Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
19.09.06 07:43

Mullet

Seite 1

Kritik: Teil 7 unseres Aussie-Specials.

Mullet

Heimkehrer-Geschichten haben wenig überraschend Tradition im australischen Kino. Erskineville Kings, in dem Marty Denniss seine schmerzvolle Aussöhnung mit Bruder Hugh Jackman fand, war einer der bisherigen Höhepunkte meines Aussie-Specials. Dem möchte ich nun David Caesars Film Mullet gegenüberstellen, der sich dem Thema auf gänzlich andere Weise nähert.

"Mullet" ist nicht nur der Name eines Fischs, dessen süßes Fleisch im Fischmarkt von Coollawarra keinen Absatz findet, es ist auch der Spitzname von Eddie (Ben Mendelsohn), der nach drei Jahren erfolgloser Selbstfindung wieder nach Hause zurückkehrt. Während der von Denniss verkörperte Barky vor einem gewalttätigen Vater geflohen war, erzählt Mullet von einem gelangweilten Einzelgänger, der auszog, weil er zu Hause keinen Platz für sich fand. Und der schließlich desillusioniert heimkehrt, weil es woanders auch nicht besser, oder auch nur einfacher ist.
Die Bewältigung der Vergangenheit erfolgt denn auch weniger durch laute Auseinandersetzungen - obwohl diese natürlich nicht ausbleiben - sondern durch ein zögerliches, erneutes Aneinanderwachsen. Oder zumindest den Anfang eines solchen, denn ob Mullet dieses mal bleibt, ist noch längst nicht entschieden.

Mullet

Der zurückhaltende, entspannte Blick auf das Leben in einer australischen Kleinstadt - und jenes im Kreis von Freunden und Familie - gibt Mullet eine wundervoll angenehme Atmosphäre. Auch wenn der Film die nagende Unzufriedenheit seines Protagonisten zum Leitmotiv erklärt, ist er ein liebevoller Blick auf den in doppeltem Sinne familiären Alltag. Nicht zuletzt diese Dualität ist es, die Mullet seine selten gesehene Authentizität verleiht. Regisseur und Drehbuchautor Caesar ging es nicht darum, sämtliche Probleme und Spannungen bis zum Nachspann zu lösen. Wie die Hauptfigur auch muss der Zuschauer die Lektionen für sich selbst erkennen, die dicht unter der Oberfläche verborgen liegen.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Mullet

Mullet

Heimatfilm Australien, 2001


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO