Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
#1
Eminence
10.07.06 09:27
Danke, danke, danke. Was freu ich mich, dass der auch cool geworden ist. Ich fand den ersten ja eh auch schon unglaublich unterhaltsam und hoffte auf einen eben solchen 2 Teil. Sommer-Blockbuster Deluxe - Kino ich komme! Nach oben
#2
seth (Gast)
10.07.06 12:48
ja ja ja. huaaaa. da werd ich mal meine augenklappe absetzen und ins kino poltern, har har. Nach oben
#3
Franziskarrrrr (Gast)
15.07.06 02:46
ich werede mir den film auch mal direkt reinziehen. der erste teil war schon ganz geil ... bin ma auf den 2ten jetz gespannt... harrrrrrrr... franziskarrrrr ich habe den mond verdunkelt ... harrrrrrr Nach oben
#4
Jenny (Gast)
17.07.06 14:31
Hi
Der Film ist einfach nur genial. Hab ihn mir in London angeschaut. Meiner Meinung nach ist der Film noch besser als sein Vorgänger. Die STimmung im Kino war einfach klasse. Konnte nicht wiederstehen undwar 2 mal drinnen. Auf der Premiere am 3.7 war ich nicht - ich brauch diese Kreischteenies nicht um mich herum - das ist ja nur peinlich. *lach* Werd ihn mir klarerweise auch in Österreich ein paar mal angucken. Ach und wichtig. Nach dem Abspann kommt noch was. Anmerkung, wer die Szene nach dem Abspann von Teil 1 nicht kennt - angucken, sonst könnte es fragen in Teil 2 geben :)
;)
Nach oben
#5
red eye (Gast)
18.07.06 13:17
wie viele jahre musten wir warten ich weiß es schon gar nicht mehr und nächste woche ist es entlich so weit Jack is Back! und ich wette der wird besser wie der vorgänger und bekommt bestimmt einen Oscar wenn nicht sogar mehrere! Nach oben
#6
Marv
22.07.06 20:41
Meine Meinung:
zu lange Exposition, zu wenig Schwertkampf, schamloses Ende a la "Matrix Reloaded" und Fehlen eines eigentlichen Themas.
Soll heißen: Auf "Fluch der Karibik" würde dieser Stehsatz passen: "So ein Piratenleben, das ist schön."
"Fluch der Karibik 2" hat nur folgende Botschaft für das Publikum übrig: "Menschen haben keine Chance gegen Riesenkraken."
Nach oben
#7
Jack Sparrow (Gast)
24.07.06 14:34
Ich freu mich auch schon seehr auf den Film.
Wird sicher ein riesen Spaß wenn der gute
Johnny reinkippt und Captain Jack Sparrow verkörpert... :)
Nach oben
#8
icedsoul
24.07.06 14:50
also ich kann flex im großen und ganzen zustimmen. an einigen stellen war der film allerdings zu langatmig und die story leider zu uninspiriert. wie auch im ersten teil trägt johnny depp den großteil des films, aber wie auch von flex erwähnt kommt bill nighy hervorragend rüber. der film macht definitiv sehr viel spaß ist aber in keinsterweise besser als der erste. doch finde ich entgegen marv das ende cool und freu mich schon riesig auf den dritten. nicht zu letzt wegen chow yun fat.
und zu zimmers musik... gott der typ scheint echt uninspiriert zu sein, oder er denkt er kann sich immer noch auf seinen lorbeeren ausruhen... denn es klingt imme rnoch alles nach gladiator... obwohl es schon so ein zwei szenen gab in denen die musik sehr schön war und toll passte, aber der großteil... tststs
Nach oben
#9
Agent K
24.07.06 17:29
Yo ho, yo ho, a pirate´s life for me... Nach oben
#10
Harry (Gast)
27.07.06 02:04
Stimme der Kritik in allen Punkten zu! Nach oben
#11
Basti
27.07.06 09:36
Puh grade wieder wach geworden nach diesem double Feature. Man man kennt ihr das wenn hinter euch wer sitzt der den ersten Teil textlich mitbeten kann oO Um so schöner war dann der zweite, für meinen Geschmack ein herrrausragender Film. Ich Persöhnlich finde das es eine der besten fortsetzungen ist, die je im Kino lief. Genauso wie ich finde das er noch nen stück besser als der erste ist. Ich war selten so rund um bei einem Film amüsiert und begeistert zugleich. Es hat richtig viel Spass gemacht den werdegang des Jack Sparrow zu erleben, und wenn ich mir die dreisstigkeit erlauben darf einer der meiner Meinung nach rundum besten Charaktere die für einen Film geschaffen wurden :> Selten soviel gelacht! Und die Runningags sind klasse eingebaut ^^ So genug gelobuhudelt. Angucken! Nach oben
#12
Silox
27.07.06 18:57
War gestern in der Preview. Richtig cool, kann man nicht anders sagen. So macht Kino Spaß. Nach oben
#13
dos (Gast)
28.07.06 00:33
Jetzt bin ich 2,5 h auf dem Hintern gehockt und habe mich gefragt, was das soll.... War das die Werbung für den Dritten Teil?
Nichts gelöst, viele sinnlose Glibbermonster und ein schlecht animierter Kraken - das wars?

Sorry - war nichts!
Nach oben
#14
Black Sign (Gast)
28.07.06 02:12
geiler film ich kann nur jedem empfehlen sich den anzuschauen echt überragende action und spezialeffekte.ich fand aber das orlando bloom sich im 2.teil am meisten von allen gesteigert hat. Nach oben
#15
Schuster
28.07.06 10:20
Also meiner Meinung nach um längen schwächer als der erste Teil:
1.) Dürftige Story, die einen in keinster Weise mitreißt!
2.) Der ganze Film an einem (zugegebenermaßen lustigen) Jack Sparrow aufgehangen! (hat sich aber schon im Vergleich zum ersten sehr abgenutzt)
3.) Die restlichen Schauspieler (Bloom & Nightley, aber auch der ehemalige Commodore) naja ... 4.) Das Ende: sehr unbefriedigend! Hätten sie ihn auch "Fluch der Karibik 2/1" nennen können!

Fazit: Also bis auf die wirklich grandiosen Effekte und die Toll gemachten CGI-Bösewichte und ein paar lustige Jack Sparrow Szenen ein eher mittelmäßiger Film...
Nach oben
#16
Forbidden Snowflake
28.07.06 10:37
Ach, das war einfach nur perfekt! Nach oben
#17
Janü (Gast)
28.07.06 11:20
Also ich find den film toll. Story war vielleicht n bisschen komisch aber naja ist ja egal. es war einfach lustig...besonders natürlich Jack Sparrow... genial ich liebe ihn!! Nach oben
#18
patrick (Gast)
28.07.06 17:07
also ich fand den film verdammt gut und das ende einfach krass:P dieses ende find ich auch mal cool weil die fortsetzung ja echt nich lang auf sich warten lässt. nur eins an der kritik stört mich: ich find die musik im film verdammt geil. verstehe überhaupt nicht warum die so kritisiert wird. Nach oben
#19
Peer
28.07.06 17:32
Also mir gefällt das Ende mal garnicht, das ist doch nur so gemacht worden weil die wollen, das wir zu Teil 3 wieder alle die Kinos stürmen... Eine abgeschlossene Handlung hätte mir besser gefallen! Und trotzdem ist der Film sein Geld wert! Nach oben
#20
Bambee (Gast)
28.07.06 17:34
Ich war in ner Double-Vorstellung, erst den ersten Teil, der war noch cool, obwohl ich den schon zichmal gesehn hab, meine müdigkeit überwindete ich dann aber mit meiner neugier auf den zweiten film...also das war ja echt mal umsonst bis 1:15 uhr im kino rumzuhocken, da hätte ich auch zuhause schlafen können, wäre sicherlich spannender gewesen...
story war echt keine gute, mal abgesehen von winzigen kleinen möglichen lachern war der film einfach schrott... leider....
Nach oben
#21
gLaDiAtOr
29.07.06 10:40
Ich fand den Film nicht wirklich den bringer. Ich hatte mir zwar schon gedacht, das er nicht so gut wie der erste sein wird, aber dennoch hatte ich irgendwie mehr erwartet. Dieses "ein Witz jagt den Anderen"-Prinzip hat mich nur genervt. Ok, der erste Teil war auch witzig aufgebaut, aber dort war es besser dosiert. Und dem Hans Zimmer fällt musikalisch auch nix mehr ein. Diese ständige Gladiator-Melodie ging mir echt auf die nerven. In jeder kleinen Kampf-Szene kam diese mittlerweile abgenudelte Gladi-Mucke... sorry, das war einfach zuviel. Das Ende vom Film kam mir auch sehr abprut vor. So nach dem Motto: Mädels, wir müssen mal schnell zum Ende kommen... Naja, Teil 2 kommt bei weitem nicht am Ersten ran. Nach oben
#22
Uli (Gast)
29.07.06 20:49
hab den 2 Teil auch gestern gesehen. Effekte waren nicht schlecht und er war ab und zu etwas ernster wie der erste Teil (z.B. mit der Krake) . Die Story um Wills Vater ,Davy Jones oder der Fluch wurde irgendwie nicht richtig erklärt. Weiters hatt mich gestört dass Jack und Will sich irgendwie nur Bekämpfen. Jack war zwar schon im ersten Teil nur auf sich konzentriert hatte aber auch mal wieder zwischendurch Herz gezeigt und dem anderen geholfen. Enttäuschend fand ich das offene Ende. Dafür das Teil 1 ziemlich abgeschlossen war bleibt hier alles offen. Normal müsste Teil 2 - 2/1 und Teil 3 - 2/2 heißen. Nach oben
#23
Shagai (Gast)
29.07.06 23:13
Also ich finde den Film einfach nur öde, Fluch der Karibik 2 kann einfach nich richtig an den Vorgänger anschließen und dann dieser Müll mit den "Fischmenschen", mein Gott gibts denn keine normalen Piraten mehr deren Crew aus Menschen besteht?! Der Film ist einfach nur albern, ich geb zu die Effekte (Masken, Krake oder Kraken wie auch immer) waren nich schlecht aber ansonsten ist der 2. Teil nichts für Leute wie mich die bei einer Fortsetzung was besseres als beim Vorgänger erwarten. Und dann denke ich auch wenn es Pireaten (gesetzlose/ Mörder/ Verbreche...) sind, so wissen sie auch das Loyalität mehr bedeutet als im einen Moment einem Freund/Verbündeten zu helfen und dann im Nächsten zu versuchen ihm den Kopf abzuschlagen (Jack und William) Nach oben
#24
kaerle (Gast)
30.07.06 15:06
Ich war mit meiner Freundin in beiden Teilen hintereinander. Kann die viele schlechte Kritik gar nicht verstehen. Von wegen humorlos und langweilig. So wie alle gelacht haben und teilweise
geschrien haben hat es wohl allen gefallen. Und die
Musik fanden wir beide sehr mitreisend.
Nach oben
#25
Eminence
30.07.06 21:21
Barbossa war klar der coolere Schurke als Davy Jones und insgesamt wars mir um ca. 15 Minuten zu lang. Aber ich hatte meinen Spaß an diesem groß produzierten, mit witzigen Einfällen (Spieß, Rad...) garnierten Popcornkino. BTW hat mich Zimmers Musik keineswegs gestört und ich fand das Ende überhaupt net so aprubt wie des öfteren bemängelt.
Hat gefallen - Teil 3 kann kommen.
Nach oben
#26
Clinton (Gast)
31.07.06 11:31
Klar, das Ende muss man zuerst mal verarbeiten, lol, aber dann kann man sich riesig auf den dritten Teil freuen. Ich fande die Story sehr gut, dass mit den verschiedenen und verstrickten Handlungen, denn wenn es wieder eine simple Story gewesen wäre, käme sie im Gegensatz zum ersten Teil wahrscheinlich nur sehr fad rüber. Johnny Depp mal wieder in Bestleistung, die Effekte waren auch einfach spitze und der Rest auch. Also wer sich diesen Film nicht anguckt, Selbst Schuld, man muss ihn einfach gesehen haben. So das wars, und jetzt geht ins Kino und bildet euch eure eigene (gute) Meinung. Nach oben
#27
Hazel Eyes (Gast)
31.07.06 12:21
Nach dem eher durchschnittlichen erstem Film (aus dem mir nur Depp´s geniale Performance im Gedächtniss blieb), hatte ich eigentlich keine grossen Erwartungen. Und nicht mal die wurden erfühlt. Langweilig, zäh und ohne Tempo zieht sich der Film zum Ende hin. Spannung gibt es nur in den letzten 40 Minuten und bis dahin keine Action. Das ist zu wenig. Die Tentakel des Kraken waren verschwommen, unscharf und schlecht animiert. Acht Jahre nach "Octalus" muss man sich so etwas immer noch ansehen, und das in einem Big-Budget Film. Die Technik müsste doch mittlerweile viel weiter sein. Die "Flying Dutchmen" war super Ausgestattet und ihre Spießgesellen sehr gut animiert. Die "Rückkher" beim/und das offene Ende ärgerten nicht nur mich. Ich war froh das meine Bekleitungen mein Fazit bestätigten. Nach oben
#28
Raine
31.07.06 23:51
Also ich war grad drin und muss sagen, mich hat der Film enttäuscht. Depp und der Papagei waren die einzigen Lichtblicke (und das bißchen Strandurlaub-Panorama), der Rest hat mich ziemlich genervt: Die Musik, die "Independence Day"-mäßigen Monster mit Hammerhaiköpfen, die in der Synchro alle klangen wie JarJar Bings...am schlimmsten war Keira Knighley, deren synchro- Stimme sich einfach nur nach b-Porno und keine Spur ernstzunehmend anhörte und deren Schauspielerei aus "ich mach jetzt nen Schmollmund" bestand und deren anfänglich gute Rolle dann völlig ins alberne verkehrt wurde (im Sand hocken und hysterisch mit Steinen werfend). Nein, so stelle ich mir a) kein Piratenabenteuer mehr vor und b) keinen Film mit hochkarätigen Darstellern, die ein bißchen mehr Plot vertragen hätten Nach oben
#29
Flex
01.08.06 08:07
Schmollmund hätt mir glaub ich besser gefallen als dieses komische Unterkiefer-vorschieben. Nach oben
#30
Watson (Gast)
01.08.06 14:09
Als echter eingefleischter Fan des 1.ten Teils, wie viele auch gerade hier von sich behaupten, ist mir persönlich auch nur ein einziges gutes Wort für diesen 2.ten Teil vollkommen UNVERSTÄNDLICH ! Sorry, das war und ist nichts, wie auch schon zuvor vielfach erwähnt, alle Charaktere aus ihrer Handlung gezogen, sinnlose Szenen gerade am Anfang, keine Storyline, Hans Zimmer erstmalig ebenfalls extrem enttäuschend. Der ganze 2.te Teil scheint von niemanden, der an Teil 1 beteiligt gewesen war KONTROLLE geschaut worden zu sein !

Fazit: Überflüssige Investition von Zeit & Geld !
Nach oben
#31
Tintenface (Gast)
01.08.06 22:04
der film war/ist der HAMmer ich brauche mehr stoff^^vom film Nach oben
#32
Earlgrey
02.08.06 02:42
Der Film war ein Riesenspaß und der Score ist und bleibt einfach genial. Nicht jeder Film MUSS eine ausgefeilte und tief gehende Story haben. Diesen Anspruch hat FdK nie gehabt und es auch nicht versucht, trotzdem funktioniert der Film als prima Unterhaltung. Und das ist doch schön, dass es noch so etwas gibt. Und wer über die Effekte meckert, sorry, aber die Effekte sind 1A in Szene gesetzt und wirken nicht aufgesetzt. Unscharfe Tentakeln konnte ich nicht ausmachen. Nach oben
#33
Cherry (Gast)
02.08.06 12:34
Ich fand den film eigentlich ziemlich gut!Nur das Ende hat mich gestört!Ich dacht mir : Das wars?! das war ziemlich dumm aber naja ich freue mich schon auf teil 3 Nach oben
#34
Doc Lazy
02.08.06 15:56
@earlgrey: Ganz recht! Besser als Teil 1 ist er sicher nicht, aber dafür ist es auch nur die erste Hälfte einer Story, auf deren Ende man gespannt sein darf. Mal abwarten. Ein endgült. Urteil werde ich mir im Mai nächsten Jahres bilden. Ich wußte recht gut, was mich erwartet (auch durch aufmerksames Lesen diverser Infos/News auch auf dieser Site ;-) ) und der sogenannte "offene Schluß" hat mich nicht im mindesten gestört.

Sehr unterhaltend, gelangweilt habe ich mich keinen Fall. Immerhin waren es die gleichen Autoren wie bei Teil 1.

Und sorry, aber wer hier über die Effekte klagt, hat für mich keine Ahnung von der Materie. Bei dem Budget und ILM noch als Vollzieher kann man ohne weiteres behaupten, daß es besser eben nicht geht. Punkt. ES GIBT NUNMAL KEINE RIESENKRAKEN!
Nach oben
#35
Hazel Eyes (Gast)
03.08.06 10:18
@ Doc Lazy: Doch es geht besser von ILM: Krieg der Welten oder Episode 3 zum Beispiel. Aber vielleicht sahs ich auch nur zu nahe an der Leinwand ;) Ein echter Tempokiller war ja die"Würfellszene" und auch der Kuss machten viel von Knigthley´s am anfang positiv aufgebaute Rolle zunichte, und die Autoren haben damit ihren ganzen Sympatie Faktor zerstört. Nach oben
#36
Spas
03.08.06 10:38
@Hazel
LOL Krieg der Welten und Episode 3, schon was was davon gehört das Raumschiffe im Gegensatz zu organischen Lebewesen super simpel zu machen sind?
Und die lebenden Monster in Episode 3 waren auch net 100%ig der Bringer. Also ich bin da echt penibel und so ein schlecht gemachter Effekt holt mich schon mal rüde aus der Stimmung eines Films, was mir bei Fluch der Karibik 2 im Gegensatz zu manch anderen Blockbustern nicht einmal passiert ist.
Also der Film war nicht so gut wie Teil 1, aber das lag wohl zu 0,0% an den Effekten, sondern IMHO eher an diesem gewissen TOMUCH-Faktor der den ganzen Film über mitgeschwungen ist.
Nach oben
#37
Doc Lazy
03.08.06 11:55
@Spas: Danke!
@Hazel: Also, ich habs digital gesehen, also beste Auflösung und da war nix, aber auch gar nix, was mich gestört hätte.
Nach oben
#38
P-One (Gast)
03.08.06 16:00
Entweder man liebt oder hasst solche Filme ich persönlich Liebe solche Filme !!!
Obwohl ich auch sagen muss hier und da war er wirklich etwas langatmig aber trotzdem im großen und ganzen fand ich ihn gut... werd mir auf jedenfall auch den dritten einbauen!!!
ps. Ich hab mir nicht alle Comments durchgelesen aber is es nich ein wenig sinnlos sich über den riesen Kraken aufzuregen da es auch keine von solchen "Fischköpfen" gibt??? Ich wollte ja nur mal anmerken jeder der den Ersten Teil gesehen hat müsste doch wissen das es Fantasy is oder hat jemand schon mal im wahren Leben ein Schiff voller lebender Toten gesehen!?! (Ich meine gut es gibt Fischköpfe in Norddeutschland und lebende Tote im Altersheim aber das is ja dann doch was anderes)
Nach oben
#39
cravehmauseh (Gast)
03.08.06 17:45
Mich hat der film eigentlich auch enttaeuscht. Die gruende sind in den comments hier eigentlich alle schon rauszulesen. Drehbuch war halt nicht so der bringer und der kraken sah wirklich wie aus nem 80´er film aus xD Nach oben
#40
Doc Lazy
03.08.06 18:10
Willste nen Keks? Nach oben
#41
Spas
03.08.06 19:19
@Doc Lazy Bidde jederzeit gerne :0)
Und ich nehm einen wenn du noch welche hast :)
*backtotopic*
Nach oben
#42
CAPTAIN Mike (Gast)
04.08.06 00:43
Die sehr hohen Erwartungen nach dem wunderbaren ersten Teil, konnte der mit Spannung erwartete 2.Teil zwar bei weitem nicht erfüllen, trotzdem aber kein schlechter Film.
Zunächst zu den Pluspunkten des Films:
Da wäre vorallem die Fechtszene auf dem Mühlenrad zu erwähnen, die dem Fechtkampf in der Schmiede von Teil 1 durchaus ebenbürtig ist.
Weiters die Kannibalenszenen, die Sache mit dem Spieß ist zwar übertrieben, aber trotzdem originell und witzig. Auch die neu komponierte Musik für die Krakensequenz mit dem Orgelthema ist gelungen. Sehr überzeugend auch der Charakter von Tia Dalma, da kommt "Monkey Island"-Feeling auf.
Leider war das auch schon alles was innovativ oder besser als Teil 1 war.
Nach oben
#43
Ralph (Gast)
04.08.06 10:30
Netter Film, lustig, gut Action. Aber die Story ist daneben. Ein bischen als wäre die Story nach den Filmszenen erfunden worden nicht umgekehrt. Die romantische lustige Leichtigkeit des ersten Teils fehlt hier völlig. Teilweise zu langatmig, viel zu viele überflüssige Handlungsstränge und Charaktäre, viel zu wenig Erklärungen zur eigentlichen Story.
Daß sich die friedlich vereinte Crew aus dem ersten Teil nun allesamt bekriegen (und am Ende Will ohne Liz dasteht -oder auch nicht?) nimmt dem Film den letzten Charm.
Netter Film, lustig, gut Action. Mehr leider nicht.
Nach oben
#44
Adrian (Gast)
04.08.06 14:58
Der Film war einfach nur schlecht. Eine Story sucht man vergebens in dem Gewirr von Handlungen. Dazu logische Löcher en masse (z.B. ein Mühlrad, das minutenlang einen vorher nicht existenten Hang hinunterrollen kann, ein Pirat, der ohne ersichtlichen Grund sein Herz in einer Kiste vergräbt, Eingeborene, die ihren Häuptling fressen wollen, Depp, der zu Beginn nach wenigen Minuten rudern auf offener See gleich sein Schiff findet, usw.). Zudem nerven historische Ungenauigkeiten, wie die Karte, die dauernd im Hintergrund eingeblendet wird und Gebiete zeigt, die im 18.Jahrhundert (gemäss Kleidungsstil und Blütezeit der karibischen Seeräuberrei) noch gar nicht bekannt waren oder das Geschwafel von der Ostindienkompanie, die doch wohl eher in Ostindien, also Südostasien tätig war. Nach oben
#45
P-One (Gast)
05.08.06 03:25
bist du Historiker???
Also ich habe mitbekommen was er für ein Grund hatte sein Herz in die Truhe zu legen!
Die East India Trading Company (im Film) beruht aber scheinbar auf der echten East India Company (Die East India Company kontrollierte die Hälfte des Welthandels und ein Viertel der Erdbevölkerung. Quelle ZDF)
und die lief acht Inseln in der Karibik an (wenn ich mich nich irre).
Gut das mit der Kleidung und so keine Ahnung aber der Film spielt wohl im 17Jahrhundert!
Mir is es eigentlich auch egal ich fand ihn gut ;)
Nach oben
#46
ehc (Gast)
06.08.06 18:55
Auch wenn ich den ersten Teil besser fand war der zweite Teil meiner Meinung nach auch sehr unterhaltsam. Das Ende fand ich in Gegensatz zu vielen anderen sehr gut. Nicht jeder Film muss ein abgeschlossenes Ende haben. Ich finde manchmal ist es besser wenn das Ende offen bleibt! Nach oben
#47
eichi (Gast)
06.08.06 19:57
@Adrian..hast du während dem Film aufgepasst oder geschlafen?

der Hang vom Mühlrad war irgendwo auf der Insel, warum soll der denn nicht dagewesen sein?? haste einen plan von der insel wo das zu sehen ist?

Davy Jones´ Geschichte wird auch erklärt..die Gefühle bringen ihm nichts mehr, da er die frau nicht bekam die er über alles liebte

der Stamm von Eingeborenen wollte ihn, da sie ihn für einen Gott hielten, aus seinem menschlichen dasein erlösen

die crew der pearl wusste dass jack dort ist am anfang.. sie haben auf ihn gewartet da er doch etwas wertvolles besorgt hat

schau den film bitte nochmal
Nach oben
#48
Flowsta (Gast)
07.08.06 14:22
Also ein Wort....
Langweilig !!!

Habe direkt davor Teil 1 gesehn um mich einzustimmen (genialer Film !) Aber alles was ich an Gutem im weiten Teil erwartet hatte, war nicht da...
Jack war gut, wie in Teil eins. Nur viel zu selten. Story war Mist, einfach zu abgedreht um an Teil 1 anzuknüpfen. Die Effekte waren nett, aber nicht zuträglich dem Verständnis des Films. Und über das Ende möcht eich den Mantel des Schweigens hüllen, da mir mal gesagt wurde "wenn Du nichts Gutes zu sagen hast, dann sag lieber gar nichts"...
Ich stelle ernsthaft in Frage ob ich mir Teil 3 "antuen" möchte...
Nach oben
#49
Ronja (Gast)
07.08.06 18:43
Ich habe in leider noch nicht gesehen aber habe in Internet ganz viel drüber gelesen und uch glaube er wird bessser als der Erste Teil und ich freue mich schon auf den dritten Teile(lacht...) Nach oben
#50
kadda (Gast)
08.08.06 15:58
ich kann die vielen schlechten kritiken durchaus verstehen..wobei ich den film echt klasse fand!
ich saß im kino, war begeistert, nicht gelangweilt und "verkniff" mir sogar den weg zur toilette;)
ich hab alle kommentare gelesen... sollte ihc mich noch näher mit diesem film beschäftigen würde ich letztendlich auch zu der meinung kommen, die handlung sei überzogen und knüpft schlecht an teil 1 an.
ja, ich muss mir eingestehn dass die krake(n) unrealistisch als figuren sind und es in diesem film einfach zu viele "zufälle" gibt.
der ganze film ist -logischerweise, da fantasy- realitätsfern und sicherlich keine freude für die "ernsthafteren" unter uns;)
was mich aber wirklich überrascht hat: [spoiler gelöscht; soll andere auch noch wirklich überraschen]
fazit: gelungen!
Nach oben
#51
juergen (Gast)
08.08.06 20:06
der film kam in die kinos und geht wieder raus. [spoiler gelöscht] aber ein dritter teil ohne depp? da wuerde ich einen dritten mit den fliegenden hollaendern mit toller tauchfahrt - solche u-boote brauchen wir - sicher nicht ueberstehen. heute war aber kino-tag. da verkraftet man sowas: nette unterhaltung an der obersten oberflaeche. Nach oben
#52
Flex
08.08.06 20:15
Der dritte Teil ist schon gedreht worden. Nach oben
#53
Scarletta
14.08.06 23:20
Ich komme gerade aus dem Kino und was soll ich sagen ?
Ich hab mich über das Ende gefreut wie ein kleines Kind !
Der Film hatte zwar ein bis zwei Längen,die Handlung - nun ja, aber alles in allem.....neee, ich fands herrlich !
Nach oben
#54
Shop (Gast)
22.08.06 00:05
also ich fand den film so gut wie den 1. die handlung war, wie viele hier meinen keineswegs schlecht, man muss sie nur verstehen können, es war diesmal mehr witz drin, was ja eigentlich so sein soll weil der film unter die kategorie "comedie" fällt. was hier alle gegen den kraken haben weiss ich nicht, am besten die brillen aufsetzen dann siehts gleich nicht mehr so verschwommen aus;-) das mit den fischköpfen, jeder weiss das der film auch fantasy drin hat und wer sowas nicht gern hat braucht sich den film nicht anssehen. es wäre doch langweilig wenn immer nur menschliche piraten auftauchen würden, da gäbs keine spannung und man würde sich wie bei wiki fühlen...ich persönlich finde ihn einfach gelungen, dachte nicht das der 2. teil auch so genial wird. der 3. teil ist pflicht! Nach oben
#55
shali (Gast)
29.08.06 20:56
Die Frage ist doch, kriegen sie sich oder kriegen sie sich nicht ??? Was meint Ihr ? Nach oben
#56
Flex
29.08.06 21:00
Nein nein nein, hier nicht auch noch. Hier geht´s um den Film und nicht darüber, wer süßer ist oder wer vermutlich wen im dritten Teil abkriegt. Nach oben
#57
shali (Gast)
29.08.06 23:02
sorry flex! Aber wo habt ihr dann die "Verkuppel"-seite versteckt? Nach oben
#58
Flex
31.08.06 21:34
Für diejenigen, die noch nicht drauf gestoßen sind, geht´s hier zu unserer Partnervermittlung:
http://www.moviegod.de/ki..._mit_cameo
Nach oben
#59
shali (Gast)
31.08.06 21:41
danke flex (lächel) und nichts für ungut ! Nach oben
#60
Flex
01.09.06 07:35
Büdde. Nach oben
#61
Smihty (Gast)
03.09.06 19:53
Also Leute, wenn Ihr mal wieder richtig lachen wollt, ohne groß nachdenken zu müssen, dann schaut Euch FdK 2 an. Wir waren mit unseren Kindern da (das jüngste 8) und ich kann es Euch nur empfehlen (auch noch für dieses Alter). Disney-Familienunterhaltung im allerbesten Sinne! Es ist für jeden was dabei, für die Männer Action und Jokes am laufenden Band, für die Kinder gibts eine bunte Fantasiewelt und für die Romantiker ein bischen was fürs Herz!. Also macht Euch mal wieder einen netten Nachmittag! Nach oben
#62
Smihty (Gast)
03.09.06 20:03
[Off Topic gelöscht, sowas bitte ins Forum] Nach oben
#63
Finch3r
03.09.06 20:12
[OT gelöscht] Nach oben
#64
Fischfresse (Gast)
16.09.06 14:34
Ich habe den Film jetzt schon 5 Mal gesehen. Er ist einfach gigantisch. Johnny Depp ist einfach zum
totlachen. Aber sagt mal, ist eigentlich niemand der
Meinung, daß Elisabeth jetzt Jack liebt? Ist doch am
Schluß offensichtlich gewesen. Ich hoffe es gibt ein Happy End zwischen den beiden. Denn eigentlich sind doch die das Traumpaar, oder? Also wer ihn noch nicht gesehen hat, unbedingt anschauen.
Nach oben
#65
Matt (Gast)
28.09.06 11:42
Mir fällt nur ein Wort ein.......... GENIAL! Johnny Depp, Story, Bösewicht, Action; Effekte, Witz, Situationskomik, Grusel und Romantik! das ist der beste Film des Jahres! Nach oben
#66
mozarella (Gast)
03.10.06 20:05
also ich hoffe nicht das die zwei ein paar werden.denn in allen bisherigen piratenfilmen,in denen das geschah wurde der pirat ein "ehrlicher" mann.und das möchte ich jack nicht zumuten.
ansonsten wäre es mir lieber die macher des films hätten versucht einen gleichguten film wie den ersten teil abzuliefern und nicht einen besseren.das mußte in die hose gehen.
bessere effekte,mehr action...sicher
doch zu wenig jack sparrow
ich hoffe auf den dritten teil
Nach oben
#67
lady lue
14.10.06 23:26
fand den 1. besser, 2. viel zu abgedreht, kraken lächerlich und was sollte das mit dem kuss????? voll daneben, das stiehlt ihr echt alle verbliebenen sympatiepunkte. und jack is auf einmal ohne ersichtlichen grund zum oberarsch mutiert. hoffe nur noch auf den 3, vielleicht rettet der wieder was Nach oben
#68
Biene (Gast)
04.01.07 12:03
[Off Topic gelöscht; bitte ins Forum] Nach oben
#69
Arwen (Gast)
10.01.07 13:07
Also ich finde den Film Super! Nach oben
#70
driver (Gast)
10.02.07 02:13
Wenngleich der Film an sich durchaus ein Genuß für mich war, muß ich leider - wohl als einziger Mensch auf der ganzen Welt - bemerken, dass ich Johnny Depps Ausgabe als Pirat nicht als einen Höhepunkt der Schauspielerei ansehen kann. Ich verstehe die Begeisterung nicht. Depp überspielt seine Rolle bis hinein ins Geschmacklose. Ich konnte
teilweise gar nicht hinsehen. Einfach laienhaft und uninspiriert. Knickhand, Torkelgang und rollende Augen, das solll ein Weltstar sein? Das ist doch zum weinen. So etwa sieht man heutzutage in fast jeder TV-Comedy (Bully und Konsorten).
Nach oben
#71
valerija (Gast)
02.08.07 18:16
Ich finde der Film ist geil und cool !!!
und Jack Sparrow ist einfach nicht unwiederstehend!!!
Nach oben
#72
Jay92
16.02.10 20:03
nicht unwiederstehend??? Nach oben
Um hier einen Kommentar abzugeben mußt Du eingeloggt sein.
Hier geht es zum Login (Loginformular am oberen Seitenanfang).

Noch keinen MovieGod Account?
Jetzt anmelden!

content
movie_info
assignments

DVD/HD
FORUM
KINO