Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
30.05.06 17:20

Date Movie

Kritik:

größere AnsichtDate Movie
Herr und Frau Schultz. Oder so.

Der neue Film der Scary Movie-Autoren ist da! Juhu, große Freude! Okay, natürlich nicht, der Film ist in etwa so lustig wie ein Besuch beim Zahnarzt. Aber hier die Details:

Julia Jones (Alyson Hanigan) ist fett. Und unglücklich, weil sie keinen Kerl abkriegt. Doch eines Tages trifft sie ihren Traumtyp Grant (Adam Campbell), der sich auch sofort in sie verliebt, jedoch kurz darauf verschwindet. Daraufhin geht sie zu Hitch, dem Date-Doktor (Tony Cox), der ihren Körper von West Coast-Customs ordentlich aufpimpen lässt und sie zur Fernsehserie The Bachelor schickt, dessen junggeselliger Hauptgewinn niemand geringeres ist als Julias Traumtyp Grant. Die Liebe scheint perfekt, und schon nach zehn Tagen soll geheiratet werden - Wäre da nicht Andy (Sophie Monk), die beste Freundin des Bräutigams.

Damit nicht mehr nur die Lieblingsfilme der Horror- und Mysteryfans durch den Klamauk-Kakao gezogen werden, sind jetzt die romantischen Komödien an der Reihe. Und die Liste der Referenzen ist lang: Von Hitch und Meet the Parents über Die Hochzeit meines besten Freundes und Notting Hill bis hin zu Tatsächlich…Liebe und Wie werde ich ihn los in 10 Tagen wird alles verarbeitet, was in den letzten 10 Jahren mehr oder minder romantisch und komisch war. Sogar Say Anything…, Cameron Crowes Erstlingswerk, bekommt sein Fett weg.

größere AnsichtDate Movie
Das Highlight dieser 83 Minuten: Ein dicker Arsch

Natürlich bleiben die Autoren ihrer kurzen Tradition treu und verzichten auch in Date Movie komplett auf Logik, Niveau und guten Geschmack - Sie servieren dem Zuschauer den üblichen humoristischen Einheitsbrei aus platten Gags und ekelhaftem Fäkalhumor, dessen Pointen humorloser nicht sein könnten. Natürlich dürfen auch die Anspielungen auf Populär- und Starkultur nicht fehlen, wo einmal mehr Britney Spears, Michael Jackson und Jennifer Lopez´ Hinterteil als prominente Opfer herhalten müssen. Symbolisch für die Abgedroschenheit des Humors steht die Michael Jackson-Parodie, in der man den einstigen King of Pop mal wieder kleinen Jungs Süßigkeiten anbieten sieht.

Wenn man sich einen Film der Scary Movie-Autoren anschaut, weiß man ja mittlerweile, was einen erwartet. Aber schlimmer geht´s ja bekanntlich immer und das beste Beispiel dafür ist Date Movie.


Autor: Christian Simon



content
movie_info
Das Flimplakat zu Date Movie

Date Movie

Komödie USA, 2006

Kinostart: 01.06.2006


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO