Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
09.10.07 11:15

Thor: Regisseur Matthew Vaughn über Budget und Drehbuch

Marvel mit Skript zufrieden, am Budget scheiden sich die Geister

The Guardian hat sich mit Regisseur Matthew Vaughn (Layer Cake, Der Sternwanderer) über das Drehbuch und das Budget der groß angelegten Comicverfilmung Thor unterhalten.

Demnach habe er sich mit Drehbuchautor Mark Protosevich getroffen und die beiden haben das Drehbuch an einem arbeitsreichen Wochenende vollendet. Laut Vaughn war Marvel mit dem Skript sehr zufrieden, jedoch würde die Umsetzung 300 Millionen Dollar kosten. Er wurde daraufhin gefragt, wie er es schaffen würde, den Film mit 150 Millionen zu realisieren. "Ich glaube ich bevorzuge es gefragt zu werden, wie es ist mit Robert DeNiro zu arbeiten," so Vaughn scherzhaft. (AdV.: DeNiro spielt in Vaughns Fantasyfilm Der Sternwanderer mit, der nächste Woche in den deutschen Kinos anläuft).

Quelle: The Guardian

 Mehr zum Thema:

related_news
04.08.14

Marvel Studios fasst Phase 1 & 2 zusammen

Zum Start von Guardians of the Galaxy
07.12.13

Terminator: Neue TV-Serie in Arbeit

In Verbindung mit dem 2015er Kino-Reboot
12.11.13

Viva La Madness: Jason Statham verfilmt die Fortsetzung zu Layer Cake

nach dem neuen Roman von J.J. Connolly
23.07.13

Star Wars Episode 7: J.J. Abrams steigt angeblich aus

+ Thor-Autoren schreiben Star Trek 3
09.07.13

Cinderella: Stellan Skarsgard in Verhandlungen

Kenneth Branaghs Märchen mit Cate Blanchett und Helena Bonham Carter
comments
#1
Harry (Gast)
09.10.07 12:08
Wie ist der Satz "Ich glaube ich bevorzuge es gefragt zu werden, wie es ist mit Robert DeNiro zu arbeiten" zu verstehen? Nach oben
#2
Eminence
09.10.07 12:09
Naja - die Frage nach dem Budget war ihm natürlich unangenehm. Er muss praktisch die Hälfte davon vorgeben. Da is ihm schon lieber er wird danach gefragt wie es war bei "Der Sternwanderer" mit DeNiro zu arbeiten. Nach oben
#3
FutziMcFlipp
09.10.07 12:47
Die erste Comicverfilmung, der ich richtig entgegenfiebere...
Das Budget hört sich ja ziemlich ordentlich an, mal gucken was das wird.
Nach oben
#4
2ndZero
09.10.07 13:15
Bedeutet das, das Robert DeNiro bei Tohr mit spielt ??

Odin ist dan woll der bösewicht ich!
frag mich wie viele beine sein Pferd haben wird 3 oder 6? weis das einer ??
Nach oben
#5
Eminence
09.10.07 13:31
@2ndZero: NEEEIN. Vaughn meinte damit nur, dass es angenehmere Fragen gibt als jene nach dem Budget von Thor, z.B. eben jene wie es war mit Robert DeNiro bei Der Sternwanderer zusammenzuarbeiten.

In Summe war ich zunächst was skeptisch was die Verfilmung angeht (ich hab das auch schon mal im Forum angesprochen). Aber man hat mich dann doch ein wenig "umgedreht"... wenn Thor nicht so bubimäßig wie im Comic aussieht, sondern mehr wie ein grobschlächtiger Nordländer wie in den Historienepen der letzten Jahre, dann könnt das schon was werden. Bin schon sehr auf die Hauptrollenbesetzung gespannt...
Nach oben
#6
FutziMcFlipp
09.10.07 13:55
War "Triple H" dafür nicht mal im Gespräch?
- Vom Aussehen her, wäre er evtl sogar die beste Wahl, aber ich fürchte unter den Wrestlern wird wohl so schnell niemand schauspielerisch über das Maß von Dwayne Johnson hinaus kommen.
Nach oben
#7
Eminence
09.10.07 14:13
Ich glaub der war für Conan im Gespräch oder? Optisch würd Triple H aber wirklich gut passen, da haste recht. Wird ohnehin schwer genug sein, jemanden zu finden der gleichermaßen körperlich und schauspielerisch überzeugen kann. Nach oben
#8
FutziMcFlipp
09.10.07 14:22
Also es ging auf jedenfall um Thor und Triple H, allerdings habe ich das mal auf einem Wrestlingboard aufgeschnappt und da wird gerne mal ins Blaue spekuliert.

[EDIT]
Nach oben
#9
Eminence
09.10.07 14:33
Ah, Genickbruch - das hab ich dann wohl auch gelesen als alter Wrestling-Esel. ;-)
Chud is halt ne Gerüchtebörse, da gibts äußerst wenig konkretes und viel BlaBla. Aber wer weiß, optisch würd Triple H wie gesagt mal auf jeden Fall passen.
Nach oben
#10
Fero
09.10.07 17:54
war da nich ma der Pitt Brad im Gespräch. Nach oben
#11
2ndZero
09.10.07 18:03
nein der ist doch für Heman im gespräch ! Nach oben
#12
Torch (Gast)
09.10.07 21:22
Bloß nicht dieser Milchreisbubi Pitt als Thor oder He-Man!! Nur das nicht!! Der Film soll doch gut werden. Und hoffentlich kriegen wir Thors Stiefbruder Loki als Gegner zu sehen. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen