Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
27.04.06 13:13

Trapped

Seite 1

Kritik: Der mäßig erfolgreiche Hotelier Oliver Sloan (Parker Stevenson) hat sein alterwürdiges "Sloan Hollywood Casino" in Las Vegas renovieren lassen, um endlich wieder Geld in die leeren Kassen zu spülen. Doch just inmitten der Wiedereröffnungsfeierlichkeiten bricht im 24. Stock des riesigen Gebäudes ein verheerendes Feuer aus, welches auch die oberen Stockwerke bedroht. Dreizehn eingeschlossene Hotelgäste - darunter der geschäftstüchtige Reporter C. Whitmore Evans (William McNamara) mitsamt Equipment, der die schrecklichen Ereignisse live überträgt – versuchen fortan den todbringenden Flammen zu entkommen…

Regisseur Deran Sarafian ist ein waschechter TV-Profi, der sich vor allem mit einer Vielzahl an Serien-Regiearbeiten (z.B. für House, M. D., sämtlichen CSI-Serien und Buffy – Im Bann der Dämonen) einen Namen machen konnte. Zu seinen bekanntesten Arbeiten auf der Spielfilmfront zählen Mit stählerner Faust, Roadflower und Tödliche Geschwindigkeit.
Und um es gleich vorwegzunehmen – nicht mal an diese mäßigen B-Movies kommt Trapped aus dem Jahre 2001 heran. Die Inszenierung dieses fürs US-Fernsehen produzierten Katastrophenthrillers könnte auf Filmhochschulen als Lehrbeispiel herhalten, wie man es auf gar keinen Fall machen sollte: Kein Gefühl für Spannungsaufbau, schreckliche Schauspielführung und katastrophales Timing (unterstützt durch den fürchterlichen Schnitt von Katina Zinner) lassen die mit lauen Spezialeffekten aufgepeppten 86 Minuten endlos lange erscheinen.
Das größte Verbrechen wurde jedoch durch Michael Vickerman, seines Zeichens der Drehbuchautor dieses Machwerks, verübt. Dieser legt den ohnehin überforderten Darstellern sich ständig wiederholende Dialoge in den Mund, die einfach nur die Situation beschreiben, die der Zuseher sowieso gerade bildlich ertragen muss. Darüber hinaus wirken diese auch noch völlig gekünstelt und unfreiwillig komisch. Dass die letztendlich für einige Filmcharaktere zur Freiheit verhelfende Vorrichtung eine völlig aus der Luft gegriffene ist, die keinen anderen Sinn hat, als von vornherein und für jeden Zuseher ersichtlich als Fluchtvehikel zu fungieren, sei nur am Rande erwähnt und zeigt die beispiellose Dummheit des Skripts.

Seiten
<
1 

content
dvd_info

Trapped

Actionfilm

Zu kaufen ab: 27.04.2006

Ländercode: 2

Spielzeit: 86 Minuten

FSK: Ab 16 Jahren

Trapped bei amazon bestellen Jetzt Trapped bei Amazon bestellen
weitere Infos zur DVD
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO