Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
01.02.08 16:54

Mongol: Trailer zum Dschingis Khan Historienepos

Sergei Bodrovs oscarnominierter Film über die frühen Jahre des großen Eroberers

Auf der offiziellen Seite zum Film könnt Ihr Euch nun den Trailer ansehen.
Folgt einfach dem Link.

Danke an unseren Stammi ’Doc Lazy’ für den Tipp.

 Links zum Artikel:


 Mehr zum Thema:

related_news
07.12.08

Europäischer Filmpreis 2008: Gomorrha ist der große Gewinner

Bester Film, Bester Darsteller plus Regie-, Kamera- und Drehbuchpreis
10.11.08

The Silk Road: The Adventures of Marco Polo: Sergei Bodrov inszeniert

das Leben des legendären Entdeckers
09.07.08

Der Mongole: Unsere Filmkritik zum Dschingis Khan-Film ist online

Ab August im Kino
30.06.08

Der Mongole: Deutsches Poster und viele Bilder zum Dschingis-Khan-Film

Ab 7. August im Kino
30.06.08

Der Mongole: Deutscher Trailer zum Schlachten-Epos

Ab August im Kino
comments
#1
Doc Lazy
01.02.08 19:19
Hui, Oscar nominiert? Für den besten ausländischen Film auch noch?

Im Trailer sieht man eigentlich nur Statisten, dabei soll die Liebesgeschichte auch ne Rolle spielen. Typisch irgendwie...

Bin gespannt...
Nach oben
#2
Andrej (Gast)
02.02.08 08:51
Hab ihn schon gesehen.
Die Schlachten sind echt gut gemacht und die
Lebensgeschichte vom Khan geschichtsgetreu
erzählt.
Nach oben
#3
Doc Lazy
02.02.08 15:25
Ja, nur die Mongolen haben sich über die nicht-mongolischen Akzente der Darsteller beschwert... ;-) Nach oben
#4
Mogul (Gast)
13.02.08 11:53
Was sagst du hier Andrej? Die Geschihte in diesem Film ist ein totaler Quatsch und eine Luege. Als Mongole finde ich diesen Film einfach einen Dreck und so einen Film fuer Oscar zu nominieren ist zu bloed. Nach oben
#5
Flex
13.02.08 12:36
Na dann erzähl doch mal, wie´s wirklich war. Nach oben
#6
der uhr mongole (Gast)
09.06.08 14:16
also erstmal jeder mongole der heute lebt kann sich nicht mit dem khan idendifizieren oder bürsten der khan war ein alt mongole der von der religion und seiner lebensweise und denk weise sich total von den heutigen mongolen unterschied. erstens war er angehöriger eines türkisch-mongolischen stamm also aus seinem stamm sind nach ihm auch noch viele türken hervor gegangen was noch schlimmer ist das der khan in seiner religion verraten wurde mit dem Buddhismus! er hat an tengri gelaubt. Nach oben
#7
Amra (Gast)
04.08.08 16:03
"erstens war er angehöriger eines türkisch-mongolischen stamm" Was für ein Blödsinn... Nach oben
#8
gökturk (Gast)
08.08.08 15:38
doch khan war von einem türkisch-mongolischen stamm wobei manche türken sich auch mit dschingis khan identifizieren Nach oben
#9
Turanci (Gast)
25.10.08 20:33
Fakt ist, dass der Geburtsname D.K´s Temudschin bzw. Timucin rein turko-tartarisch bzw. türkisch ist.
Auch Dschingis bzw Cengiz ist genauso wie Khan bzw kaan oder kagan oder Hakan....Dschingis Khan hat die uigurische ( gehört zu den westtürkischen Sprachen ) Schrift verbreitet. Von 1000 seiner Generälen waren 700 Uigurisch-türkisch.
Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO