Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
26.03.06 07:46

Im Schwitzkasten

Seite 1

Kritik: Es ist Donnerstag und das heißt: Latschenkiefernaufguss für die illustre Gemeinschaft, die wöchentlich die Berliner Sauna der Geschwister Nadine und Jost aufsucht. So, wie an vielen Stellen die Sauna bereits auseinander zu fallen droht, sind auch die Charaktere sehr bröckelig beschaffen. Da wären: Toni der Langzeitarbeitslose, Dani die gerade entlassene Stewardess und Karin eine Ich-AG-Nervensäge, die zudem die Exfrau von Toni ist. Hinzu gesellen sich, Norbert, ein neoliberaler Bundestagsredenschreiber, sowie die idealistische Weltverbesserin und auch Hartz IV – Empfängerin Monika.
Neben dem erholenden Event des gemeinsamen Saunierens werden sowohl allerhand Alltagsprobleme bewältigt, wie auch geschäftliche Transaktionen eingefädelt. Dabei vermischen sich allzu gerne nackte Tatsachen mit Wunschträumen. So schwelgt der ein oder andere in heimlichen Gedanken an seinen Banknachbarn während Jost versucht, die marode Sauna weiter am Laufen zu halten. Die Wahl seiner Mittel ist dabei sehr unkonventionell. Havelmatsch als Fango-Packung auszugeben ist genauso wenig gesundheitsfördernd, wie billiger Saft aus dem Discount, der als Biogetränk deklariert wird, aber definitiv Kosten sparend für den Familienbetrieb.
Im Schwitzkasten ist eine lockere, leichte Komödie über Charaktere, die alle ein Ziel haben: ihr Leben trotz widriger Umstände etwas angenehmer zu gestalten und sich als Gemeinschaft gegenseitig zu stützen. Mit dem Gedanken, die Ernsthaftigkeit der Realität aufzugreifen und diese auf humoristische Weise zu durchbrechen, gelingt dem Regisseur ein positiv gestimmter Film, der zum Glück nicht in einem deprimierenden Hartz IV Trauerstück endet.

Gerade mit dem Thema Arbeitslosigkeit sollte man in der heutigen Zeit besonders behutsam umgehen. Sehr eindrucksvoll und emotional ergreifend zeigte uns dies der spanische Beitrag Montags in der Sonne, von Fernando León de Aranoa, der 2003 in den deutschen Kinos lief. Dieses Meisterwerk nun aber auf hiesige Verhältnisse umzumünzen, wäre sicherlich einem Desaster gleich gekommen. Die Entscheidung daher, Im Schwitzkasten als Komödie mit kritischen Untertönen anzulegen, ist eindeutig die richtige Wahl gewesen.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Im Schwitzkasten

Im Schwitzkasten

Spielfilm Deutschland, 2005

Kinostart: 30.03.2006


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO