Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
#1
Gonzo
26.03.07 22:52
Super Kritik! Schon lange nicht mehr so gelacht...und noch dazu so wahr. Nach oben
#2
Eminence
27.03.07 07:30
War ein ziemlicher Schmarrn. Aja hat wenigstens noch Spannungsaufbau betrieben, hier wird 90 Minuten lang blöd gequasselt. Die Darsteller sind unterirdisch, das Drehbuch völlig Banane. Goreeffekte sind gut, vor allem sehr explizit ausgefallen. Ich fand auch die Soundeffekte ausgezeichnet. Ansonsten nix was man gesehen haben muss, aber die Hostel-Fraktion wirds lieben. Nach oben
#3
FutziMcFlipp
27.03.07 09:18
Also Hostel war nix für mich, aber hin und wieder kann ich ein echter Gorehound sein.
Da ich den ersten auf der großen Leinwand verpasst hab und Saw 3 nur von der US-Unrated kenne, werd ich mir diesen vll mal im Kino anschauen.
Nach oben
#4
Steff (Gast)
27.03.07 20:49
Hab THHE2 auch schon begutachten können und fand ihn echt geil!!
OK mit Teil 1 kann er zwar nicht mithalten aber der Film macht echt Fun muss dazu sagen das mir die Mutanten im 2.Teil sogar noch besser gefallen als im 1. !!!
Die Schauspieler fand ich eigentlich auch ganz inordnung!!
Für mich eine sehr akzeptable Fortsetzung.
Nach oben
#5
Finch3r
27.03.07 22:08
Gut, wird ausgelassen. Nach oben
#6
Nachtfalke
29.03.07 08:10
Schade! Da sieht man mal wieder, dass auch recht feine Gore-Effekte nicht immer alles "rausreissen" kann. Nach oben
#7
Hope
29.03.07 08:58
Ich fand ihn recht amüsant.. manchmal braucht man eben einfach auch einen Brainwasher :-)
Wer in diesen Film geht und hochanspruchsvolles schauspielerisch wertvolles Kino erwartet is selber schuld... *lach*
Nach oben
#8
Spinat (Gast)
29.03.07 11:05
Ich fand ihn schlecht ! Son kruden Mist hab ich schon lange nich mehr gesehen ! Jeder halbwegs vernünftige Porno hat ne bessere Story als das was uns hier serviert worden ist ! Der erste war schon nich soo dolle aber der 2. is unter aller kanone vergleichbar mit resident evil:apocalypse ! Was bringt mir all das blut wenn nich ma annähernd ne story da is ? Nach oben
#9
Flex
29.03.07 16:40
@Hope: Klar, denn zwischen hochanspruchsvollem Kino und absolutem Müll gibt´s ja auch keinerlei Zwischenstufen. Nach oben
#10
Hope
30.03.07 04:28
Wahrscheinlich hab ich mir bei Teil2 auch einfach nicht mehr als diesen Trash erwartet und war deshalb ganz nett unterhalten *gg* Nach oben
#11
Sebastian (Gast)
30.03.07 11:00
Ich verstehe nicht, was ihr alle habt? Ich finde den zweiten Teil wohl viel besser als den ersten! Der erste wurde extrem in die läääänge gezogen und es kam zu fast kein einzigen längerdauernden Dialog! Im zweiten Teil wars definitiv besser. Bin mal auf The hills have eyes 3 gespannt! Nach oben
#12
Mary (Gast)
30.03.07 12:40
Ich fand den zweiten auch richtig geil und super unterhaltend!! die Mutanten haben mir noch besser gefallen als im 1.Teil!! und das die Soldaten sich so dumm und klischeehaft verhielten störte mich nicht weiter!! Logikfehler gibt es doch in fast jedem Horrorfilm!! Auf jeden Fall hat mir der Film richtig gut gefallen auch wenn er nicht ganz an dem ersten rankommt.Die Gore Szenen fand ich sogar noch etwas härter als beim Vorgänger und die Vergewaltigung ist auch wesentlich brutaler als im ersten.Die hat selbst mich einbisschen schockiert. Nach oben
#13
Maxxon
30.03.07 13:34
Den ersten Teil fand ich sehr gut gelungen. War ein guter Film. Aber die Fortsetzung war eher unterer Durchschnitt. Gute und ausgefallene Splatterszenen, aber eine unglaublich schlechte Story mit vielen Lücken und Fehlern. Darsteller waren 08/15.
Einige Beispiele: Der General, der am Anfang vom Felsen stürzt, hat nachher in der ersten Einstellung keine Vorderzähne mehr...zwei Bilder später sind sie wieder da! Auf einmal bekommen die Darsteller Hilfe von einem Mutanten. Warum das so so ist und wer der Mutant ist: Keine Erklärung. Eines der kürzesten und überstürzten Ende der Filmgeschichte. Mitten aus der Action, innerhalb von 10 Sekunden zum Abspann. Na toll! Ich bleibe lieber bei Teil 1!
Nach oben
#14
scholley007 (Gast)
30.03.07 14:09
Nach längerer Zeit mal wieder ein Horror-Doublefeature gegönnt. Der Verlierer: "Hills have Eyes 2" - einfach nur schön doof (mit noch nicht mal 10 Prozent der Atmosphäre des ersten Teils) und mit einem Mutantenstadl, in dessen Behausung mir als Stargast einfach nur noch Leatherface fehlte. Der Gewinner: "See no evil" - auf DVD. Vom Prinzip her genauso stupide, hübsch splattrig und mit ein paar der nettesten Überraschungen, die mir in einem Skript auf diesem Idiotenniveau in den letzten Monaten serviert wurden(Allein die nette Szene gegen Tieraktivisten - nicht jede gute Tat wird automatisch belohnt). Jetzt freu ich mich auf den Doppelschlag am 19.April : "Sunshine" und "The Reaping" Nach oben
#15
John Rambo IV (Gast)
30.03.07 14:50
Wer sich den Remake Mist anguckt ist selber schuld. Wer noch wegen der Fortsetzung des Remakes ins Kino geht, der hat es nicht anders verdient. Für die Unterstützung von diesem Dreck ist das Angucken des Films die gerechte Strafe! Nach oben
#16
Eminence
30.03.07 15:00
Haste das Original jemals gesehen? Fürchterlich langweiliger, unspannender Mist. Also bitte nicht immer gleich pauschal verunglimpfen. Nicht alles was ein paar Jährchen auf dem Buckel hat und von einem bekannten Regisseur stammt, muss automatisch gut (gewesen) sein. Nach oben
#17
John Rambo IV (Gast)
30.03.07 15:49
"Haste das Original jemals gesehen?"
Ja hab ich... Wenn das Original schon so scheisse ist, gehe ich bestimmt nicht ins Kino, um mir ein noch schlechteres Remake und eine dämliche Fortsetzung davon anzugucken. Wären die Kinos leer, wären die Leichenfledderer aus Hollywood etwas mehr gefordert. So ist für sie jedes Remake eine sichere Einnahmequelle, da sich immer genug Deppen finden, die darauf reinfallen. Naja, obwohl kein Remake, schonmal viel Spass bei Hostel 2...
Nach oben
#18
Flex
30.03.07 16:01
Yo, reicht jetzt auch langsam, erst recht wenn Du die Filme eh nicht gesehen hast, und um Hostel 2 geht´s hier schonmal gar nicht. Über den Sinn und Unsinn von Sequels im Allgemeinen kannst Du Dich im Forum nach Herzenslust auslassen. Nach oben
#19
scholley007 (Gast)
30.03.07 17:46
@ Flex: hübscher Schlagabtausch zwischen Dir und "John Rambo IV" (by the way: was gegen Sequels haben und sich dann den Nickname "Rambo NUMMER 4 geben - seltsam, aber so steht es geschrieben). Und so am Rande - Das Remake von "Hills" ist definitiv gelungener als das 79er Original - wenngleich die deutsche Synchro des Originals - die unsere verstrahlten Kannibalenfreunde zu Außerirdischen umdichtet - immerhin als "bekloppt phantasievoll" zu bezeichnen ist. Außerdem kann man - wenn man den zweiten "Hills" aus dem Jahr 1985 (damals unter dem tollen Titel "Todestal der Wölfe" nur auf Video veröffentlicht) kennt, jetzt definitiv eins in Stein meisseln: Wenn Wes Craven Regie führt - sehenswert bis toll; wenn er allerdings noch das Drehbuch geschrieben hat: die Erwartungen besser runterfahren. Nach oben
#20
Skar
01.04.07 15:07
Mir bereitet es eher Sorgen, wie Vergewaltigung zunehmend unreflektiert als "Mittel zum Zweck" verwendet wird, um noch ein paar Schockprozente herauszuholen. Das verhamlost auf seine Weise sehr, auch wenn es nicht geschönt wird. Sympathie für die betroffenen Charaktere aufzubauen, um dem entgegenzuwirken, ist meiner Ansicht nach unabdingbar. Dadurch schockt der Film nicht weniger (siehe Teil1), macht das Thema aber eben auch nicht Salonfähig. Nach oben
#21
moviefan (Gast)
01.04.07 22:10
Hab den Film heute gesehen einfach nur geil kann ich sagen!! Für mich sogar noch besser als Teil 1!!
Wegen der Vergewaltigung die war schon krass
aber es wurde ja auch im Film geklärt das die Mutanten die Frauen aus dem Grund vergewaltigen weil sie sich fortpflanzen wollen!!
von daher hat mich das jetzt nicht so gestört.
Nach oben
#22
INDEX (Gast)
01.04.07 22:54
hmmm..relativ gutes remake....hoffentlich spielt im dritten teil auch wieder der mindripper mit :D..denn teil 3 war am besten.... Nach oben
#23
Marv
01.04.07 23:08
@ Skar: Bin deiner Meinung. Wie ich schon in meiner Kritik angedeutet habe, ist die Vergewaltigungsszene nur noch der Form halber im Film - weil es nun mal im ersten Teil auch eine solche Szene gab.

@ moviefan: Nach deiner Logik ist also eine Vergewaltigung nicht verstörend, ja sogar unbedenklich, so lange sie nur - egal wie dummdreist und billig - begründet wird. Wenn ich fragen darf: Wie lange schnüffelst du schon Klebstoff?
Nach oben
#24
moviefan (Gast)
01.04.07 23:14
@Marv sorry aber ich habe halt mit "vergewaltigungen in filmen" nicht so´ne probleme wie andere.solange es nur gespielt ist.
aber naja muss jeder für sich selbst wissen.
Nach oben
#25
Gonzo
02.04.07 09:33
@moviefan
Wie eine Vergewaltigungsszene in einem Film eingesetzt wird ist dir egal, weil es eh nur gespielt ist?
Nach oben
#26
Bob (Gast)
02.04.07 12:10
Der Film ist Mist, viel zu altbacken inzeniert. Kein Terror mehr. Kein Vergleich mehr zu Ajas fantastischem Remake.
Hauptproblem von Teil 2, keine Sympathie für die "Opfer" und ein damit einhergehendes Desinteresse am Film. Schon lange keinen so öden Horrofilm mehr gesehen!
Nach oben
#27
cosmo (Gast)
02.04.07 19:02
ich weiss gar nicht warum viele sich wegen der vergewaltigung aufregen.Ich fand die im ersten Teil weitaus schlimmer. Nach oben
#28
°MiKa!
11.04.07 13:03
mhh leider hab ich noch nicht den ersten teil gesehen hol mir ma demnächst bede auf dvd dann ma sehen ob ich mit der kritik einverstanden bin....saw 3 muss ich auch noch sehen auf jeden! Nach oben
#29
nauer (Gast)
12.04.07 15:58
MiKa! hol dir nicht Saw3 der ist dumm! Nach oben
#30
Hazel Eyes (Gast)
30.04.07 09:12
Die oberste Regel lautet, wenn man sich in einer ´Krisenregion´ befindet: Niemand geht alleine! Und was machen sie?- Genau. Nach oben
#31
Hills have Flop (Gast)
23.09.08 15:18
ich dachte schun schlimmer gehts nimmer aber dieser film hat es geschafft. so einen schlechten film habe ich lange nicht mehr gesehn ganz ehrlich nicht ankucken und dafür alle saw teile z.b. rein ziehn ;) Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

content
movie_info
Das Flimplakat zu The Hills Have Eyes 2

The Hills Have Eyes 2

Horrorfilm USA, 2007

Kinostart: 29.03.2007


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
17.10. 22:37, scholley007
Broadchurch (ITV 2013-)
16.09. 11:31, ani999
Your favorite chemistry
10.09. 23:54, Cropsy
Neueste DVD / Blu-ray Disc
18.08. 08:56, dasy9ehj12
Stussy-斯圖西品牌介紹!
KINO

Der König der Löwen

Ab 18.07.2019 im Kino


Dune: Der offizielle Trailer ist da
Denis Villeneuves Sci-Fi-Verfilmung