Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
15.05.07 09:05

Tim und Struppi: Drei Filme von Peter Jackson und Steven Spielberg

Hergés Kultcomic in digitaler 3-D-Technik von WETA

Bereits Ende 2002 berichteten wir von einer geplanten Adaption der belgischen Comics durch niemand geringeren als Steven Spielberg. Nun gibt es endlich etwas neues.
Spielberg tut sich mit Peter Jackson zusammen, um drei aufeinanderfolgende Tim und Struppi-Filme für DreamWorks zu inszenieren und zu produzieren, berichtet Variety. Die Kinoadaptionen werden in digitaler 3-D-Technik realisiert.

Tim und Struppi (im Original "Les aventures de Tintin") gehört zu den beliebtesten euopäischen Comicserien überhaupt. Der Belgier Hergé schrieb und zeichnete die humorvollen Abenteuer des Reporters Tim und dessen treuen Hund Struppi, die gemeinsam um die ganze Welt reisen und in immer wieder neue Abenteuer geraten. Von 1929 an entstanden 23 Comicalben, den geplanten 24. Band "Tim und die Alphakunst" konnte Hergé bis zu seinem Tod 1983 nicht mehr fertigstellen.

Die beiden Filmemacher werden jeweils zumindest bei einem der Filme Regie führen, wer den dritten Teil in Szene setzen wird ist bislang noch unklar. Kathleen Kennedy wird Spielberg und Jackson als Produzentin unterstützten. Die Filme könnten via DreamWorks Animation veröffentlicht werden.

Spielberg versucht die Filmrechte bereits seit mehr als 25 Jahren zu bekommen, ein Ziel das er letztes Jahr endlich erreichen konnte. Mit den Rechten in der Tasche haben Spielberg, Jackson und DreamWorks still und heimlich mit der Entwicklung des Prestigeprojekts begonnen.

Jacksons in Neuseeland beheimatete F/X-Schmiede WETA Digital hat ein zwanzigminütiges Testband produziert, um die Comiccharaktere zum Leben zu erwecken. Spielberg meinte dazu, dass "Hergés Charaktere als lebendige Wesen wiedergeboren wurden, die Emotionen und eine Seele in einer Art und Weise zum Ausdruck bringen können, die weit über das hinausgeht, was bislang von computeranimierten Charakteren zu sehen war." Man wolle Tims Abenteuer wie einen Realfilm wirken lassen, dennoch wären sich er und Jackson einig, dass das traditionelle Realfilmformat einfach nicht das unverwechselbare Aussehen der Charaktere und der Welt Hergés ermöglichen würde, ergänzte Spielberg.

Laut Jackson werde WETA dem Look der Vorlage treu bleiben, die Figuren würden jedoch nicht cartoonhaft aussehen, sondern vielmehr fotorealistisch wirken. Die Fasern ihrer Kleidung, die Poren ihrer Haut und jedes einzelne Haar - die Charakte sähen exakt aus wie echte Menschen, aber eben echte Hergé-Menschen.

Das Dreamteam hat drei der 23 Stories für die Verfilmung ausgewählt. Spielberg ist derzeit mit dem vierten Teil der Indiana Jones-Reihe beschäftigt, Peter Jackson mit der Regie des Fantasydramas The Lovely Bones.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
06.03.14

West Side Story: Steven Spielberg plant Remake

Robert Wise' Musical nach Shakespeares Romeo & Julia
13.12.12

Die Abenteuer von Tim und Struppi 2: Peter Jackson will Kinostart 2015

Dreharbeiten für nächstes Jahr geplant
27.02.12

Oscars 2012: Die Gewinner der 84. Academy Awards

The Artist und Hugo Cabret die Gewinner des Abends
24.01.12

Oscars 2012: Die Nominierungen für die 84. Academy Awards

Hugo Cabret und The Artist als großer Abräumer
16.01.12

Golden Globes 2012: Die Gewinner der 69. Verleihung

The Artist und The Descendants die Gewinner des Abends
comments
#1
unknown (Gast)
15.05.07 10:03
kann da was schlechtes rauskommen frage ich euch? ;-) Nach oben
#2
icedsoul
15.05.07 10:13
wie geil ist das denn... mal wieder was worauf man sich so richtig freuen kann!!! Nach oben
#3
Eminence
15.05.07 10:17
Jau, ich kenn die Comicvorlage wenig bis gar nicht, aber Spielberg und Jackson als Package versprechen schon einiges. Nach oben
#4
Daniel R.
15.05.07 14:52
Also find die Meldung fast unglaublich...*aufs Datum schau*...aber hmmm...es ist tatsächlich net der 01/04/...also kann man sich schonmal freuen... Nach oben
#5
Net-Jedi
18.05.07 16:54
Hmm, also als traditioneller Zeichentrick gabs schon ganz nette Adaptionen. Ob das in 3d funktioniert? Ich hätte mir lieber eine auf Retro gestylte realverfilmung gewünscht. Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO