Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
23.10.01 00:00

Natürlich Blond

Seite 1

Kritik: Für Elle Woods (Reese Witherspoon) läuft alles wie am Schnürchen. Als Echte Blondine, Anführerin ihrer Girly-Clique und Inhaberin eines schnuckeligen Freundes (Matthew Davis) ist sie gewohnt zu kriegen, was sie will.
Als dieser nach Harvard geht, um Jura zu studieren lässt er sie jedoch sitzen. Als Warner Huntington der III. will er schliesslich mit 30 Senator sein, und muss sich eine standesgemässe Begleiterin suchen.
Elle reagiert blond und, anstatt ihm einen gepflegten Tritt in sein bestes Stück zu verpassen, beschliesst auch nach Harvard zu gehen und ihn so zurückzugewinnen.
Tatsächlich wird sie auch angenommen. Doch dass sie vom Aufnahme-Gremium angenommen wurde heisst natürlich nicht, dass sie von ihren Rollkragenpullover tragenden Komilitonen akzeptiert wird. So findet sie in der ebenfalls unglücklich verliebten Kosmetikerin Paulette (gespielt von Stifler´s Mom, Jennifer Coolidge) ihre einzige Freundin. Doch Elle wächst mit ihren Herausforderungen, und hält noch die eine oder andere Überraschung bereit.

Legally Blonde zeigt ein kleines, feines Detail, das ihn von den meisten anderen Komödien dieses Kinosommers grundlegend unterscheidet: Mut.
Der Film zieht seine Prämisse ohne Rücksicht auf Verluste oder guten Geschmack durch, denn das hätte schliesslich nur geschadet. Vom Hund in der Handtasche bis hin zum Nachspann in pinker Schrift baut der Film eine kaugummifarbene Fassade auf, hinter der sich bei genauer Betrachtung einiges an Cleverness versteckt.
Die Retourkutsche auf Blondinenwitze und die Seitenhiebe auf die Uni-Bürokratie sind offensichtlich. Aber vor allem die Moral von der Geschicht (vertraue auf Dich selbst; die inneren Werte zählen usw.) wäre in den meisten anderen Filmen extrem kitschig geraten. Okay, am Schluss ist´s auch hier ganz übel an der Grenze, aber wenn die Augen vor Lachen eh die ganze Zeit nass sind ist das dann ja auch egal.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Natürlich Blond

Natürlich Blond

Komödie USA, 2001

Kinostart: 15.11.2001


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO