Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
06.03.06 21:58

Geliebte Lügen

Seite 1

Kritik: Geliebte Lügen, die Adaption von Nigel Balchins Roman, mit der Drehbuchautor Julian Fellowes (Gosford Park) sein Regiedebut gibt, erzählt davon, wie ein kleiner, einschneidender Zwischenfall die dünne Fassade einer augenscheinlich perfekten Ehe zum Einstürzen bringt.

James Manning und seine Frau Anne führen die Art von Eheleben, die nicht nur in der britischen Upper Class alltäglich sein dürfte: Jede Menge Gemütlichkeit und Sicherheit, aber keinerlei Leidenschaft.
Als ein Unfall die Nachbarschaft des kleinen Dorfes wachrüttelt, wo die beiden ein Landhaus besitzen, treten nicht nur unbequeme Geheimnisse zu Tage, die beiden müssen auch der Wahrheit über sich selbst ins Auge blicken.


Der Unfall und dessen Aufklärung bleiben vergleichsweise unbedeutend. Geliebte Lügen dreht sich viel mehr um die Frage der Schuldzuweisung. James, von Beruf Rechtsanwalt, und Annie sind aufrichtige Bürger, die bislang klar gefasste Meinungen zum Thema Gerechtigkeit hatten. Doch wie sieht es aus, wenn man selbst in die Fänge der Justiz zu geraten droht? Was, wenn es jemanden zu schützen gilt, von dessen Verurteilung niemand mehr etwas hätte? Wenn es eben doch nur ein Unfall war?
Es ist bezeichnend, dass sich die Handlung des Films in wenigen Zeilen zusammenfassen lässt. Geliebte Lügen besticht weder durch einen außergewöhnlichen Plot noch durch überraschende Wendungen. Fellowes schuf ein leises, intensives Charakterportrait über Loyalität, Vernunft und den Umgang mit Schuld, das sich voll auf seine Figuren verlässt und von den phänomenalen Schauspielern mühelos getragen wird.
Emily Watson spielt Anne als Frau, die in ihrer eigenen Zufriedenheit gefangen ist und sich erst nach einem großen Knall eingestehen kann, dass Zufriedenheit und Glück zwei gänzlich verschiedene Dinge sind. Obwohl Anne alles andere als sympathisch handelt, gibt Watson ihr genug Wärme, um James´ andauernde Liebe zu ihr glaubhaft zu halten.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Geliebte Lügen

Geliebte Lügen

Drama Großbritannien, 2005

Kinostart: 23.03.2006


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
15.12. 04:44, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
14.12. 15:05, Lex 217
Star Trek: Discovery (2017 - ?)
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO