Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
24.12.01 16:58

Peter Jackson über Lord of the Rings

The Two Towers

Der zweite Teil der Lord of the Rings-Trilogie, The Two Towers, wird nächstes Jahr zu Weihnachten in die Kinos kommen. Peter Jackson sprach unter anderem über Bedenken wegen des Titels, auf Grund der Attacken am 11. september.
In einem Interview mit der Chicago Sun-Times sagte er, "Es stimmt, dass ich darüber nachgedacht habe, was der Titel heute bedeutet. Ich bete einfach, dass es bis der Film herauskommt, keine Kontroverse mehr auslösen wird. Es ist ein 50 Jahre altes Buch, da können wir nicht den Titel ändern."

Jackson sagte, die grösste Actionscene wird die Schlacht von Helms Deep sein. "Es sind die Uruk-Hai gegen die Elben und die Menschen von Helms Deep, einen alten Fort. Lassen sie´s mich so sagen - es ist sehr blutig."

Von Gollum wird es im zweiten Teil mehr geben. "Es ist ein computer-generierter Charakter, der von Andy Serkis gesprochen wird. Erwartet aber keinen Jar Jar Binks. Er ist ein bisschen gut und ein bisschen böse. Er ist eine sehr gequälte Figur. Er wurde vom Ring korrupiert. Er ist nur noch ein kleiner Schatten seiner selbst."

Auch von der Beziehung zwischen Aragorn und Arwen werden wir mehr sehen. "Wir blicken ein wenig tiefer in die Liebesgeschichte zwischen Aragorn und Arwen. Wir werden sehen wie sehr sie einander wirklich bedeuten."

 Mehr zum Thema:

related_news
12.04.16

Iron Fist: David Wenham in Netflix' Marvel-Serie

als Harold Meachum
11.12.15

Thor 3: Ragnarok: Cate Blanchett im Gespräch

2017 im Kino
05.04.11

The Hobbit: Bret McKenzie alias Figwit wieder dabei

Dieses mal sogar mit offiziellem Namen
07.01.11

The Hobbit: Elijah Wood erneut als Frodo dabei

Peter Jacksons Herr-der-Ringe-Prequel
09.12.10

The Hobbit: Orlando Bloom ebenfalls wieder dabei

Verhandlungen mit Ian McKellen und Hugo Weaving dauern an
comments
#1
Nukem
24.12.01 22:37
Er soll bloß nicht den Titel ändern!!!
Nach über einem Jahr (wenn der Film anläuft) sollte das echt kein Problem mehr sein! Sonst kann man ja genau so gut das Wort "tower" aus allen Dictionaries streichen...
Nach oben
#2
Skar
27.12.01 06:58
Genau.
Man kanns ja auch übertreiben.
Wie war das von wegen: Der Terror hat dann gewonnen, wenn man in Furcht lebt und handelt, ohne das Attentate verübt werden?

In einem Jahr so ne Aktion zu bringen, hat nichts mit Pietät zu tun, sondern mit Übersensibilität, und die kann man in dem Fall wohl am wenigsten gebrauchen.
Nach oben
#3
Flex
27.12.01 15:29
Macht er ja auch nicht. Nach oben

Neuer Kommentar:

Name: (Gast)
Text:
Restbuchstaben

Code: Spamcode

new_on_dvd
news

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO