Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.08.07 14:37

Justice League of America: George Miller auf dem Regiestuhl?

Angeblich fünf Superhelden für das Großprojekt eingeplant

Latino Review und Collider.com berichten, dass Happy Feet Regisseur George Miller die von Warner Bros. geplante DC-Comicverfilmung Justice League of America in Szene setzen soll.

Weiters will man auch wissen, welche Superhelden mit dabei sein werden. So seien dies Superman, Batman, The Flash, Wonderwoman und Green Lantern.

Unglaubwürdig mutet hingegen der Zusatz an, dass für Warner Bros. das geplante Justice League Projekt höhere Priorität habe, als das Superman Returns-Sequel Superman: Man of Steel von Bryan Singer. So soll man nicht allzu überrascht sein, wenn Brandon Routh vorher in Justice League of America zu sehen sei und erst danach im neuen Supi-Film.

Kiernan und Michele Mulroney arbeiten derzeit am Drehbuch für das Mammutprojekt.

Quelle: Latino Review/Collider.com

 Mehr zum Thema:

related_news
07.11.17

The Justice League: Neue Clips zeigen Bösewicht Steppenwolf

Bald im Kino
02.11.17

The Justice League: 5 Charakterposter zur Comic-Action

Bald im Kino
27.10.17

Justice League: Wonder-Woman-Featurette mit neuen Ausschnitten

Ab November im Kino
27.10.17

Justice League: Neuer TV-Trailer verspricht Spektakel

Ab November im Kino
20.10.17

The Justice League: Neue Featurette stellt Barry Allen alias Flash vor

Ab November im Kino
comments
#1
Maxxon
02.08.07 15:40
Wie bitte??? Höhere Priorität als der neue Superman?

Irgendwie glaube ich nicht so wirklich an einen JLA-Film. Vor allem müßte man die Charaktere Flash, Green Lantern und Wonder Woman dem breiten Publikum erstmal vorstellen. Dann dazu noch mind. ein Superschurke...wie lange soll der Streifen denn dauern?? 5 Stunden?

Außerdem kann ich mir einen grimmigen Christian Bale als Batman nicht neben Superbubi Routh vorstellen...

Das passt filmtechnisch alles nicht.
Nach oben
#2
Daniel R.
02.08.07 15:55
DAS war aber immer das Problem von Batman gewesen in der JLA...was auch dazu geführt hatte, das Batman eigentlich tot war bis Dark Knight kam... Nach oben
#3
Hellboy (Gast)
02.08.07 18:48
@ Daniel:
Du hast recht! Soist es. Erst in der Dark Knight Reihe (und vor allem durch die Frank Miller Stories) hatte Batman seinen alten "charme" wieder. Den charme eines Antihelden!
Batman war für mich immer ein Antiheld und gesellte sich neben den anderen großartigen Anti-Helden der Comic Welt (The Punisher, Daredevil, Wolverine, Venom (ja, auch venom! er war nicht immer der bösewicht. Es gab auch ne eigene venom reihe)).
Deswegen fand ich die JLA Reihe auch immer zum kotzen .
Selbst Superman returns fand ich nicht gut ... liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich Superman an sich nie toll fand. Die einzigen DC Comics die ich gut fand waren die von VERTIGOzu denen Hellblazer (verfilmt:Constantine), V for Vendetta,Watchmen, The Dark Knight Returns usw
Nach oben
#4
Madmartigan (Gast)
03.08.07 10:41
Kann ich nur bedingt zustimmen. Im Zuge des neuen Comic Booms so um 2000 rum sind einige Klasse JLA Stories raus gekommen (Grant Morrison).

Da haben ein paar Super Marsianer alle platt gemacht und den einzigen ohne Superkräfte total ignoriert: Batman.

Und ratet mal wer den Tag gerettet hat :)
Nach oben
#5
SPMan
03.08.07 14:04
Ich bin auch der Meinung, dass eine Einführung zu kurz kommen könnte, vor allem für das nicht amerikanische Publikum.
Als Story könnte ich mir aber durchaus etwas in der Art wie den Piloten zu Justice League Animated vorstellen.
Nach oben
#6
Daniel R.
03.08.07 15:21
@mad
...ähm...Robin?! ;-)
Nach oben
#7
Eminence
03.08.07 16:06
*prust* Ach du heilige Makrele! Nach oben
#8
Torch (Gast)
04.08.07 08:18
Das wird nie was! Nach oben
#9
jla2bigscreen (Gast)
07.08.07 17:49
Der Pilot von JLA war wirklich super und hätte sogar schon spielfilmlänge. Keiner der Charaktere kommen zu kurz.
Nur kommt mir fürnen Film etwas viel altbekanntes vor. (Krieg der Welten ,Independence Day usw)
Vielleicht wär es aber auch genau richtig.
Reingehen würd ich so oder so...
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO