Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
05.12.07 17:05

Terminator Salvation: The Future Begins - Die Produzenten im Gespräch

Spekulationen über zweiten Hauptcharakter, Arnold Schwarzenegger-Cameo möglich

Entertainment Weekly hat sich mit den Produzenten von Terminator Salvation: The Future Begins, Derek Anderson und Victor Kubicek, unterhalten. Zunächst bestätigten die beiden das, was MovieGod-Leser ohnehin schon seit Wochen wissen: Christian Bale spielt John Connor.

Darüber hinaus ließen sie sich noch entlocken, dass das Budget jenseits der 150 Millionen-Dollar-Grenze angesiedelt sei. Gedreht wird ab 15. März in Australien oder Budapest.

Zudem plauderten sie aus, dass es neben John Connor noch einen weiteren Hauptcharakter geben werde. Es handle sich um eine völlig neue Figur, bei der es fraglich sei, auf wessen Seite sie stehe.

Auf die Frage ob es sich hierbei um den obligatorischen Terminator-Charakter handle, meinte Anderson kryptisch: "Ja.... Naja, das ist schwer zu sagen. Es ist ein neuer Charakter der in die Mythologie eingeführt wird und nicht Arnold [Schwarzenegger] ersetzt. Es ist nicht so als ob er in Arnolds Fußstapfen treten würde."

Noch einmal nachgebort, ob es sich denn nun um einen Terminator, eine Killermaschine handle, meinte Anderson: "Nein, nicht wirklich." Da es hierbei aber um eine der großen Wendungen im vierten Terminator-Teil gehe, könne er dazu natürlich nichts weiter sagen.

Laut Victor Kubicek könnte es einen Cameoauftritt von Arnold Schwarzenegger geben, der - wenn überhaupt - aber äußerst klein ausfallen würde. Entschieden sei diesbezüglich aber noch nichts.

Quelle: Entertainment Weekly

 Mehr zum Thema:

related_news
27.01.12

Terminator 5 bekommt R-Rating

verspricht die Produzentin
15.03.11

McG dreht Science-Fiction-Abenteuer für 20th Century Fox

Übernimmt Produktion, vermutlich Regie
16.02.11

Terminator: Universal plant Teil 5, Justin Lin soll Regie übernehmen

Regisseur von The Fast and the Furious 3 bis 5
05.01.11

Ouija: McG übernimmt die Regie der Brettspiel-Verfilmung

2012 im Kino
20.12.10

Ouija: McG, Breck Eisner im Rennen um die Regie

Universal Pictures' Hexenbrett-Verfilmung
comments
#1
yukon (Gast)
05.12.07 17:28
Ohne Schwarzenegger wird der Film ein Flop, bitte lassen! Nach oben
#2
Derek Anderson (Gast)
05.12.07 17:53
Ok, wie du willst, wir stellen das Projekt ein. Nach oben
#3
Harry (Gast)
05.12.07 18:50
Naja, wenn das Budget stimmt und sie endlich mal nur die Cyborg-Skelette zeigen, dann kanns aus meiner Sicht sogar besser als Teil3 werden.
Teil2 kann aber nicht erreicht werden, der Film ist zu gut.
Nach oben
#4
SPMan
05.12.07 18:55
Da Arni ja auch nicht jünger wird könnte er ja sein menschl. Pendat, quasi die "Vorlage für den T800, spielen Nach oben
#5
Loyd (Gast)
05.12.07 22:58
Zunächst bestätigten die beiden das, was MovieGod-Leser ohnehin schon seit Wochen wissen: Christian Bale spielt John Connor.

Den find ich gut, als ob es jeh vorher von offizieller Seite bestätigt wurde.
Nach oben
#6
Eminence
06.12.07 08:13
Den darfst du auch gut finden. Die offizielle Bestätigung ändert ja nichts an der getätigten Verpflichtung an sich. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen