Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
09.10.06 04:04

Glück in kleinen Dosen

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtGlück in kleinen Dosen

Jede Gesellschaft braucht Stützen, um nicht in sich zusammenzufallen. Die Idylle der kalifornischen Kleinstadt Hillside wäre unmöglich, gäbe es nicht den übertrieben wachsamen Polizisten Lou Bratley (John Heard), den esoterisch angehauchten Bürgermeister Michael Ebbs (Ralph Fiennes) und - selbstverständlich - Troy (Josh Janowicz).
Was Troy so besonders macht? Wenn bei Jugendlichen das Glücklichsein nicht von alleine eintreten will, hilft er mit Medikamenten nach. Als sich Troy jedoch eines schönen Tages aufhängt, gerät nicht nur das Leben seines besten Freundes Dean (Jamie Bell) aus den Fugen, sondern auch die heile Fassade von Hillside zieht plötzlich tiefe Risse.

Unendlich sind die Galaxien des amerikanischen Spießbürger-Universums. Wie facettenreich frisch gemähte Vorgärten und deren Hüter sind, beweisen
gesellschaftskritische Zeitreisen wie Pleasantville oder fein gewobene Satire wie American Beauty.

größere AnsichtGlück in kleinen Dosen

Regisseur Arie Posin schließt mit Glück in kleinen Dosen im Comicstil an seine Vorgänger an. Er versucht sich an einem Panoptikum vom Wahnsinn des normalen Lebens jugendlicher wie erwachsener Vorstädter. Dafür hat er eine illustre Schauspielerriege rekrutiert, sich dabei jedoch hoffnungslos übernommen.
Hillside ist nicht mehr als eine knallbunte Schwarzweißwelt: Auf der einen Seite stehen selbstbesessene Eltern wie der Psychologe Bill Stiffle (William Fichtner), der alle Verhaltensauffälligkeiten seines Sohns Dean für seine Bücher verwertet. Auf der anderen Seite üben sich desorientierte Teenager in der Kunst brutaler Entführung, um aus Dean den übrig gebliebenen Medikamentenvorrat von Troy zu erpressen.

Was hier schon verworren klingt und bereits für einen eigenen Film reichen würde, wird mit weiteren Kleinstädtern samt deren Spleens und Psychosen überlastet. So zahlreich die Charaktere sind, so wenig Platz bleibt für Schattierungen. In Hillside wechseln die Einwohner nur zwischen schräg, abgedreht und jenseitig.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Glück in kleinen Dosen

Glück in kleinen Dosen

Drama USA, Deutschland, 2005

Kinostart: 05.10.2006


weitere Infos zum Film
assignments

DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO