Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
19.02.08 09:20

X-Men Origins: Wolverine: Taylor Kitsch spielt Gambit

Und Ryan Reynolds könnte Kurzauftritt als Deadpool haben

Superhero Hype berichtet, dass Taylor Kitsch (The Covenant, Rache ist sexy) niemand geringeren als Gambit aka Remy LaBeau in X-Men Origins: Wolverine, dem X-Men Spinoff von Regisseur Gavin Hood spielen wird.

Kitsch habe einen Vertrag über drei (!) Filme abgeschlossen und stößt damit zu Hugh Jackman (Wolverine), Liev Schreiber (Sabretooth), Danny Huston (William Stryker) und Lynn Collins (Silver Fox).

Der Film wird die Vergangenheit von Wolverine aufrollen und sich dabei vor allem der Beziehzung zu Victor Creed (Sabretooth) und natürlich auch dem ominösen Weapon X-Programm widmen. Auf seinem Weg kommen Wolverine eine Menge an Mutanten, manche bereits aus den bisherigen X-Men-Filmen bekannt, manche neu, unter.

Einer davon könnte auch Deadpool sein. Ain´t It Cool News berichtet unter Bezugnahme auf Chud.com, dass der Comiccharakter im Film auftauchen werde und Reynolds hat bereits vor Wochen signalisiert, dass ihm die Rolle Spaß machen würde.

Wir halten euch natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden.

Quelle: Superhero Hype/AICN

 Mehr zum Thema:

related_news
25.08.11

Wolverine 2 - The Wolverine: Drehstart-Verschiebung wahrscheinlich

Und Verlegung nach Kanada
30.06.11

The Wolverine / Wolverine 2: Dreharbeiten im Oktober, Kinostart 2012

sagt Hugh Jackman
11.04.11

Deadpool: Die Comicverfilmung hat einen Regisseur

X-Men Origins: Wolverine hat es nie gegeben
18.03.11

Wolverine 2: Regisseur Darren Aronofsky ausgestiegen

Dreharbeiten in Japan unattraktiv geworden
15.11.10

Wolverine 2: Neuer Titel + Matthew Libatique übernimmt die Kamera

Darren Aronofskys Marvel-Verfilmung
comments
#1
Eminence
19.02.08 11:01
Über seine schauspielerischen Fähigkeiten vermag ich nichts zu sagen, optisch passt er für ne jüngere Variante von Gambit ab sehr wohl. Für ne ältere Version des Kartenspielers wünsch ich mir aber nach wie vor Josh Holloway, der wär perfekt. ;-) Nach oben
#2
Kay (Gast)
19.02.08 12:03
Taylor als Gambit? Dann habe ich doch noch einen Grund mehr als nur Hugh Jackman um mir den Film anzusehen. In "Friday Night Lights" war Taylor absolut überzeugend in seiner Rolle, ich bin mir sicher er wäre ein super Remy LeBeau :) Nach oben
#3
Wolvman (Gast)
19.02.08 15:30
Es wird ja immer besser!! Ich freue mich total auf den Film! Nach oben
#4
Torch (Gast)
20.02.08 06:58
Finde auch das Josh Holloway besser passen würde. Bei IMDb ist für die Rolle sogar noch ein anderer Schauspieler aufgelistet: Bailey Chase. Würde optisch auch ziemlich gut passen. Nach oben
#5
Flex
20.02.08 15:43
The Covenant war so super gespielt, da kann nix schief gehen. Nach oben
#6
Vincent
22.02.08 06:11
Sarkasmus steht Dir gut :) Nach oben
#7
Gambit
22.02.08 12:11
Ich kann nur die rufe nach Josh Holloway bekräftigen. DAS ist nunmal Gambit, narf :(

Naja, hauptsache der Cajun ist endlich mal mit an Bord *sektkorkenknallenlass*
Nach oben
#8
hmmm (Gast)
27.02.08 20:42
Was hat Gambit mit Wolverine zu tun????
Deadpool oder Silver Fox ????
langsam kommen mehr char als in X-Men 3 lool
Nach oben
#9
Dark Schneider
02.04.09 23:59
Und was habe ich schon bei X- men 1 gesagt . Er kommt ....irgendwann . Da issa nun von wegen Fake Infos *fg Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO