Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
13.06.07 10:22

The Incredible Hulk: William Hurt als Thaddeus Thunderbolt Ross

Weitere prominente Neuverpflichtung für das Comicsequel

Oscargewinner William Hurt ist der neueste Name auf der ohnehin schon äußerst prominenten Besetzungsliste von The Incredible Hulk.

Louis Letterier inszeniert die Comicverfilmung, in der sich Bruce Banner/Hulk (Edward Norton) auf der Flucht befindet und versucht, sich des grünen Monsters in ihm zu entledigen. Hurt wird Gen. Thaddeus "Thunderbolt" Ross spielen, den Vater von Banners großer Liebe Betty Ross (Liv Tyler), der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Hulk zu fangen.

Im ersten Teil von Regisseur Ang Lee wurde Thaddeus "Thunderbolt" Ross noch von Sam Elliott verkörpert. Neben den genannten ist auch noch Tim Roth als Superbösewicht Emil Blonsky/Abomination mit dabei.

Das Drehbuch stammt von Zak Penn, die Produktion teilen sich Avi Arad, Gale Anne Hurd und Kevin Feige. Als ausführende Produzenten fungieren Jim Van Wyck, David Maisel, Ari Arad und Stan Lee. Gedreht wird im Sommer in Toronto.

Quelle: The Hollywood Reporter

 Mehr zum Thema:

related_news
07.05.15

Captain America 3: Paul Rudd, Paul Bettany, Jeremy Renner und weitere

Don Cheadle und William Hurt in Marvels Civil War
04.08.14

Marvel Studios fasst Phase 1 & 2 zusammen

Zum Start von Guardians of the Galaxy
08.02.12

Karate Kid 2: Zak Penn übernimmt das Drehbuch

Die Fortsetzung des Prügel-Remakes
27.09.10

The Avengers: Mark Ruffalo spielt den Hulk selbst

so wie in "nicht nur Bruce Banner"
11.08.10

The Avengers: Dreharbeiten ab Februar

Joss Whedons große Marvel-Verfilmung
comments
#1
Maxxon (Gast)
13.06.07 12:19
Schade...für mich war Sam Elliot im ersten Teil schon die Idealbesetzung. Besser gings fast nicht.

Aber verständlich, dass wenn man einen Neustart will, auch wirklich konsequent ALLE Darsteller wechselt.
Vielleicht sogar besser.
Nach oben
#2
Gonzo
13.06.07 21:02
Also mit William Hurt kann man auch kaum was falsch machen.
Norton - Roth - Hurt und dazu Liv Tyler.

Es ist wirklich sehr interessant was sich da so zusammen braut.
Nach oben
#3
fan (Gast)
28.06.07 01:18
Ang lee als Regisseur des ersten teils war sowieso total fehlbesetzt. Man kann ihm doch nicht diesen Film anvertrauen. Er hat doch bisher nur Dramen usw. gemacht. Eric Bana war perfekt, und perfekter geht es nicht, besetzt als auch Nick Nolte. Das Melodram um Vater und Sohn Beziehung hat sich zu lang gezogen. Eben Ang Lee. Mehr Action wollen die Fans. Was man auch bei Hulk erwartet. Ich hoffe der 2. Teil wird effektreicher und durchdachter verfilmt. Die Besetzung ist gut. Mir gefiehl der Bana besser. Hoffentlich KRACHT es richtig. Mal schauen...! Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen