in verschiedene Verkleidungen schlüpft, lässt von ihm eine nicht fassbare Bedrohung ausgehen, wie man sie aus modernen Thrillern und Horrorfilmen kennt."

Die Figur des Super-Verbrechers Dr. Mabuse wurde vom luxemburgischen Schriftsteller Norbert Jacques erfunden. 1921 erschien der erste Roman "Doktor Mabuse, der Spieler" mit dem ’James Bond des Verbrechens’: Ein kriminelles Genie mit hypnotischen Fähigkeiten und ein Mann mit tausend Gesichtern. Als Superverbrecher versucht er die Weltherrschaft zu erlangen. Der Roman wurde ein großer Publikumserfolg und 1922 von Fritz Lang verfilmt, der damit seinen Durchbruch verzeichnen konnte. 1933 erschien dann Fritz Langs Tonfilm "Das Testament des Dr. Mabuse", der auf der Roman-Fortsetzung basierte.

1953 verkaufte Norbert Jacques die Rechte an der Figur des Dr. Mabuse an Artur Brauner und die Berliner CCC-Filmgesellschaft. Zwischen 1960 und 1964 entstanden so sechs neue schwarz/weiß-Mabuse-Filme: "Die 1000 Augen des Dr. Mabuse", bei dem wieder Fritz Lang Regie führte, sowie "Im Stahlnetz des Dr. Mabuse" (1961), "Das Testament des Dr. Mabuse" (1962), "Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse" (1962), "Scotland Yard jagt Dr. Mabuse" (1963), "Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse" (1964).

"Mein Vater Artur Brauner hat mit diesen Filmen Generationen unterhalten", so Dr. Alice Brauner, CCC Film, und ergänzt: "Wir freuen uns darauf, diese legendäre Figur gemeinsam mit der Universum Film und der Rat Pack-Filmproduktion modernisiert, originell und unterhaltsam in das neue Jahrtausend zu versetzen."

Der Drehtermin ist für 2009 / 2010 avisiert.

 Mehr zum Thema:

related_news
09.08.10

Vanishing on 7th Street: Ein Blick hinter die Kulissen des Horrorfilms

von Brad Anderson mit Hayden Christensen, Thandie Newton und John Leguizamo
31.05.10

Jack: John Cusack als Serienmörder mit Gedächtnisverlust

Im neuen Film von Brad Anderson
27.08.09

Vanishing On Seventh Street: Von Brad Anderson, mit Hayden Christensen

Übernatürlicher Thriller vom Maschinist-Regisseur
07.08.09

Transsiberian: Der sehenswerte Thriller ab 9. Oktober auf Blu-ray Disc

Ab sofort bei Amazon vorbestellbar
25.05.09

Transsiberian: Das starke Thrillerdrama ab 21. August auf DVD

UPDATE: Jetzt bei Amazon vorbestellbar
comments
#1
Norman E. (Gast)
20.02.08 08:05
Hoffen wir mal, dass das ernsthaft umgesetzt wird und Bully oder Kalkofe nicht an der Produktion beteiligt sind. Nach oben
#2
jonnystorm
20.02.08 11:00
da möcht ich mich Norman E. anschließen...! dr. mabuse hat ein tolles potential - aber in deutscher produktionshand - oje, oje! wem schon bei der namensgebung der produktionsfirma nichts besseres einfällt, als die anmaßende kopie eines klassikers (ratpack), der für wirklich große namen steht, dem ist wohl kaum orginalität und inovation zu zutrauen. na ja, hoffe ich eben mal auf ein kleines wunder. Nach oben
#3
ich (Gast)
20.02.08 12:50
Also, der Bully könnte IMO mit nem gescheiten Buch einen spannenden Thriller hinlegen, einiges seiner Genialität sieht man in seinen Filmen, dass er durchaus in der Lage wäre einen collen Thriller hinzulegen.
Vielleicht wär das ja auch was für Christian Alvart (Antikörper), der ja auch einen Thriller in Hollywood Niveau hingelegt hat.
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen