Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
15.08.06 02:38

Heavy

Seite 1

Kritik:

Heavy

Mitte der 90er Jahre.
Die Big-Budget-Welle ist nicht mehr zu bremsen, Hollywood funktioniert nach genau drei Prinzipien: Lauter, teurer, trivialer. Zu diesem Zeitpunkt hat noch niemand die Nase voll vom künstlerischen Simplizissimus, und so haben es kleine, leise Filme schwer, die nicht mit dem Namen Quentin Tarantino im Vorspann aufwarten können.
So auch Heavy, das Debut von Autor und Regisseur James Mangold.

"Heavy", schwer, bezeichnet nicht nur den Gemütszustand von Belegschaft und Stammgästen in "Pete & Dolly´s", einem kleinen Restaurant an einer unwichtigen Landstraße im Hudson Valley. Es beschreibt auch die äußere Erscheinung von Victor, dem übergewichtigen und unterforderten Koch.
Der Film beginnt als Victors Mutter Dolly eine junge, hübsche Kellnerin einstellt, die den Laden kräftig durcheinander bringt.

Heavy

Wirklich viel passiert eigentlich nicht während der 104 Minuten. Callie, die Neue, lässt sich von ihrem Freund herumschubsen, der sie vermutlich geschwängert hat, und gibt Victor immer wieder Grund, sich unglücklich zu verlieben. Dolly, die sich mit diversen Krankheiten herumschlagen muss, liefert sich ihren schon 15 Jahre währenden Streit mit Kellnerin Delores, der alteingesessenen Ex-Schönheit. Die wiederum beobachtet argwöhnisch die unbeschwerte Callie, der die männlichen Gäste die Blicke zuwerfen, die einst Delores galten.
Hoffnung und Verzweiflung gehen Hand in Hand, tragen, bedingen einander. Wenn Victor ein Photo von Callie an seinen Kühlschrank hängt, weiß er genau, dass eine Beziehung mit ihr höchstens in seiner Phantasie stattfinden kann.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Heavy

Heavy

Spielfilm USA, 1995


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO