Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.01.07 19:36

Rache ist sexy

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtRache ist sexy
Im Stall gab es eine Menge Aufhebens...

Über alle Cliquen hinweg haben die High-School-Mädels Carrie (Arielle Kebbel), Heather (Ashanti) und Beth (Sophia Bush) eines gemeinsam: Sie gehen mit John Tucker, dem allseits beliebten Basketballstar und Frauenschwarm, dem die holde Weiblichkeit willenlos zu Füßen liegt. Als das ungleiche Trio herausfindet, dass die Treueschwüre ihres Angebeteten nichts weiter sind als Schall und Rauch, tun sie sich zusammen und schwören Rache.
Nach einigen Fehlschlägen kommt ihnen der pfiffige Neuzugang Kate (Brittany Snow) gerade recht, denn diese soll dem Schönling kurzerhand das Herz brechen. Da sie in Liebesdingen jedoch reichlich unerfahren ist, ergeben sich so einige haarsträubende Situationen...

größere AnsichtRache ist sexy
... doch niemand konnte Johns Shirt finden.

Und genauso haarsträubend fielen auch das Drehbuch, die Darstellerleistungen und die Inszenierung aus. Nach beschwingten ersten 10 Minuten verfällt der Kino-untaugliche Schmarrn in eine uninspirierte Abfolge unlustiger Fehlversuche, den schönen wie bösen Buben doch endlich dranzukriegen. Dass dabei natürlich kein auch noch so ausgelutschtes Klischee ausgelassen wird, versteht sich von selbst. Die Situationskomik ist sich zudem für kaum etwas zu schade: Nippelschmerzen durch Östrogen-Überdosen und Furzattacken in der Umkleidekabine mit inbegriffen.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Rache ist sexy

Rache ist sexy

Komödie USA, 2006

Kinostart: 18.01.2007


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
KINO

Der König der Löwen

Ab 18.07.2019 im Kino


The French Dispatch: Der Trailer zum neuen Film von Wes Anderson
mit Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton und Frances McDormand
No Time To Die: Der Super-Bowl-Trailer zum neuen James-Bond-Film
Keine Zeit zu sterben - Ab April im Kino