Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
08.08.06 08:56

Superman Returns

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtSuperman Returns

"Warum die Welt Superman nicht braucht": Ausgerechnet für dieses Editorial erhielt Lois Lane den Pulitzer-Preis. Dennoch ruft eben diese Welt permanent nach Hilfe.
Um ehrlich zu sein, auch die Filmwelt konnte einen neuen Superman gebrauchen. Nach der unhaltbaren Welle an Marvel-Adaptionen glaubt ein beträchtlicher Teil der Fanboys immerhin, X-Men sei die erste gute Comicverfilmung gewesen - Grund genug, sie an Richard Donners Superman von 1978 zu erinnern, der 1980 eine gute Fortsetzung erhielt, um dann dasselbe durch zu machen wie der großartige Batman etwa ein Jahrzehnt später: Zwei unsägliche weitere Sequels, die das Vermächtnis so stark beschmutzten, dass lange Zeit nicht an einen weiteren Teil zu denken war. Und genau wie bei Batman Begins brauchte es einen jungen, wilden Regiegott, um den Franchise wieder ins rechte Licht zu rücken.

größere AnsichtSuperman Returns

Und so kommt es, dass der Stählerne nach einer fünfjährigen, erfolglosen Suche nach seinem Heimatplaneten auf die Erde zurückkehrt. Dort hat sich seit seinem plötzlichen Verschwinden einiges geändert: Lois ist inzwischen mit Cyclops James Marsden liiert und hat einen kleinen Sohn. Lex Luthor hat sich aus dem Knast geschwindelt und ein Vermögen ergaunert, mit dem er Supermans Ursprüngen auf den Grund geht: Bei einer Forschungsreise zur Festung der Einsamkeit stibitzt er die kryptonischen Kristalle, in denen nicht nur sämtliches Wissen aus den 28 bekannten Galaxien enthalten ist, sondern auch das Potential für unermessliche Zerstörung...

Lange genug hat es ja gedauert. Nach zahlreichen Regisseuren, von Tim Burton über Michael Bay und McG bis hin zu Brett Ratner, diversen Hauptdarstellern, unter anderem Nicolas Cage, und gut 60 Mio. verpulverten Dollars, gelangte man bei Warner Bros. schließlich zum Gespann aus X-Men-Regisseur Bryan Singer und Hauptdarsteller Brandon Routh.

Um die Frage vorweg zu nehmen, die Euch zweifelsohne auf der Seele brennt: Hat sich die Warterei gelohnt?

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Superman Returns

Superman Returns

Comicverfilmung USA, 2006

Kinostart: 17.08.2006

FSK: Ab 12 Jahren

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO