Kinoforen | MovieGodChat | MovieBlog
 Login:  Passwort: Noch keinen Account? Hier Registrieren.
MovieGod.de
MovieGod.de KINO DVD/HD COMMUNITY
SUCHE
MovieGod.de
22.11.05 23:47

Volltreffer - Ein Supercoach greift durch

Seite 1

Kritik: Roy McCormick (Martin Lawrence) führt als erfolgreicher College-Basketball-Trainer ein Leben in Saus und Braus. Geld, Frauen, mediale Aufmerksamkeit – der arrogante Schnösel ist wunschlos glücklich. Doch als der Hitzkopf in einem seiner berühmt-berüchtigten Wutanfälle das Teammaskottchen meuchelt, folgt der tiefe Fall. Nach der Suspendierung bleiben lukrative Jobangebote aus, der einstige Starcoach droht in Vergessenheit zu geraten. Aus Publicitygründen nimmt Roy einen Trainerjob an seiner ehemaligen Highschool an, doch hat er nicht mit einem derart untalentierten Haufen Dreizähnjähriger gerechnet. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten zeigen sich dennoch erste Erfolge und Coach Roy erkennt, dass die Liebe zum Sport – und zur Mutter einer seiner Schützlinge – dem schnöden Mammon vorzuziehen ist...

Wer sich schon nach der kurzen Inhaltsangabe ob der tausendfach bekannten und furchtbar unoriginellen Geschichte abwendet, dem sei gesagt, er tue dies vollkommen zurecht.
Selten zuvor wurde dem Kinopublikum eine lustlosere und vorhersehbarere Sportkomödie serviert als diese – glücklicherweise zur Abschreckung schon mit einem entsprechend kleingeistigen deutschen Titel ausgestattete – moralinsaure Klamotte. Das unendlich bornierte Drehbuch vereint mit der tatkräftig unfähigen Regieleistung von Steve Carr (Der Kindergarten Daddy) alle Stereotypen des Highschool-Versagertums, ohne einen einzigen der Charaktere auch nur annähernd interessant zu gestalten.
Sei es der Quotendicke Fuzzy (Logan McElroy), der supernervöse und ständig kotzende Ralph (Steven Anthony Lawrence), der Schönling One Love (Eddy Martin) oder auch der sportlich begabte Keith (Oren Williams) – außer ein paar billigen Slapstickeinlagen wird den Jungdarstellern keinerlei Zeit zugesprochen, um sich dem Publikum näher vorzustellen. Einzig das lange Elend Wes (Steven Christopher Parker) und dessen resolute Flamme Big Mac (Tara Correa-McMullen) amüsieren mit ihrer kleinen Romanze und wirken dadurch ein wenig präsenter und unterhaltsamer als das übrige Ensemble.

Seiten
<
1 

content
movie_info
Das Flimplakat zu Volltreffer - Ein Supercoach greift durch

Volltreffer - Ein Supercoach greift durch

Komödie USA, 2005

Kinostart: 24.11.2005


weitere Infos zum Film
assignments

News


Mehr zum Thema


DVD/HD
FORUM
11.12. 16:46, scholley007
Der Film-Assoziations-Thread
07.12. 15:15, Lex 217
American Horror Story
02.11. 10:31, Lex 217
Der Geburtstags Thread
KINO