Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
04.12.07 13:00

Shutter Island: Ben Kingsley im Thriller von Martin Scorsese

Der Oscarpreisträger an der Seite von Leo DiCaprio und Mark Ruffalo

Ben Kingsley (Die letzte Legion, Transsiberian) wird in Martin Scorseses Thriller Shutter Island an der Seite von Leonardo DiCaprio und Mark Ruffalo mitspielen, berichtet Variety.

DiCaprio spielt einen U.S. Marshall, der 1954 gemeinsam mit seinem Partner (Ruffalo) nach Shutter Island, einer abgelegene Insel vor der amerikanischen Ostküste, geschickt wird, um das Verschwinden einer Patientin im dortigen Hospital für geistig abnorme Rechtsbrecher aufzuklären.
Kingsley wird den Chefmediziner des Institutes spielen.

Laeta Kalogridis hat das Drehbuch verfasst, das auf dem gleichnamigen Roman von Dennis Lehane basiert.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
21.06.13

Terminator 5: Dwayne Johnson angeblich in Gesprächen

Film soll in den 1940er und 50er Jahren spielen
16.11.12

Asteroids: Neuer Drehbuchautor für die Videospielverfilmung

Ein Dreieck rettet die Welt
12.10.12

Live By Night: Ben Affleck plant Krimiverfilmung

nach dem neuen Roman von Dennis Lehane
18.08.10

The Girl With the Dragon Tattoo: Max von Sydow in Verhandlungen

David Finchers Verfilmung von Stieg Larssons "Verblendung"
09.08.10

Vanishing on 7th Street: Ein Blick hinter die Kulissen des Horrorfilms

von Brad Anderson mit Hayden Christensen, Thandie Newton und John Leguizamo
comments
#1
Zander (Gast)
07.12.07 17:57
Kingsley ist eine gute Wahl, auch wenn er nicht immer in seinen Filmen überzeugen kann. Aber Schindlers Liste, Gandhi und Species waren einfach super. Ebenso wie die Mike Nichols Komödie Good Vibrations. In Species spielte er schon mal mit Michelle Williams, die in diesem Projekt Leos Ehefrau spielt. Mark Ruffallo (Collerteral) ist ebenfalls eine geniale Wahl. Mal gespannt ob er bei diesem tollen Staraufgebot wieder Kameragenie Michael Ballhaus (Air Force One, Wild WildWest) für dieses Projekt gewinnen kann, mit dem er schon die geniale Klassiker Departed, Good Fellas, Die Farbe des Geldes und Gangs of New York drehte. Nach oben
#2
Halsabschneider (Gast)
12.12.07 11:22
Nachdem schon Kingsley Ruffallo, Williams und Di Caprio schon mit an Bord sind, verhandeln die Studios gerade noch mit Ryan Phillippe (Eiskalte Engel, L.A. Crash) und Ed Harris (The Abyss, Apollo 13, A beautifil Mind, Das Vermächtnis des geheimen Buches) für weitere Nebenrollen. Obs klappt steht noch nicht fest. Fest steht jedoch, das weder Kameraass Michael Ballhaus (The Departed, Air Force One) noch Robert Richardson (Aviator, Kill Bill) als Director of Photography dabei sein werden. Ballhaus dreht keine Filme mehr und Richardson verfilmt zu diesem Zeitpunkt Oliver Stones Pinkville mit Bruce Willis. Wer springt ein? Laut Imbd. wird es Roger Pratt (Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Harry Potter und der Feuerkelch, Troja, Batman). Für die Musik ist Howard Shore verantwortlich. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO