Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
20.02.07 20:34

Ghost Rider

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtGhost Rider

Der Stuntfahrer Johnny Blaze (Nicolas Cage) hat es mit seinen waghalsigen Shows, in denen er über ganze Footballfelder springt, zu Ruhm und Ehre gebracht. Das Publikum und auch seine Mitarbeiter sind gleichermaßen erstaunt, dass der tollkühne Volksheld immer wieder unverletzt vom Motorrad steigt. Niemand ahnt Johnnys finsteres Geheimnis: Als Teenager hat er einen Pakt mit dem Teufel (Peter Fonda) geschlossen, um das Leben seines geliebten Vaters (Brett Cullon) zu retten. Dafür musste er auf seine Seele verzichten und wartet seither darauf, seine Schuld einzulösen.
Gerade als Blaze eine Chance wittert, seine Jugendliebe Roxanne (Eva Mendes) zurückzuerobern, kehrt Mephistopheles zurück und verwandelt ihn in den düsteren Racheengel Ghost Rider, um den aufstrebenden Widersacher Blackheart (Wes Bentley), seines Zeichens Mephistophles’ Sohnemann, unschädlich zu machen. Als flammender Totenkopf auf seinem feurigen Höllenbike begibt sich Johnny auf die Jagd nach dem bösen Buben und dessen finsteren Schergen. Als Preis winkt der Rückgewinn seiner Seele und eine Zukunft mit der Liebe seines Lebens...

größere AnsichtGhost Rider

Regisseur und Drehbuchautor Mark Steven Johnson genießt seit Daredevil nicht gerade den Ruf, ein gutes Händchen für Comicverfilmungen zu haben. Nichts desto trotz konnte der 42-jährige US-Amerikaner Sony Pictures von seinem Ghost Rider-Konzept überzeugen und mit den ersten Jubelmeldungen aus den USA - 44,5 Millionen Dollar Einspielergebnis am Startwochenende - das Vertrauen der Studiobosse auch rechtfertigen. Doch sind solch nackte Zahlen bekanntlich noch lange kein Qualitätsmaßstab, was Ghost Rider bereits nach wenigen Minuten nur allzu deutlich klarmacht.

Es hapert nämlich an allen Ecken und Enden, weshalb es leichter fällt, mit dem wenigen Positiven zu beginnen: Sam Elliott ist die Rolle als Mentor, welcher Johnny mit Rat und Tat zur Seite steht, wie auf den Leib geschrieben, einige der vielen eingebauten Scherze könnten dem bedauernswerten Publikum ein Lächeln abringen und ein paar der CGI-Spielereien (z.B. die bereits aus dem Trailer bekannte Wolkenkratzerfahrt) sind unterhaltsam ausgefallen.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Ghost Rider

Ghost Rider

Comicverfilmung USA, 2006

Kinostart: 22.02.2007

FSK: Ab 12 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO