Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
18.05.06 05:30

Napoleon Dynamite

Seite 1

Kritik:

größere AnsichtNapoleon Dynamite
I´ve had the time of my life...

High-School-Komödien sind Trostpflaster für all jene, die ihre Schulzeit als persönliche Hölle erlebt haben oder immer noch als solche erleben. Wer in seiner Klasse gehänselt oder sogar verprügelt wird, hat laut fast jeder Pennäler-Posse beste Aussichten auf ein erfülltes Erwachsenendasein – in der Regel als erfolgreicher Künstler.
Regisseur Jared Hess gehörte vermutlich auch zu solchen gepeinigten Sonderlingen. Stellvertretend für die Außenseiter, deren Leben sich nach Ende der Schule nicht wundersam gebessert hat, liefert Hess mit seinem Debüt Napoleon Dynamite eine eigenwillige Aufarbeitung schwerer Jugend.
Auf dem Sundance Festival 2004 avancierte der Film zum Kultstreifen – man denke an die beliebten "Vote for Pedro"-T-Shirts. Genau drei Monate vor Kinostart von Jared Hess´ Ringer-Farce Nacho Libre schlurft nun der bebrillte Lockenkopf Napoleon auch in die deutschen Lichtspielhäuser. "Friggin` awesome," würde dieser König der Nerds wohl dazu sagen.

größere AnsichtNapoleon Dynamite
Schöner Wohnen.

Napoleon Dynamite ist in einem ausgetretenen Genre-Terrain angesiedelt, wo keine aufregenderen Ereignisse passieren als Tanzveranstaltungen oder die Wahl zum Schulsprecher. Ihre Heimat hat die Indie-Komödie aber auch in der Kleinstadt Preston, Idaho. Weltbewegendes spielt sich hier weder hinter noch vor den Schultoren ab. Zum Amüsement hält die unbeschönigte US-Provinz trotzdem genug bereit, denn Einwohner wie der zwischenmenschlich unbedarfte Titelheld (Jon Heder) könnten alle den abgedrehten Comics von American Splendor-Schöpfer Harvey Pekar entsprungen sein.
Napoleon mischt sich mit verunglückter Frisur, herrlich unmodischer Kleidung und kultigen Sprüchen unter die Freak-Show von Preston. Den lieben langen Tag zeichnet er Fantasiewesen, lässt sich von stärkeren Schülern verprügeln oder tut seine allgemeine Angenervtheit kund. Er lebt bei seiner Großmutter (Sandy Martin) und seinem 32-jährigen Bruder Kip (Aaron Ruell), der stundenlang mit "Babes" chattet und im Glauben lebt, ein Kampftalent zu sein.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Napoleon Dynamite

Napoleon Dynamite

Groteske USA, 2003

Kinostart: 18.05.2006


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO