Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
11.07.07 11:19

Spider-Man: Weitere Filme kommen

Produzentin Laura Ziskin gibt Mini-Update

Innerhalb der nächsten zwei Wochen wird bei Sony ein Treffen stattfinden, das über die Zukunft der Spider-Man-Reihe entscheidet.
Unter anderem werden Produzentin Laura Ziskin sowie Autor und Regisseur Sam Raimi dabei sein.

Ziskin gegenüber dem Hollywood Reporter:

"Es wäre toll, wieder alle an Bord zu haben, aber niemand wird unterschreiben, solange es kein Drehbuch gibt. Das sind die Sachen, die wir derzeit diskutieren. Die eine Sache, die sicher ist: Es wird mehr Spider-Man-Filme geben. Wir wissen nur noch nicht, wie diese aussehen werden. Das kommende Treffen wird der erste Schritt sein."

 Mehr zum Thema:

related_news
05.08.13

Ryan Gosling, Josh Brolin im Rennen als neuer Batman

Richard Armitage & Matthew Goode ebenfalls unter den Kandidaten
07.03.12

Venom: Spider-Man-Spinoff wieder in Arbeit

Chronicle-Regisseur Josh Trank in Verhandlungen
25.03.11

The Amazing Spider-Man 2: James Vanderbilt schreibt das Drehbuch

Die Fortsetzung zum Reboot der Comicverfilmung
04.10.10

Spider-Man Neustart / Reboot / Remake: Emma Stone als Mary Jane Wason

Besetzung von Gwen Stacy noch offen
21.01.10

Spider-Man: Neue Details über den Neustart

Weniger Geld, mehr Drama
comments
#1
Venom Forever (Gast)
12.07.07 00:51
Hoffentlich machen die nicht jetzt schon einen Neuanfang.Es gibt noch so viele Geschichten wie die Rückehr von Venom und das Auftauchen von Carnage,die anderen Gegner,der Kingpin und die Gangsterorganisation sowie die anderen Helden wie Ironman,Daredevil,Die X-Men und Fantastic Four. Aber von mir aus können sie den Regieseur und die Beiden Hauptdarsteller Ersetzen. Nach oben
#2
Marco (Gast)
15.07.07 10:34
Nur wer soll ausser Tobey Maguire Spiderman spielen? Nach oben
#3
Venom Forever (Gast)
15.07.07 15:13
Der Regieseur sollte entwerder Peter Jackson, James Cameron Oder David Fincher sein,dann würde mehr Action kommen,die Lovestory würde etwas in den Hintergrund geraten und währe besser dargestellt und glaubhafter und die Filme währen spannender und die Emotialen Szenen lang nicht so überzogen und Lächerlich.Mary Jane sollte von Mandy Moore, Kate Winslet oder Natalie Portman gespielt werden.Ihr wollt doch alle das Kirsten Dunst ausgetauscht wird,das sind nur vorschläge.Und nun zu deiner Frage:Tobey Maguires Ersatz sollte Jake Gyllenhaal,Nicholas Brendon oder Jseph Gordon Levitt sein.Ihr wollt doch einen älteren Peter Parker sehen,dafür würde sich Nicholas Brendon anbieten und Jake Gyllenhaal währe ein würdiger Ersatz.Es ist ein Risiko,aber es ist es wert. Nach oben
#4
mr.cool (Gast)
16.07.07 14:48
fänd ich cool freu mich auf forsetzungen Nach oben
#5
Hazel Eyes (Gast)
16.07.07 16:19
@ Venom Forever: Lustige Vorschläge die du machst. Schon lange nicht mehr so gelacht. ;) Nach oben
#6
Mr XXL (Gast)
16.07.07 16:25
Aber Venom Forever hat recht das der Regieseur und die beiden Hauptdarsteller ausgetauscht werden müssen. Nach oben
#7
Hazel Eyes (Gast)
16.07.07 16:27
Sorry, sehe ich nicht so. Raimi und Maguire machten bisher einen super Job. Nach oben
#8
Böse ist geil (Gast)
16.07.07 16:30
Und Kirsten Dunst deiner Meinung nach? Nach oben
#9
Hazel Eyes (Gast)
16.07.07 16:32
Ja, die ist eigentlich auch ganz gut und war bisher immer eine bereicherung der Filme. Nach oben
#10
Böse ist Geil (Gast)
16.07.07 16:36
Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit deiner Meinung, das,wie Venom Forever bestimmt als Scherz meinte das,fall der Regieseur wechelt die Lovestory etwas in den Hintergrund gerät und nachvollziebar und nicht lächerlich ist? Ich sag nur Hochtzeitkleid in Spider-Man 2 und Brücke im Parl in Spider-Man 3. Nach oben
#11
Hazel Eyes (Gast)
16.07.07 16:51
Ich dachte ja auch nur das jeder Produzent möchte, egal wie gut oder schlecht das Script ist, das ein Peter Jackson, David Fincher oder ein James Cameron bei seinem Film Regie führt. Währe ich Produzent, dann möchte ich das auf jeden Fall, aber diese Herren zu bekommen ist sehr schwer, bis geradezu unmöglich. Aber sollte sich wieder erwarten James Cameron dazu entschliessen. Nur her damit! Ich bin der letzte der dagegen sein würde. Nach oben
#12
Herz aus Stein (Gast)
16.07.07 19:14
Sagt mal Leute,wenn wollt ihr als Gegner in Spider-Man 4 und wie viele?Bei mir sollten es 2 Gegner sein,darunter währen Lizard,Venom,Carnage Black Cat,Mysterio,Electro oder Kraven. Nach oben
#13
movielord
17.07.07 00:22
Man hätte die ganze Serie über Maximum Carnage und Peter Parkers Klon drehen sollen....dann wäre vielleicht auch was geworden....:-(( Nach oben
#14
Böse ist Geil (Gast)
17.07.07 07:00
Das mit dem Klon werden sie nicht bringen wegen der Klonsaga.Aber dieses Maximum Carnage hätten sie Verfilmen können,denn die Symbionten-Geschichte ist eigentlich die einzig Interesante. Nach oben
#15
Torch (Gast)
20.07.07 19:21
Es sollten aber nicht mehr als zwei Gegner werden.
Manchmal ist weniger mehr.
Aber um Himmels Willen nicht Cat Woman, äähhh
Black Cat. Von Katzenweibern hab ich erst mal die Schnauze voll!
Nach oben
#16
Venom Forever (Gast)
20.07.07 19:33
Ich will Venom! Nach oben
#17
Venom (Gast)
21.07.07 00:34
Dr. Connors hat ja noch ein stück von dem Anzug in seinem Labor herumstehen. Der Doktor könnte dann zu der Echse werden und dabei ein paar Regale umschupsen, dabei geht das Glas kaputt und das Stück des Anzuges könnte sich befreien. Jemand der zu Doktor Connors in den kurs geht wird dan den schwarzen Anzug bekommen und Verbrecher fangen. Spiderman wird im beibringen wollen dass der Anzug ihn kontrolliert. Er hört aber nicht auf Spiderman und wird zum neuen Venom. Spiderman muss dann gegen die Echse und gegen Venom kämpfen. Er kann sich ja mit dem Sandman verbünden. Nach oben
#18
Venom Forever (Gast)
21.07.07 13:04
Aber ohne Eddie Brock währe es nicht mehr Venom.Wie ihr wisst soll ein Directors Cut von Spider-Man 3 der 2 Stunden und 50 Minuten Gehen soll im Herbst kommen.Was würdet ihr Verändern?Was würdet ihr Rausschneiden?Wer sollte mehr Sreentime bekommen und wer weniger wie würdet ihr den Film Vom Handlungsverlauf ändern,was die Haupthandlung und was die Nebenhandlungen? Nach oben
#19
Böse ist Geil (Gast)
24.07.07 22:10
Sagt mal Leute,Fand dieses Treffen bei Sony schon Statt? Nach oben
#20
Flex
24.07.07 22:33
Von Ziskin hat´s meines Wissens nach noch kein Update gegeben. Nach oben
#21
Böse ist Geil (Gast)
25.07.07 00:01
Dank für die mitteilung.Ich glaub die machen schon einen Neuanfang wie bei Batman,wie würdet ihr das finden? Nach oben
#22
drachir
25.07.07 02:35
Bloß keinen Neuanfang !
Die Produzenten sollten sich mehr an die Original Comics halten. Da gibts noch viel rauszuholen !
Maguire iss Top! Falls er nicht mehr will, schlage ich Elijah Wood oder Paul Walker als neuen Spidy vor !
Johnny Depp sollte einen neuen Bösewicht spielen !!!
Nach oben
#23
Böse ist Geil (Gast)
25.07.07 11:38
Wann spllte bei dir den ein Neuanfang sein? Nach oben
#24
Böse ist Geil (Gast)
26.07.07 17:43
Wieso gibt es immernoch keine neuen News? Die 2 Wochen sind vorrüber. Nach oben
#25
venom (Gast)
30.07.07 13:49
Dr. Connors hat ja noch ein stück von dem Anzug in seinem Labor herumstehen. Der Doktor könnte dann zu der Echse werden und dabei ein paar Regale umschupsen, dabei geht das Glas kaputt und das Stück des Anzuges könnte sich befreien. Jemand der zu Doktor Connors in den kurs geht wird dan den schwarzen Anzug bekommen und Verbrecher fangen. Spiderman wird im beibringen wollen dass der Anzug ihn kontrolliert. Er hört aber nicht auf Spiderman und wird zum neuen Venom. Spiderman muss dann gegen die Echse und gegen Venom kämpfen. Er kann sich ja mit dem Sandman verbünden. Nach oben
#26
Torch (Gast)
02.08.07 06:31
Eine neuen Venom wird es wohl nicht geben ohne Eddie Brock. Wenn der Symbiont im 4. Teil eine Rolle spielt dann wird es wahrscheinlich auf Carnage hinauslaufen. Aber Sandman als Partner von Spiderman?? Dazu wird es bestimmt nicht kommen. Obwohl er ja in den Comics geläutert wurde und mal an seiner Seite gekämpft hat. Nach oben
#27
Böse ist (Gast)
02.08.07 17:42
Venom muss als Eddie Brock in Spider-Man 4 kommen,sonst laufen die Fans in scharen davon und das warst dann für die Spider-Man Reihe fürs erste. Nach oben
#28
Torch (Gast)
03.08.07 14:51
[Spoiler gelöscht] Nach oben
#29
Böse ist Geil (Gast)
03.08.07 16:36
Das stimmt,aber es wurde ein Directors cut angekündigt,der Venom beinhaltet.Und das Ende von ihm könnte ja anders sein.Also abwarten und Symbionten Schlucken. Nach oben
#30
Hazel Eyes (Gast)
06.08.07 16:21
Ich hätte da auch noch ein paar Vorschläge: Wie wäre es mit Hydro-Girl oder den Omega-Zwillingen als Gegenspieler? :) Nach oben
#31
Torch (Gast)
06.08.07 22:02
HYDRO-GIRL?? Ich kenne Hydro-Man aber kein Hydro-Girl. Entweder hast du da was verwechselt oder ich bin nicht mehr auf dem Laufenden. Nach oben
#32
Venom Forever (Gast)
07.08.07 11:27
Wie würdet das ende finden:Da es noch viele Filme geben wird finde ich sollte in den letzten 3 teilen Kinnpin eine stellung wie Magneto in X-Men bekommen und sich mit den Gegnern von Spider-Man und dennen der anderen Superhelden verbünden während sich Spider-Man mit den anderen Helden verbündet.Schleßlich kämpft Spider-Man gegen Green Goblin,der zu dem aus Ultimate geworden ist und verliert fast,als Harry in Form vom Ultimate Hobgoblin eingreift,aber auch verliert.Hobgoblin gibt Spider-Man seine Kraft,der dann zum Spider-Man im Iron Suit wird und Green Goblin besiegt und Kingpin in den Knast bringt.Zum Schluss gibt es einen Epilog,in dem gezeigt wird das Peter und MJ eine Tochter bekommen haben,die Peters nachfolgerin ist.Am ende sieht man Peter als Alten Mann den Satz seines Onkels sagen. Nach oben
#33
Mr Unbekannt (Gast)
07.08.07 12:36
Leute,ich hätte die Perfekte MJ Für Spider-Man 4-6: Was würdet ihr von Mary Elizabeth Winstead halten?Das wäre die Perfekte MJ. Nach oben
#34
Torch (Gast)
07.08.07 16:11
King Pin in Spiderman? Bloß nicht! Den Fettsack konnte ich noch nie ab. Ich fand`s immer bescheuert das er mit Spider-Man mithalten konnte obwohl er doch keine Superkräfte besitzt!
Ja gut, er ist stark aber Spider-Man kann Autos stemmen und das schafft selbst der stärkste und fetteste Gangsterboß nicht. Sein Auftritt in Daredevil
hat mir schon gereicht.
Nach oben
#35
Venom Forever (Gast)
07.08.07 17:13
Kingpin würde sich am besten dazu eignen,das alle Bösewichte sich verbünden und mein Epilog währe doch beste Ende der reihe.Wie währe den deins Torch? Nach oben
#36
Torch (Gast)
07.08.07 18:02
Wen meinst du mit alle Bösewichte? Dock Ock und der Kobold sind schon tot und andere gibt es noch nicht die der King Pin vereinen könnte. Du spielst ja sicherlich auf die Sinister Six aus der Trickserie an oder? Aber Rhino, Shocker und den Skorpion halte ich nicht für kinotauglich. Und wenn man sich in Teil 4 für die Echse und vielleicht Carnage entscheidet würde King Pin ohnehin nur stören.
Den meisten Fans waren ja schon 3 Gegner zu viel weil es den Film überladen hat. Wie soll das erst mit 5 oder 6 Gegnern werden? Und kannst du dir wirklich einen Kampf zwischen Spidey und `nem Fettsack ohne Superkräfte auf der Kinoleinwand vor-
stellen? Ich nicht.
Das Peter und MJ am Ende Eltern werden ist keine schlechte Idee aber einen King Pin in Spider-Man 4
wird es bestimmt nicht geben.
Nach oben
#37
Venom Forever (Gast)
07.08.07 18:16
Ich meinte nicht die Sinister Six,sondern die Gegner der X-Men,wie dieser Muskulöse Typ aus X-Man 3,Magneto und dieser andere Typ Wolverines Erzrivale ist,Von den Fantastic Four Dr Doom,Von Daredevil dieser Glatzenkopf sowie die Gegner von Iron Man,Hulk,Captain America und natürlich Spider-Man.Die meinte ich und Kingpin würde sich dafür am besten anbieten,natürlich noch nicht in Spider-Man 4,da wünsche ich mir Lizard mit Black Cat und Kraven mit seiner geliebten oder Venoms Rückehr und das auftauchen von Carnage.Und zu Doc Ock und Green Goblin:Doc Ock sollten sie wirklich totlassen,Green Goblin allerdings wird zurückkommen und sollte. Nach oben
#38
Torch (Gast)
07.08.07 20:22
Ach so, du meinst alle Marvel Schurken- und Helden zusammen als ein großes Marvel-Crossover. PUUHH,
der Film müsste dann aber 4 Stunden dauern und 500 Millionen $ kosten! Das wäre der unerfüllbare Traum aller Marvel-Fans. Aber ich glaube da wird es rechtlich einige Probleme geben wegen den Filmrechten der verschiedenen Studios. Trotzdem `ne nette Idee.
Wer allerdings den Goblin zurückholen könnte weiß ich nicht. Auch im Marveluniversum gibt`s bislang keine Möglichkeit Tote wiederzuerwecken. Glaub ich jedenfalls.
Nach oben
#39
Venom Forever (Gast)
07.08.07 20:54
Ich meinte deswegen als Trilogie.Und Goblin könnte man so zurückbringen,das er verstärktes Gas genommen hat und seinen Tod nur vorgetäuscht hat.Ach ja welche meiner beiden Storys für Spider-Man 4 würdest du nehmen. Nach oben
#40
Torch (Gast)
08.08.07 20:41
Ich glaube den Kobold sollte man ruhen lassen. Der Typ ist immerhin von seinem Gleiter durchbohrt worden! Das kuriert kein Gas. Der einzige der das wegstecken könnte wäre Wolverine.
Lizard und Carnage wären wie geschaffen für Teil 4,
zumal man Doc Connors ja schon aus den ersten beiden Filmen kennt. Auf die schwarze Katze würde ich aber verzichten. Zu hoher Trashfaktor! Hast du Catwoman gesehen?
Nach oben
#41
Venom Forever (Gast)
08.08.07 21:11
Hab Catwoman nicht gesehen,soll aber zu der sparte Comicverfilmungen wie Batman&Robin und Spawn gehöhren.Aber Venom muss nochmal kommen.Hallo!Der Übergner von Spider-Man. Nach oben
#42
Böse ist Geil (Gast)
09.08.07 14:24
Ich wär eher für Lizard und Venom. Nach oben
#43
Schwarz (Gast)
11.08.07 12:27
Hey Leute!Ich versteh nicht was ihr gegen Batman&Robin habt.Ok!Er ist zurecht einer der Schlechtesten Filme aller Zeiten,hat die alte Batman Reihe in den Abgrund geritten und ist als Batman Film einfach nur beseuert.Aber wenn man in ihn als Actionkomödie sieht,rockt er voll. Nach oben
#44
Torch (Gast)
11.08.07 14:43
Der Film rockt? Batman and Robin ist sogar als Komödie zu peinlich. In einer guten Actionkomödie
müssen die Gags nämlich witzig sein.
Nach oben
#45
Flex
11.08.07 15:45
Na was ein Glück dass es hier um Spider-Man geht. Nach oben
#46
Schwarz (Gast)
11.08.07 16:35
Zurück zu Spider-Man:Ich hab mal irgendwo gelesen das Tante May in einer Drehbuchfassung von Spider-Man 3 gestorben währe.Das währe auch besser gewesen und hätte den Film düsterer gemacht.Kann mir einer,der diese Drehbuchfassung gelesen hat sagen wie sie gestorben währe? Nach oben
#47
Torch (Gast)
11.08.07 16:41
Die sollte sterben? Davon höre ich zum ersten Mal.
Wahrscheinlich wäre sie vor lauter Sorge um Peter gestorben.
Nach oben
#48
Schwarz (Gast)
11.08.07 16:57
Wie hättet ihr es gefunden das Sandman Tante May auswersehen verletzt hätte,sie dann gestorben währe und Peter ihm Rache geschworen hätte? Nach oben
#49
Mr Unbekannt (Gast)
11.08.07 18:48
Hey Leute!Lasst uns noch ein Bischen über Batman&Robin Diskurtieren! Nach oben
#50
Batman (Gast)
13.08.07 20:44
Ne! Nach oben
#51
Spiderman (Gast)
14.08.07 20:37
carnage taucht auf, schlägt spiderman zusammen, venom kommt zurück und besiegt carnage und wird zum tödlichen beschützer Nach oben
#52
Black Panther (Gast)
28.05.08 19:31
Hi Leute...
Kann mir einer von Euch sagen wie der Comic hiess in dem Spiderman sechs Arme hatte bzw wo es Informationen darüber gibt ?
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news
11.12.17
13:18

The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel

Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen
12:10

Marvel's Jessica Jones: Der Trailer zu Staffel 2

Deutsch und Englisch
10:46

Star Wars: Die Letzten Jedi: Ein Blick auf die Drehorte

Neue Featurette zu Episode 8
09:35

Ready Player One: Der Trailer zu Steven Spielbergs Verfilmung

2018 im Kino
08.12.17
12:03

Spieletrailer: Star Wars Battlefront 2

Die "The Last Jedi Season"-Season beginnt
10:35

Jurassic World 2: Fallen Kingdom: Der Trailer zu Jurassic Park 5

2018 im Kino
07.12.17
13:49

Jurassic World 2: Kurze Featurette führt hinter die Kulissen

2018 im Kino

DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino


Black Mirror: Der Trailer zu Staffel 4 ist da
Ab 29. Dezember bei Netflix
Black Mirror: Deutscher Trailer zur Episode "U.S.S. Callister"
Netflix' Mysteryserie erkundet fremde Galaxien