Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
02.08.06 17:36

Dave Chappelle´s Block Party

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtDave Chappelle´s Block Party

Im Jahre 2004 nahm sich MTV-Starkomiker Dave Chappelle vor, kurzfristig eine Block Party im Stile der 70iger Jahre auf die Beine zu stellen: Eine Mischung aus Straßenfest, Live-Musik und Comedy-Show mitten in Brooklyn mit vielen bekannten Größen der Hip Hop - Szene in entspannter Atmosphäre, ein "Konzert, zu dem er selbst immer schon mal gehen wollte."
Und so begleitet man den spitzzüngigen Chapelle auf seiner teils skurrilen Vorbereitungstour durch die Straßen Brooklyns und Ohios, wo er mit Anwohnern aller Altersgruppen und Hautfarben plaudert und vielen davon ein sogenanntes Golden Ticket schenkt, welches einem VIP-Backstagepass für die Block Party entspricht. Dazwischen werden immer wieder Konzertausschnitte des einmaligen Events eingespielt, wodurch eine ausgewogene Mischung aus Comedy, Musik und Milieustudie entsteht, die nicht nur Hip Hop, Rap oder R´n´B - Fans begeistern sollte.

größere AnsichtDave Chappelle´s Block Party

Inszeniert hat den Reigen niemand geringerer als Michael Gondry, Regisseur von Vergiss mein nicht! und einer Vielzahl von innotativen Musikvideos für u.a. Björk, Beck, Massive Attack und den White Stripes. Dessen angenehm zurückhaltender und unaufdringlicher Stil, der die Kamera als rein beobachtendes Element einsetzt, sich davor hütet zu kommentieren und einfach die außergewöhnliche Stimmung wirken lässt, verleiht diesem musikdokumentarischen Kleinod genau die lockere Atmosphäre, um die es Initiator Chappelle letztendlich ging.

Musikalische Highlights gibt es viele: Etwa die umjubelte Darbietung des mittlerweile auch in Europa zum Superstar aufgestiegenen Kanye West, der mit einer "Jesus Walks" spielenden Schulkapelle den Weg zur Bühne beschritt. Oder auch die überraschende Reunion der Fugees, die nur deshalb zustande kam, weil Lauryn Hill die Freigabe der Plattenfirma für die Songs ihres Erfolgsalbums "The Miseducation of Lauryn Hill" nicht erhielt und deshalb kurzerhand ihre alten Bandkollegen zu einem gemeinsamen Auftritt überredete. Bezeichnenderweise markierten jedoch ausgerechnet die ortsansässigen Invincible Marching Marauders den absoluten Höhepunkt der Veranstaltung.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Dave Chappelle´s Block Party

Dave Chappelle´s Block Party

Musikfilm USA, 2005

Kinostart: 03.08.2006

FSK: Keine Beschränkung

weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO