Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
12.04.07 12:39

Die Mumie 3: Brendan Fraser wieder mit dabei, Rachel Weisz steigt aus!

US-Kinostart für den 18. Juli 2008 eingeplant

Variety berichtet, dass Universal es mit einem lukrativen Vertrag geschafft hat, Brendan Fraser für Die Mumie 3 zu verpflichten. Rachel Weisz wird jedoch definitiv nicht mit dabei sein. Die Verhandlungen mit der mittlerweile Oscar-geadelten Schauspielerin sind im Sand verlaufen, nachdem sie bereits für einige andere Projekte zusagte. So wird sie u.a. in The Brothers Bloom und Philipy Noyces Outbackdrama Dirt Music mispielen. Letzterer wird im August gedreht.

Wie wir bereits berichteten, wird diesmal Rob Cohen Regie führen. Mit der Produktion wird Ende des Sommers begonnen, als Schauplatz wird diesmal China fungieren, wobei Jet Li den Bösewicht mimen wird. Universal hat den Kinostart für 18. Juli 2008 eingeplant.

Das Drehbuch stammt von den Smallville-Machern Miles Millar und Alfred Gough und muss durch das Ausscheiden von Weisz nun noch einmal umgeschrieben werden. Universal muß der finalen Version dann nur noch Grünes Licht geben, was jedoch den heurigen Dreharbeiten kaum im Wege stehen dürfte.

Quelle: Variety

 Mehr zum Thema:

related_news
06.11.15

The Witcher: Mehrteilige Verfilmung der Fantasy-Reihe geplant

Erster Film für 2017 geplant
25.11.13

Road House: Rob Cohen inszeniert Remake des Patrick-Swayze-Prügelfilms

Drehbuch bereits fertig
19.07.12

The Machine: Alfred Gough und Miles Millar schreiben für Vin Diesel

Acht Jahre nach Der Babynator
08.06.12

Isaac Newton wird Actionheld, Rob Cohen schreibt und inszeniert

Neues aus Bizarro-Hollywood
05.04.12

Die Mumie / The Mummy: Universal plant Reboot

Prometheus-Autor schreibt das Drehbuch
comments
#1
Guru
12.04.07 12:48
Schade. Nach oben
#2
Peggy56545 (Gast)
12.04.07 16:06
Schade ohne Rachel Weisz fehlt eindeutig was! naja kann man leider nichts ändern! Nach oben
#3
Eminence
12.04.07 16:14
Jau, ich finds auch sehr schade muß ich sagen. Die beiden haben schon sehr gut harmoniert und Weisz ist/war natürlich auch ein Blickfang. Ich weiß jetzt auch noch net so recht, was ich von Jet Li als Bösewicht halten soll?! Nach oben
#4
Anna (Gast)
12.04.07 18:30
Das mit Jet Li als Bösewicht versteh ich auch net.Da hätte man schon einen "Großen" Namen
nehmen sollen,allein wegen dem "Box Office",so
wird der Film bestimmt nicht seine Vorgänger in
sachen Einspielergebnisse übertrumpfen.Und das
mit Rachel ist ziemlich schade,aber sie wird schon
ihre gründe haben.
Nach oben
#5
Flex
12.04.07 19:11
Überraschend ist´s nicht, aber sehr schade. Ich hätt´s extrem cool gefunden, wenn sie nach dem Oscar nochmal zur Serie zurückgekehrt wäre, der sie immerhin ihre Bekanntheit verdankt. Nach oben
#6
Spinat (Gast)
12.04.07 19:54
schade sehr schade ! ich frag mich nur wie sie die story jetzt umbasteln ? :S hoffentlich wirds kein preeequel von denen hab ich nähmlich getrost die schnauze voll Nach oben
#7
Dean Keaton
13.04.07 04:49
Vielleicht machen sie es ja wie bei Rocky 6
Let Li als Bösewicht finde ich super. Das er das kann hat er ja schon bei Lethal Weapon 4 bewiesen.
Nach oben
#8
Phileas
13.04.07 10:35
@Anna: Jet Li ist ein bekannterer Schauspieler als der Gegenspieler des ersten Films oder The Rock im zweiten (zumindest ausserhalb der Wrestlingszene). Geschadet hat es dem Einspielergebnis nicht.

Es ist natuerlich schade, das Weisz nicht mitspielt. Trotzdem bin ich guter Hoffnung, das es ein unterhaltsamer Film wird.
Nach oben
#9
JackZero
13.04.07 15:21
Das ist schon doof das sie nicht dabei ist, die beiden wahren wirklich ein gutes Leinwandpaar. Aber andererseits wundert es mich auch kein bisschen, nach dem Oscar und den eher anspruchvollen Rollen die sie in letzter Zeit gespielt hat will sie wohl nicht mehr runter, ähnlich Will Smith, nur bei ihm ist das mehr lächerlich. :D

Nun ja, ich denke viel wird aus dem Film nimmer, wenn ich mir Regisseur und Drehbuchautoren angucke, vielleicht noch ein seichtes Popcornkino mit ein paar coolen Actionsequenzen. Schade eigentlich... : /
Nach oben
#10
Phileas
13.04.07 16:48
@Jack: Will Smith? Irgendwie verstehe ich den Vergleich nicht. Oder habe ich etwas verpasst und er ziert sich, den Blockbusterhelden zu spielen? Nach oben
#11
Anna (Gast)
13.04.07 17:03
@Phileas:Du hast natürlich Recht,aber die ersten beiden teile waren was "neues und Besonderes",
und ich denke das man sich für den Dritten schon
was großes vorstellt,und ein "Bösewicht" der marke Jet Li Taugt nicht,liegt daran das ich ihn
als Schauspieler nicht überzeugend genug finde.
Dann doch Lieber ein "Eric Bana" oder "Daniel Day-Lewis,ist halt meine Meinung!
Nach oben
#12
Flex
13.04.07 17:30
Willst Du nicht erst einmal abwarten..? Du weißt doch noch nicht einmal, was für eine Rolle Li spielen soll. Nach oben
#13
JackZero
16.04.07 00:38
@Phileas: Ich meinte nicht das er keine Blockbusterhelden mehr spielt sondern das er schon in etlichen Interviews gesagt hatte das er nun älter und reifer geworden ist und nun mehr Wert auf die Inhalte der Drehbucher und auf den Anspruch legt und nicht mehr bei jedem Action Film ja sagen will. Zum beispiel zu Men in Black III hat er gesagt das er da unter keinen Umständen mehr mit spielen wird... deswegen der vergleich hier geht es auch um einen dritten Teil eines erfolgreichen Blockbuster und auch wir will die Hauptdarstellerin nciht mehr mitmachen. ;)

@Anna: Ja, ich finde auch man solte nich zu voreilig sein ich bin auch kein jet Li Fan aber in Unleashed hat er mich auch durchaus sehr beeindruckt. Von daher bin ich zummindest gesapnnt welche Rolle genau man ihm da zuschreibt.
Nach oben
#14
J. Maguire (Gast)
10.02.08 16:57
Ey man!
Ohne Rachel ist es doch komisch und ich könnte mir denken, dass es ein flop wird.
Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Star Wars: Die Letzten Jedi

Ab 14.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen