Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
03.08.06 22:04

Zum Glück geküsst

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtZum Glück geküsst

Die Legende sagt, der junge Siddharta, der einmal Buddha werden sollte, sei von seinen Eltern vom Leid ferngehalten und in einer Scheinwelt aus Schönheit und Freude aufgezogen worden. Umso umwälzender war dann aber die Erfahrung für ihn, als er das erste Mal mit dem Leid in der Welt konfrontiert wurde.
Ähnlich geht es Ashley. Ihr ganzes Leben schon reitet sie auf einer Woge des Glücks und hat sich eigentlich nie Gedanken gemacht, woher es kommen mag. Wie selbstverständlich nimmt sie hin, dass ihr Traumkleid und dazu passender -mann einfach vor die Füße fallen und jedes Lotterielos eine sichere Geldanlage ist.
Im Gegensatz dazu kennt Jake nur das Dasein auf der Schattenseite des Lebens. In seinem kleinen Job baut er einen Unfall nach dem anderen, und der Band, deren Freizeit-Agent er abgibt, ist er mehr Sabotage denn Hilfe. Als er sich auf eine von Ashley als Maskenball inszenierte Party schleicht, um endlich an den großen Musikboss zu kommen, hat er jedoch auf einmal Glück, denn er und Ashley küssen sich, und fortan klebt ihr Glück an ihm.
Das Prinzesschen lernt nun zum ersten Mal die Kehrseite der Medaille kennen, als ihr Job, Wohnung und Freund in kürzester Zeit flöten gehen. Sie macht sich schließlich auf die Suche nach dem Ex-Loser und lernt dabei viel über das wahre Glück im Leben.

größere AnsichtZum Glück geküsst

Schon im alten Rom gab es einen Feiertag, an dem der Herr den Sklaven bediente und so die steinernen Verhältnisse kurzeitig tanzten. In der Neuzeit findet sich sein Gegenstück im Karneval, und so mag es kein Zufall sein, dass in Zum Glück geküsst ausgerechnet ein Maskenball das Untere für einen kurzen Augenblick oben schwimmen lässt.
Wie die Autoren der Screwball-Komödien der 30er, an die Zum Glück geküsst Anleihen nimmt, versuchen die Macher, diese Kuh weidlich zu melken und aus dem sozialen Sprengstoff des Rollentausches humorvolle Szenen zu gewinnen.
Leider gelingt das nicht so gut wie bei den Vorbildern oder Dick und Jane, der bitterbösen Abrechnung mit der New Economy aus dem Vorjahr. Denn es handelt sich bei Zum Glück geküsst nicht um einen Film, der das Potential seiner Geschichte ausreizt, sondern letztendlich ausschließlich um ein Lindsay-Lohan-Vehikel, das nichts ernst nimmt - außer eben Lindsay Lohan.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Zum Glück geküsst

Zum Glück geküsst

Komödie USA, 2006

Kinostart: 17.08.2006


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
10.12. 20:25, S.W.A.M.
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO

Burg Schreckenstein 2

Ab 07.12.2017 im Kino


The X-Files: Neue Preview zur neuen Staffel
Wir brauchen Deine Hilfe, auch wenn wir Dir nicht vertrauen