Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
21.02.07 09:24

Tagebuch eines Skandals

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtTagebuch eines Skandals

Zoë Hellers Roman Tagebuch einer Verführung, (im Original What Was She Thinking. Notes On A Scandal) von 2001 nicht zu kennen, ist durchaus verzeihlich.
Die alternde Lehrerin Barbara Covett sucht darin die Freundschaft ihrer jungen, geheimnisvollen Kollegin Sheba Hart, die als neue Lehrkraft an einer Schule im sozialen Brennpunkt die Hilfe der Älteren gerne annimmt. Als sie schließlich in eine Affäre mit einem ihrer Schüler hineinschlittert, wird Barbara Beichtmutter und gestrenger Richter. Als der Skandal in der Öffentlichkeit eskaliert, findet Sheba bei ihr eine vermeintliche Heimat. Doch Ms. Covetts verschwiegene Ziele sind nicht uneigennütziger Natur, wie sich herausstellt…

größere AnsichtTagebuch eines Skandals

Ein Sensationsdrama also, könnte man denken, den brandheißen Stoff mit voyeuristischer Nadel zum Thriller gestrickt? Die Verfilmung scheint jedenfalls ihre eigenen Qualitäten zu besitzen, wie die Zahl prominenter Nominierungen und Preise zeigt. Allein für vier Oscars in Haupt- und Nebenrolle, Musik und Drehbuchadaption ist Tagebuch eines Skandals im Rennen, die Auszeichnung mit dem schwul-lesbischen "Teddy Award"-Zuschauerpreis auf der diesjährigen Berlinale zeugt von der Sensibilität des Filmteams für das schwierige Thema.

Zu verdanken ist dies sicherlich vor allem dem Drehbuch von Patrick Marber. Marber, der sich schon mit der Vorlage zum wunderbaren Hautnah (verfilmt 2005) einen Namen als intelligenter Beobachter von Gesellschaft und sich verändernden Beziehungsstrukturen machen konnte, bringt den Roman als kompaktes, spannendes wie forderndes Kammerspiel auf die Leinwand und konzentriert sich dabei auf die komplizierte Beziehung der beiden Hauptakteurinnen.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Tagebuch eines Skandals

Tagebuch eines Skandals

Drama Großbritannien, 2006

Kinostart: 22.02.2007


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen