Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
24.01.06 07:49

Kaltes Land

Seite 1

Kritik: Regisseurin Niki Caro, die mit ihrem Film Whale Rider weltweit bekannt wurde, entschied sich bei ihrem US-Debut erneut für die Geschichte einer Frau, die sich gegen die Ungerechtigkeit der intoleranten Männerwelt auflehnt. Wer angesichts der Besetzung der Hauptrolle mit Charlize Theron einen zweiten Monster erwartet, kann beruhigt aufatmen - so schlimm geriet das Ergebnis bei weitem nicht.

Theron spielt die alleinerziehende Mutter Josey Aimes, die nach ihrer gescheiterten Ehe die Kinder ins Auto packt und zu ihren Eltern in den Norden Minnesotas zurückkehrt. Ihre Freundin Glory (Frances McDormand) verschafft ihr einen Job im Eisenbergwerk. So hart die Arbeit auch ist, wirklich zuzusetzen vermögen Josey nur die männlichen Kollegen. Diese betrachten die Arbeit in der Grube als Männerjob und machen den Frauen das Leben so schwer wie möglich.
Josey beschwert sich und stößt auf taube Ohren. Ihre Kolleginnen sind der Meinung, sie solle ihren Ärger runterschlucken und es nicht noch schlimmer machen, die Chefetage unterstellt ihr, es herausgefordert zu haben und ihre Eltern finden sowieso, sie habe in der Grube nichts verloren. Sie sieht sich völlig mit dem Rücken zur Wand und entschließt sich zu einem radikalen Schritt: Sie strengt die erste gerichtliche Sammelklage in den USA auf Grund von sexueller Belästigung an.


Wie uns der Vorspann wissen lässt, wurde Kaltes Land "inspiriert von einer wahren Geschichte", was in etwa bedeutet, dass eine Frau eine Sammelklage anführte, nachdem sie am Arbeitsplatz belästigt wurde und der Rest frei erfunden oder dramaturgisch aufgepeppt wurde. Das reale Vorbild für Josey heißt Lois Jenson und gab nicht nach einigen Wochen unfeiner Pöbeleien auf, sondern arbeitete 25 Jahre in der Mine, bevor sie rechtliche Schritte einleitete. Die Klage wurde dann auch beileibe nicht so fix entschieden wie es im Film den Anschein hat - das Verfahren zog sich über elf Jahre hin und endete erst 1991.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Kaltes Land

Kaltes Land

Drama USA, 2005

Kinostart: 09.02.2006


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO